Hersteller-Check: Kermi Lüftungen

In Europa zählt Kermi zu den Marktführern im Bereich Heiz- und Duschtechnik. Die seit 2015 angebotenen Lüftungsanlagen erweitern das Sortiment und steigern die Luftqualität in Ihrem Zuhause. Wir stellen Ihnen die zentralen und dezentralen Lüftungen von Kermi vor, geben Hintergrundinformationen zum Hersteller und verraten Ihnen, wie Kunden die Kermi Geräte bewerten.

 Zur kostenfreien Lüftungsplanung

Kermi Lüftungen: Unser Produktsortiment im Überblick

Kermi x-well S180 Wohnraumlüftung
Enthalpietauscher: ja | Vorheizregister: nein | Zuluftanschluss: umstellbar
Mit der zentralen Lüftungsanlage x-well S180 von Kermi – ein Kompaktlüftungsgerät für komfortable und kontrollierte Wohnraumlüftung im Neubau - wird es möglich, ein gesundes Raumklima in jeder Wohnsituation zu schaffen. Dazu versorgt das System den Wohnraum kontinuierlich mit frischer Außenluft und schafft so eine hygienische Umluft mit geringen Schadstoff- und Luftfeuchtigkeitskonzentrationen. Die zentrale Wohnraumlüftung sorgt dabei über ein Lüftungsgerät, das meist in einem Technikraum platziert wird, und ein Verteilsystem aus Luftkanälen für Frischluft in den einzelnen Wohnräumen. Das System ermöglicht es während des Lüftens weder Straßenlärm noch Pollen oder Allergene durch die geschlossenen Fenster ins Hausinnere einzudringen, jedoch werden störende Gerüche aus Küche, Bad und WC zuverlässig abgeführt.   Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well S180 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 125 m² Wohnfläche geeignet Hohe Wärmebereitstellung bis zu 92,1 % / 88,6 % Niedriger Schallleistungspegel ab 39 dB(A) Energieeffizienzklasse A+ / A  Die Varianten der Wohnraumlüftung x-well S180 von Kermi Das zentrale Lüftungsgerät kann in zwei verschiedenen Varianten erworben werden. Diese unterscheiden sich bei der Art des Wärmetauschers: S180 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager aus Polystyrol Komponente zur Wärmerückgewinnung S180 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Komponente zur Wärme- und Feuchterückgewinnung   Darüber hinaus kann beim Kauf des Produktes ausgewählt werden, ob ein Vorheizregister in dem System integriert sein soll. Dieser stellt einen Frostschutz für den Wärmetauscher sicher und ist in der Lage, die Temperatur der Außenluft etwas zu erhöhen, um diese auf ein behagliches Niveau zu erwärmen. Zusätzlich kann entschieden werden, ob sich der Zuluftanschluss zu der einfacheren Inbetriebnahme des Geräts während der Installation auf der rechten oder linken Seite befinden soll. Damit ergibt sich eine variable Montagemöglichkeit des Geräts. Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well S180 von Kermi Filterung von Staub- und Pollen in der höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860. Hohe Energieeffizienz und angenehme Zulufttemperatur durch Wärmerückgewinnung aus der erwärmten Raumluft. Effektive Schalldämpfung dank durchdachter Systemkomponenten. Automatischer Sommerbypass für die Nutzung der kühlen Nachtluft im Sommer unter Umgehung der Wärmerückgewinnung. Geringer Stromverbrauch und Vermeidung von Zugluft durch effiziente Ventilatoren. Verschiedene Designluftauslässe, die zu jeder Einrichtung passen. Bedarfsgerechte Regelung der Volumenströme bzw. der relativen Feuchte über einen integrierten Feuchtigkeitssensor. Einfache Wartung sowie Austausch von Filterkassetten (signalisiert durch zeitgesteuerte Filterwechselanzeige) durch das abnehmbare Frontteil. Inklusive Bedienelement mit einer einfachen Reglung in 5 Stufen.   Optionale Komponenten zur Kermi Wohnraumlüftung x-well S180 Enthalpie-Wärmetauscher für eine Feuchterückgewinnung aus der Raumluft. Vorheizregister zur Erwärmung der einströmenden Frischluft. Drucksensorik zur bedarfsgerechten Steuerung des Systems (Produktnummer Y 11 01 180 001 K). Neben dem Lüftungsgerät können Sie ebenfalls verschiedene Anschlüsse und EPP-Rohrleitungssysteme zur Installation von der Kermi Lüftungslösung erwerben. Aufgrund der unterschiedlichen Formen der Kanäle kann die Zentrallüftung sowohl in einem neuen Gebäude oder während der Renovierungsphase eingesetzt werden. Optional ist ebenfalls ein Luft- / Erdwärmetauscher verfügbar. Technische Daten des x-well S180 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Wärmerückgewinnungssystem Rekuperativ Wohnfläche [m²] bis ca. 125 Nennlüftung [m3/h] ca. 60-110 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 180 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 130 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 91 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 88 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,25 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,71 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 38,9 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 21 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 600 x 580 x 1041 (TxBxH) Anschlüsse DN125 (Nippel) Kondensatablauf (2x) G11 / 2 Gewicht [kg] 47 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 50 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 500 Schutzart IP21 Konformität CE    * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

