Bis 01. Juni: Luftbude garantiert Stabilität bei Preis & Lieferung mehr

Kermi x-well A11 Badlüfter Kondensatfalle

67,00 €

5 Jahre Garantie
Lebenslanges Untauschrecht

67,00 €

Sofort lieferbar, Lieferzeit 15 Tage

Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Produktinformationen "Kermi x-well A11 Badlüfter Kondensatfalle"

Kaufen Sie hier die Kondensatfalle für Ihren x-Well A11 Badlüfter für Rohre DN100.

Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10555
Herstellernummer: Y3501011001K
GTIN/EAN: 4037486449067

Weitere Produkte des Herstellers

Kermi x-well TE-P S- und F-Serie Bedienelement
  Bedienelement x-well TE