Varianten ab 2.290,00 €
3.784,20 €
Kermi x-well S280 Wohnraumlüftungsgerät
Enthalpietauscher: nein | Vorheizregister: nein | Zuluftanschluss: umstellbar
Bei der zentralen Lüftungsanlage x-well S280 handelt es sich um ein Kompaktlüftungsgerät für komfortable und kontrollierte Wohnraumlüftung, das vorwiegend im Neubau zum Einsatz kommt. Es ist Teil der S-Serie des erfolgreichen Herstellers Kermi. Es wurde entwickelt, um Ihren Wohnraum mit frischer Außenluft zu versorgen und so Ihre Gesundheit vor Beeinträchtigungen wegen einer schlechten Raumluftqualität zu schützen. Es wird meist in einem separaten Technikraum im Gebäude installiert und ist in der Lage Ihre Immobilie über ein Kanalsystem bedarfsgerecht mit Frischluft zu versorgen. Dadurch wird ein gesundes Umfeld, ohne Schadstoff- oder Feuchteprobleme, sichergestellt. Neben dem Lüftungsgerät sowie seinen optional erhältlichen Erweiterungen, können Sie zur erfolgreichen Montage des Systems aus unterschiedlichen Anschlüssen und Rohrleitungssystemen zur Beförderung der Luft wählen. Durch die große Vielfalt an verschiedenen Komponenten kann die Wohnraumlüftung sowohl in einem Neubau als auch bei einer umfassenden Sanierung eingesetzt werden. Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well S280 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 175 m² Wohnfläche geeignet Hohe Wärmebereitstellung bis zu 92,4 % / 84,8 % Niedriger Schallleistungspegel ab 43 dB(A) Energieeffizienzklasse A+ / A Am Beispiel des flachen Lüftungsgerätes wird die mögliche Montage des Systems in der abgehängten Decke aufgezeigt. Dabei werden das Lüftungsgerät und die Lüftungsrohre in die Rohbetondecke eingegossen: Beim nachträglichen Einbau der x-well Wohnraumlüftung bietet sich eher die Integration in den Fußboden an. Hierbei werden die Lüftungskanäle in der Dämmebene untergebracht:       Die Variante der Wohnraumlüftung x-well S280 von Kermi Bei dem Kauf der Zentrallüftung können Sie zunächst zwischen zwei Varianten wählen. Sie unterscheiden sich in Bezug auf die Art ihres Wärmetauschers: Bezeichnung Art des Wärmetauschers Eigenschaft S280 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager Wärmerückgewinnung S280 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Wärme- und Feuchterückgewinnung   Neben der Auswahl zwischen den zwei Lüftungsvarianten kann außerdem entschieden werden, ob das Gerät in einer rechten oder linken Ausführung geliefert werden soll. Diese Eigenschaft entscheidet darüber, auf welcher Seite sich der Zuluftanschluss befindet. Damit ergibt sich die Möglichkeit zu einer variablen Montage des Geräts. Zusätzlich können Sie beim Kauf des zentralen Lüfters auswählen, ob ein Vorwärmer in das System integriert werden soll. Dies kann den Frostschutz des Wärmetauschers sicherstellen und die Temperatur der Außenluft leicht erhöhen, damit sie ein angenehmes Wärme-Niveau erreicht. Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well S280 von Kermi Wenig Stromverbrauch durch effiziente Ventilatoren. Sommerbypass zur Kühlung des Innenraumes durch kalte Nachtluft unter Umgehung des Wärmetauschers. Unkomplizierte Wartung bzw. Reinigung sowie Austausch der Systemfilter (signalisiert durch Filterwechselanzeige) durch das einfach zu entfernende Frontteil. Mitgeliefertes Bedienelement mit leichter Reglung in 5 Stufen. Zuverlässige Feuchteabtragung über die Steuerung mittels einen integrierten Feuchtigkeitssensor. Sichere Schalldämpfung dank durchdachter Bauteile. Filter in der höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860. Effizienter Wärmetauscher zur Wärmerückgewinnung aus der Raumluft. Stilvolle Designluftauslässe für eine schöne Innenausstattung.  Optional können die folgenden Bauteile zu der Wohnraumlüftung dazu bestellt werden: Drucksensorik zur bedarfsgerechten Steuerung der Ventilatoren. Vorheizregister als Frostschutz des Wärmetauschers. Enthalpie-Wärmetauscher zur Feuchtigkeitsrückgewinnung aus der verbrauchten Innenluft. Technische Daten des x-well S280 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Wohnfläche [m²] bis ca. 175 Nennlüftung [m3/h] ca. 130-165 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 280 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 200 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 91 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 88 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,25 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,71 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 44,9 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 23 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 630 x 600 x 1041 (TxBxH) Anschlüsse DN160 (Nippel) Kondensatablauf (2x) G11 / 2 Gewicht [kg] 51 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 70 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 900 Schutzart IP21   * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

Varianten ab 2.733,00 €
3.277,26 €
Kermi x-well F170 Lüftungsgerät
Enthalpietauscher: nein | Vorheizregister: ja | Zuluftanschluss: rechts
Das x-well F170 Lüftungsgerät von Kermi ist spezielle für die zentrale kontrollierte Be- und Entlüftung von Wohnungen entworfen worden. Durch die vielfältigen Montagemöglichkeiten, der flachen Bauweise und der kompakten Maße eignet sich das Lüftungssystem besonders gut zum Nachrüsten in Vorwandinstallationen und abgehängten Decken während umfassenden Gebäudesanierungen. Mit seiner integrierten Wärmerückgewinnungsfunktion und der dimensionierten Ventilatoren ist das Gerät in der Lage eine komfortable und kontrollierte Wohnraumlüftung sicherzustellen. Es versorgt dabei Ihren Wohnraum zuverlässig mit frischer Außenluft und verhindert so gesundheitliche Schäden aufgrund von Luftschadstoffen oder Feuchteschäden. Am Beispiel des flachen Lüftungsgerätes F170 wird in dem folgenden Video eine mögliche Verlegung der Lüftung sowie des Luftkanalsystems in der abgehängten Decke dargestellt. Dabei werden der Verteiler bzw. Sammler und die Rohre in die Rohbetondecke eingeschlossen: Die Integration in eine abgehängte Decke kann ebenso bei einem nachträglichen Einbau, z. B. bei einer Renovierung, erfolgen, wenn die Zimmerhöhe ausreichend vorliegt:         Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well F170 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 120 m² Wohnfläche geeignet Montagemöglichkeiten: Waagrechte Decken- und senkrechte Wandmontage Geringer Stromverbrauch (0,193 Wh/m³) und hohe Wärmerückgewinnung (92% / 81,9%) Niedriger Schallleistungspegel 44,9 dB(A) Energieeffizienzklasse A+ / A Die Varianten der Wohnraumlüftung x-well F170 von Kermi Bei dem Kauf der zentralen Lüftungsanlage stehen Ihnen verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Zunächst können Sie wählen, welche Art des verbauten Wärmetauschers Sie in Ihrem Lüftungsgerät integriert haben wollen: Bezeichnung Art des Wärmetauschers Eigenschaft F170 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager Wärmerückgewinnung F170 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Wärme- und Feuchterückgewinnung   Anschließend können Sie sich zwischen den folgenden Varianten entscheiden: Mit oder ohne Vorheizregister als Frostschutz für den Wärmetauscher bzw. zur Erwärmung kalter Außenluft Links- oder Rechtsvariante des Zuluftanschlusses abhängig von der vorliegenden Montagesituation Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well F170 von Kermi Bedarfsgerechte Regelung der Volumenströme über die relative Feuchte der Abluft, indem die Luftfeuchtigkeit von einem integrierten Feuchtigkeitssensor gemessen wird. Kreuzgegenstrom Wärmeübertrager aus Polystyrol zur Wärmerückgewinnung und für einen geringeren Stromverbrauch. Wärme- und schallisoliertes, pulverbeschichtetes Gehäuse aus Stahlblech. Abnehmbares Frontteil mit einem einfachen Zugang für Service- und Wartungsarbeiten sowie den Austausch von Filterkassetten. Inklusive Bedienelement zur einfachen Steuerung in fünf Stufen. Überwachung der Betriebsdaten. Automatischer und zeitgesteuerter Filterwechselindikator. Bypass-Funktion im Sommer. Individuell anpassbare Montage: Waagrechte Deckenmontage oder senkrechte Wandmontage. Technische Daten des x-well F170 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Typ Wohnraumlüftungsgerät (RVU) Zwei-Richtungs-Lüftungsgerät (BVU) Wohnfläche [m²] bis ca. 120 Nennlüftung [m3/h] ca. 60-100 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 170 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 120 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 92 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 84 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,28 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,65 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 45,6 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 21 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 327 x 568 x 1098 (TxBxH) Anschlüsse DN125 (Nippel) Kondensatablauf [mm] 15 Gewicht [kg] 35 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 50 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 600 Schutzart IP21 Konformität CE   * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

Varianten ab 2.190,00 €
3.099,00 €
Kermi x-well S460 Wohnraumlüftungsgerät
Enthalpietauscher: ja | Vorheizregister: nein | Zuluftanschluss: umstellbar
Mit der zentralen Lüftungsanlage x-well S460 vom Lüftungshersteller Kermi können Sie in Ihrem Zuhause ein gesundes Raumklima sicherstellen. Das Kompaktlüftungsgerät für komfortable und kontrollierte Lüftung im Neubau versorgt den Wohnraum dazu durchgehend mit frischer Außenluft und schafft so ein gesundes Lebensumfeld für Sie und Ihre Mitmenschen.   Dazu wird das Zentralgerät in einem Technik- bzw. Abstellraum montiert und über Lüftungskanäle mit dem gesamten Wohnraum verbunden. Die zuverlässige Technik sorgt nach der Installation dafür, dass frische Luft von außen in die sogenannten „Zulufträume“, wie Wohn- und Schlafzimmer, gefördert wird und verbrauchte Innenraumluft aus den „Ablufträumen“, wie Bad und Küche, nach draußen abgesaugt wird. Beim Einsatz der Wohnraumlüftung über mehrere Geschosse, funktioniert die Anbindung des Lüftungsgerätes an die Verteiler bzw. Sammler durch Schalldämpfer und Hauptkanalrohre. Für die Integration der Lüftungskanäle in das Gebäudebild, gibt es drei verschiedene Varianten: in der abgehängten Decke, in der Rohbetondecke oder auf der Rohbetondecke:   Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well S460 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 350 m² Wohnfläche geeignet Hohe Wärmebereitstellung bis zu 88,6 % / 81,5 % Niedriger Schallleistungspegel ab 48 dB(A) Energieeffizienzklasse A / A Die Varianten der Wohnraumlüftung x-well S460 von Kermi Wenn Sie sich für die Anschaffung der zentralen Lüftungsanlage entschieden haben, können Sie beim Kauf im ersten Schritt zwischen zwei Versionen auswählen. Diese unterscheiden sich nur hinsichtlich der Art des verbauten Wärmespeichers. Bezeichnung Art des Wärmetauschers Eigenschaft S460 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager Wärmerückgewinnung S460 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Wärme- und Feuchterückgewinnung   Darüber hinaus stehen Ihnen zwei weitere Geräteoptionen zur Auswahl: Rechte oder linke Ausführung des Zuluftanschlusses (ermöglicht eine variable Montage der Lüftereinheit) Mit oder ohne integriertem Vorheizregister als Frostschutz für den Wärmetauscher und zur Erwärmung der Außenluft Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well S460 von Kermi Wenig Stromverbrauch durch effiziente Ventilatoren. Sommerbypass: Kühlung des Innenraumes durch kalte Nachtluft unter Umgehung des Wärmetauschers. Unkomplizierte Wartung bzw. Austausch der Systemfilter (signalisiert durch Filterwechselanzeige): Einfach zu entfernendes Gehäuse-Frontteil. Mitgeliefertes Bedienelement: Leichte Reglung der Anlage in fünf Lüftungsstufen. Integrierter Feuchtesensor: Zuverlässige Feuchteabtragung im Innenraum. Durchdachte Bauteile: Sichere Schalldämpfung. Filter: Filterung der Luft inder höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860. Effizienter Wärmetauscher: Wirkungsvolle Wärmerückgewinnung aus der Raumluft. Designluftauslässe: Stilvolle Innenausstattung. Optional können Sie weitere Bauteile in die Wohnraumlüftung integrieren, um Ihren Belüftungskomfort zu erweitern: Drucksensorik zur bedarfsgerechten Reglung der Ventilatoren. Vorheizregister u.a. als Frostschutz der Wärmetauscheinheit. Enthalpie-Wärmetauscher zur Feuchtigkeits- und Wärmerückgewinnung aus der abgesaugten Raumluft. Technische Daten des x-well S460 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Wohnfläche [m²] bis ca. 350 Nennlüftung [m3/h] ca. 200 - 300 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 460 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 200 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 89 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 89 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,31 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,69 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 51,2 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 16 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 680 x 660 x 980 (TxBxH) Anschlüsse DN180 (Nippel) Kondensatablauf (2x) G11 / 2 Gewicht [kg] 59 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 215 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 1600 Schutzart IP21  * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

Varianten ab 3.180,00 €
4.218,55 €
Kermi x-well A12 Badlüfter Kleinraumlüfter-Set
Variante (Erklärung unten): A12 Z - Zeitverzögerungsmodul
Kaufen Sie hier den beliebten Badlüfter x-well A12 von Kermi Set besteht aus: Ventilatoreinheit A12 mit Zeitverzögerung oder Feuchtigkeitsregulierung gem. Auswahl Wandeinbauhülse Wetterschutzgitter

229,00 €
Kermi x-well S180 Wohnraumlüftung
Mit der zentralen Lüftungsanlage x-well S180 von Kermi – ein Kompaktlüftungsgerät für komfortable und kontrollierte Wohnraumlüftung im Neubau - wird es möglich, ein gesundes Raumklima in jeder Wohnsituation zu schaffen. Dazu versorgt das System den Wohnraum kontinuierlich mit frischer Außenluft und schafft so eine hygienische Umluft mit geringen Schadstoff- und Luftfeuchtigkeitskonzentrationen. Die zentrale Wohnraumlüftung sorgt dabei über ein Lüftungsgerät, das meist in einem Technikraum platziert wird, und ein Verteilsystem aus Luftkanälen für Frischluft in den einzelnen Wohnräumen. Das System ermöglicht es während des Lüftens weder Straßenlärm noch Pollen oder Allergene durch die geschlossenen Fenster ins Hausinnere einzudringen, jedoch werden störende Gerüche aus Küche, Bad und WC zuverlässig abgeführt.   Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well S180 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 125 m² Wohnfläche geeignet Hohe Wärmebereitstellung bis zu 92,1 % / 88,6 % Niedriger Schallleistungspegel ab 39 dB(A) Energieeffizienzklasse A+ / A  Die Varianten der Wohnraumlüftung x-well S180 von Kermi Das zentrale Lüftungsgerät kann in zwei verschiedenen Varianten erworben werden. Diese unterscheiden sich bei der Art des Wärmetauschers: S180 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager aus Polystyrol Komponente zur Wärmerückgewinnung S180 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Komponente zur Wärme- und Feuchterückgewinnung   Darüber hinaus kann beim Kauf des Produktes ausgewählt werden, ob ein Vorheizregister in dem System integriert sein soll. Dieser stellt einen Frostschutz für den Wärmetauscher sicher und ist in der Lage, die Temperatur der Außenluft etwas zu erhöhen, um diese auf ein behagliches Niveau zu erwärmen. Zusätzlich kann entschieden werden, ob sich der Zuluftanschluss zu der einfacheren Inbetriebnahme des Geräts während der Installation auf der rechten oder linken Seite befinden soll. Damit ergibt sich eine variable Montagemöglichkeit des Geräts. Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well S180 von Kermi Filterung von Staub- und Pollen in der höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860. Hohe Energieeffizienz und angenehme Zulufttemperatur durch Wärmerückgewinnung aus der erwärmten Raumluft. Effektive Schalldämpfung dank durchdachter Systemkomponenten. Automatischer Sommerbypass für die Nutzung der kühlen Nachtluft im Sommer unter Umgehung der Wärmerückgewinnung. Geringer Stromverbrauch und Vermeidung von Zugluft durch effiziente Ventilatoren. Verschiedene Designluftauslässe, die zu jeder Einrichtung passen. Bedarfsgerechte Regelung der Volumenströme bzw. der relativen Feuchte über einen integrierten Feuchtigkeitssensor. Einfache Wartung sowie Austausch von Filterkassetten (signalisiert durch zeitgesteuerte Filterwechselanzeige) durch das abnehmbare Frontteil. Inklusive Bedienelement mit einer einfachen Reglung in 5 Stufen.   Optionale Komponenten zur Kermi Wohnraumlüftung x-well S180 Enthalpie-Wärmetauscher für eine Feuchterückgewinnung aus der Raumluft. Vorheizregister zur Erwärmung der einströmenden Frischluft. Drucksensorik zur bedarfsgerechten Steuerung des Systems (Produktnummer Y 11 01 180 001 K). Neben dem Lüftungsgerät können Sie ebenfalls verschiedene Anschlüsse und EPP-Rohrleitungssysteme zur Installation von der Kermi Lüftungslösung erwerben. Aufgrund der unterschiedlichen Formen der Kanäle kann die Zentrallüftung sowohl in einem neuen Gebäude oder während der Renovierungsphase eingesetzt werden. Optional ist ebenfalls ein Luft- / Erdwärmetauscher verfügbar. Technische Daten des x-well S180 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Wärmerückgewinnungssystem Rekuperativ Wohnfläche [m²] bis ca. 125 Nennlüftung [m3/h] ca. 60-110 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 180 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 130 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 91 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 88 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,25 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,71 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 38,9 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 21 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 600 x 580 x 1041 (TxBxH) Anschlüsse DN125 (Nippel) Kondensatablauf (2x) G11 / 2 Gewicht [kg] 47 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 50 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 500 Schutzart IP21 Konformität CE    * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

2.290,00 €
%
Kermi x-well D12 - Pendellüfter - Rohbauset
  Pendellüfter x-well D12 - Rohbauset von Kermi Einschubrohr zum einmauern, einsetzen in eine Kernbohrung 162 mm oder in den Mauerstein Y 35 02 000 006 K.   Einschubrohr 500 mm, 2 Putzdeckel. Y 35 02 012 001 K Einschubrohr 700 mm, 2 Putzdeckel. Y 35 02 000 016 K

Varianten ab 55,00 €
42,37 € 51,05 € (17% gespart)
Kermi x-well D11 - Pendellüfter - Fertigmontageset
  Pendellüfter x-well D11 - Fertigmontageset von Kermi Bestehend aus Ventilatoreinheit, Keramik-Wärmeübertrager, Filter und Innenblende. Energieeffizienzklasse: A.  

330,00 €

Alles im Überblick: Kermi Produkte

Eine Lüftungsanlage von Kermi fördert die Wohngesundheit und schützt die Gebäudesubstanz Ihrer Immobilie vor Feuchteschäden. In unserem Shop stehen Ihnen zentrale sowie dezentrale Lüftungen zur Auswahl, sodass Sie das passende Gerät für Ihre Ansprüche auswählen können. Darüber hinaus beraten wir Sie auch gern in einem persönlichen Gespräch über die ideale Lüftungslösung für Ihr Zuhause.

Kermi Lüftungsanlagen im Überblick

Alle dezentralen und zentralen Lüftungsanlagen von Kermi stellen wir Ihnen im Laufe dieser Firmenvorstellung noch näher vor. Neben den Lüftungsanlagen von Kermi finden Sie in unserem Shop eine breite Auswahl anderer Hersteller. Unsere Lüftungsplaner von Luftbude entwickeln über 8600 Lüftungslösungen im Jahr, sodass wir Sie kompetent mit einer neutralen Beratung sowie kostenfreien Planungsvorschlägen zu Ihrem individuellen Lüftungsprojekt unterstützen können. Dabei prüfen unsere Lüftungsplaner, welche Lüftungsgeräte für Ihre individuelle Anfrage besonders gut passen und empfehlen Ihnen neben den Kermi-Geräten alternative Lüftungssysteme, die sich für Ihr Bauvorhaben eignen.

Beantworten Sie im Folgenden einige Fragen zu Ihrem Projekt sowie weiteren Anforderungen, damit wir Ihnen im Anschluss eine kostenfreie Lüftungsplanung zukommen lassen können.

Unser Kermi-Bestseller unter den dezentralen Lüftungen: x-well D13

Der zuverlässige und effiziente dezentrale Lüfter von Kermi

Unter den dezentralen Lüftungsanlagen von Kermi zählt der x-well D13 zu den Bestsellern. Die Lüftung transportiert Zu- und Abluft mit einem Luftvolumenstrom von bis zu 43 m3/h und erzielt dabei eine Wärmerückgewinnung von bis zu 87 %. So wird Ihr Zuhause effektiv durchlüftet und Sie können dabei sogar noch Heizenergie einsparen. Zudem arbeitet die dezentrale Lüftung dank einer integrierbaren Sensorik auch bei hohem Winddruck konstant und der Luftvolumenstrom wird beim Einsatz eines Schalldämpfers nicht beeinträchtigt, sodass dieser Lüfter bei allen Wetterlagen mit einem leisen Betrieb überzeugt. Mit all diesen Vorteilen bietet der x-well D13 eine zuverlässige und effiziente Lüftungslösung für die Be- und Entlüftung Ihrer Immobilie.

kermi-lueftung-dezentral


Vorteile auf einen Blick: 


  • Integration eines VOC-, Feuchtigkeits- und Temperatursensors (optional) 
  • Reversierbarer Axialventilator für effiziente Lüftung 
  • Leichte Bedienung per Smartphone 
  • Design-Innenblende aus Kunststoff mit Verschlussklappe und Filter 
  • Robuste Außenhaube in Edelstahl, Weiß oder Anthrazit 
  • Einbau bei geringen Wandstärken ab 20 cm möglich

Unser Kermi-Bestseller unter den zentralen Lüftungen: 
x-well S280

Der vielseitige zentrale Lüfter von Kermi

Unter den zentralen Lüftungsanlagen zählt die x-well S280 zu unseren Bestsellern von Kermi. Das Kompaktlüftungsgerät eignet sich besonders für den Einbau in einen Neubau und für die Belüftung einer Wohnfläche bis etwa 175 m². Abhängig von der gewählten Variante des Gerätes können Sie damit für einen ressourcensparenden Betrieb und ein wohngesundes Raumklima sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit zurückgewinnen. Darüber hinaus können Sie weiteres Zubehör in die Lüftung integrieren. Dazu gehören beispielsweise ein Drucksensor oder ein Vorheizregister für den Frostschutz des Wärmetauschers.

kermi-lueftung-zentral


Vorteile auf einen Blick: 


  • Luftvolumenstrom zwischen 130-165 m3/h
  • Hohe Wärmebereitstellung bis zu 92,4 % / 84,8 %
  • Niedriger Schallleistungspegel ab 43 dB(A)
  • Geringer Stromverbrauch
  • Sommerbypass zur Kühlung des Innenraumes 
  • Unkomplizierte Wartung (u.a. durch Filterwechselanzeige)
  • Integrierter Feuchtigkeitssensor
  • Filter in der höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860

Zu den Topsellern unter den Lüftungsanlagen in unserem Shop gehören zudem verschiedene dezentrale und zentrale Lüftungen anderer etablierter Hersteller, die sich bei unseren Kunden bewährt haben:

vaillant-lueftungsanlage-grenze

Alle Marken in einem neutralen Lüftungsshop 

Wir empfehlen Ihnen gerne die ideale Lüftungsanlage für Ihr Gebäude

vaillant-lueftungsanlage-abgrenzung

 

Hersteller-Check Kermi: 

Preissegment: €€€ (3/5) 
Qualität: ****
(4/5)
Produktvielfalt: hoch
Kundenzufriedenheit: ***
(3/5)

Nachgehakt: Was zeichnet eine Kermi Lüftung aus?

Kompetenz, Erfindergeist, Engagement

Die Kermi GmbH ist ein deutsches Raumklima-, Heiz-, Wärmetechnik- und Sanitärunternehmen, welches 1960 als Handwerksbetrieb für die Herstellung von Heizöltanks in Bayern gegründet wurde und heute zu den führenden Unternehmen im Bereich der Heiz- und Duschtechnik in Europa zählt. Der Firmenname ergibt sich aus einer Kermi Best of SHK Award 2020 Kombination der Nachnamen der Gründer: Kerschl und Schmidt = Kermi. Die Produktpalette der Kermi GmbH ist breit gefächert und wurde 2015 durch Wohnraumlüftungssysteme erweitert. Durch die große Vielfalt an verschieden leistungsstarken zentralen und dezentralen Lüftungsgeräten und der umfangreichen Auswahl an Zubehör findet sich für jedes Bauvorhaben ein passendes Lüftungsgerät. In den wenigen Jahren, in denen das Unternehmen Lüftungen entwirft, haben Sie sich vor allem durch leistungsstarke Lüfter mit hoher Schalldämpfung ausgezeichnet. So erfreut sich beispielsweise die x-well Wohnraumlüftung großer Beliebtheit und hat im Jahr 2020 den „Best of SHK Award“ in der Kategorie Klima/Lüftung gewonnen. Zudem feierte Kermi im selben Jahr sein 60-jähriges Jubiläum: 60 Jahre Innovation, Design und Qualität made by Kermi.

kermi-lueftung-banner

Kermi: Ihre Vorteile

  Leistungsstarke Lüftungen mit hoher Schalldämpfung 

  Einfache Montage, ausgezeichnet mit SHK Award 

  Geringer Stromverbrauch der Lüfter 

  Geringe Wartungskosten & hohe Wartungsfreundlichkeit 

  Verantwortungsbewusstes Umweltmanagement 

  Made in Germany 

 

Produktvielfalt für Heimanwender und Gewerbe 

werterhaltend, energieeffizient, flexibel

Egal ob Privathaushalt oder Gewerbe-Immobilie: Ein Lüftungssystem sorgt für ein gesundes Raumklima und ein gutes Wohngefühl. Überschüssige Feuchtigkeit wird nach draußen transportiert, frische Luft wird gefiltert und in die Innenräume eingeführt. Kermi Lüftungssysteme lassen sich sowohl in Neubauten einplanen als auch in Sanierungs- und Renovierungprojekten realisieren. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Produktpalette der Kermi-Lüftungen kurz vor und erklären, welche Lüftung sich für welche Bauvorhaben gut eignet.

Für noch mehr Auswahl und Durchblick: Unsere Lüftungsanlagen von Kermi kurz erklärt

Die Lüftungs-Produktpalette der Kermi GmbH läuft unter dem Namen x-well und gliedert sich in verschiedene Serien. Zentrale Lüftungen finden sich in der F- und S-Serie, während dezentrale Lüftungsanlagen in der D- und A-Serie untergebracht sind. Ergänzt werden diese Serien durch ein umfassendes Zubehörangebot, mit dem Sie Ihre Lüftung weiter aufrüsten und mit zusätzlichen Funktionen ausstatten können.

Zentrale Lüftung von Kermi: Die x-well S-Serie 

Bei den Lüftern der x-well S-Serie handelt es sich um zentrale Kompaktlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung mittels einem Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager aus Polystyrol. Alle Lüfter der x-well Serie sind für komfortable und kontrollierte Be- und Entlüftung in Neubauten perfekt geeignet. Sie zeichnen sich durch einen sehr hohen Wärmebereitstellungsgrad, einen niedrigen Schallleistungspegel und eine Energieeffizienz der Klasse A oder A+ aus.

x-well S180 / S180 E


x-well S460 / S460 E 
EinsatzbereichFür Immobilien bis ca. 125 m² Wohnfläche geeignetFür Immobilien bis ca. 175 m² Wohnfläche geeignetFür Immobilien bis ca. 240 m² Wohnfläche geeigneFür Immobilien bis ca. 350 m² Wohnfläche geeignet
Max. Luftvolumenstrom
[m3/h]
180280370460
Max. Schalldruckpegel [dB(A)]39434648
Wärmebereits tellungsgradS180: bis zu 92,1%
S180 E: bis zu 88,6%
S280: bis zu 92,4 %
 S280 E: bis zu 84,8 %
S370: 92,5 %
 S370 E: 82,7 %
S460: 88,6 %
S460 E: 81,5 %
Max. spezifischer Energieverbra uch in kWhS180: -81,4
S180 E: -77,93
S280: -81,60
S280 E: -75,66
S370: -82,0
S370 E: -74,65
S460: -78,6
S460 E: - 74,89

Zentrale Lüftungsanlage von Kermi: Die x-well F-Serie 

Die zentralen Lüftungsgeräte der x- well F- Serie zeichnen sich durch vielfältige Montagemöglichkeiten, durch geringe Bautiefe sowie einer hoch effizienten Wärmerückgewinnung mittels Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager aus Polystryol aus. Somit eignen sich die Lüftungsgeräte ideal zum Nachrüsten bei z.B. Sanierungen. Zudem besitzen die Geräte eine ideale Schall- und Wärmeisolierung sowie einer Energieeffizienz der Klasse A bzw. A+.

x-well F130

x-well F150x-well F170 / F170 Ex-well F270 (L/R/H)
und F270 (LE/RE)
EinsatzbereichFür Immobilien bis ca. 90 m² Wohnfläche geeignetFür Immobilien bis ca. 105 m² Wohnfläche geeignetFür Immobilien bis ca. 120 m² Wohnfläche geeignetFür Immobilien bis ca. 210 m² Wohnfläche geeignet
BesonderheitWahlweise waagerechte Decken- und senkrechte Wandmontage. Sehr geringer Stromverbrauch bei 0,227 Wh/m³Wahlweise waagerechte Decken- und senkrechte Wandmontage. Sehr geringer Stromverbrauch bei 0,227 Wh/m³Durch die vielfältigen Montagemöglichkeit en und aufgrund der kompakten Maße ist das Lüftungsgerät ideal für den ObjektbauBe- und Entlüftung ohne speziellen Technikraum. Wand- oder Deckenmontage mit geringer Bautiefe von 300 mm. Ideal für Montage in Hauswirtschaftsräum en Anstellkammern.
Max. Luftvolumenstro m m³/h130180170270
Schallleistungspegel in dB(A)373845F270 (L/R/H): 41
F270 (LE/RE): 45
Wärmebereitstell ungsgrad87%
87%
F170: 92,1 %
 F170 E: 81,9 %
84,4%
Max. spezifischer Energieverbrauch in kWh-78,0 -77,7
F170: -81,5
F170 E: -76,09
F270 (L/R/H): -76,1
F270 (LE/RE): -70

Dezentrale Lüftungsanlagen von Kermi: Die x-well A-Serie 

Die x-well A-Serie beherbergt Einrohrlüfter, die ideal für alle Ablufträume geeignet sind. Badezimmer und WCs werden mit den äußerst leisen und laufruhigen Ventilatoren ausgestattet, welche verbrauchte und feuchte Luft zuverlässig abtransportieren. Die Montage ist denkbar einfach und dank der geringen Bautiefe auch in beengten Platzverhältnissen möglich.

x-well D11 
x-well D12
x-well D13

EinsatzbereichIdeal für die Wohnungswirtschaft und RenovierungenIdeal für RenovierungenIdeal für Wohnungswirtschaft
BesonderheitSternverdrahtung, max. 4 Lüfter an Komfortsteuerung mit bauseitiger Verdrahtung bis zu 6 Lüfter anschließbar, Unterputznetzteil, Kunststoff-Design- AußenhaubeEinfache Verdrahtung der Lüfter durch Anschluss in sternform und/oder in Reihe, max. 6 Lüfter je Netzteil, Anzahl der Lüfter pro Ebene unbegrenzt, Unterputznetzteil und Hutschienennetzteil, Design- Außenhaube aus Metall in Weiß oder in EdelstahlKeine Verdrahtung zwischen den Lüftern erforderlich, pro Ebene max. 35 Geräte je MESH installierbar, Unterputznetzteil und Hutschienennetzteil, Design-Außenhaube aus Metall in Weiß, Edelstahl oder Anthrazit, auch bei geringen Wandstärken ab 20 cm einsetzbar
Max. Luftvolumenstrom
[m3/h]
434643
Max. Schalldruckpegel [dB(A)]36,7
3347,2
Max. Wärmerückgewinnung
[%]
818287
Max. Leistungsaufnahme in W2,83,36,3

Kermi Lüftung: Kundenbewertungen

Durch die jahrelange Erfahrung in der Heiz- und Lüftungstechnik konnte Kermi leistungsstarke zentrale und dezentrale Lüftungen entwickeln, die sich leicht montieren, bedienen und reinigen lassen.


Lesen Sie hier, was zufriedene Kermi-Kunden über die Produkte berichten:

kermi-lueftung-kommentar
kermi-lueftung-rezension

Vorteile von Luftbude

Mit einem Lüftungsexperten an Ihrer Seite sind Sie von der Planung bis zum Einbau Ihrer Lüftung stets gut beraten. Durch unsere langjährigen Kontakte zu allen etablierten Lüftungsherstellern können wir Ihnen neutrale und markenunabhängige Empfehlungen geben und auf Basis unserer gesammelten Erfahrung aus mehreren Tausend Bauprojekten eine optimale Lüftungslösung für Sie planen.


Außerdem können Sie bei Luftbude diese Services nutzen:

kermi-lueftung-vorteile

Jetzt Ihre neutrale Beratung und individuelle Lüftungsplanung anfordern

Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl einer passenden Lüftungsanlage für Ihr Gebäude benötigen oder eine unabhängige Lüftungsplanung wünschen, steht Ihnen Luftbude gern als Ansprechpartner zur Seite. Senden Sie uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular und profitieren Sie von unserem Rundum-Service bei der Beratung sowie Planung und Montage Ihre Lüftungsanlage.

Jetzt Lüftungslösung anfragen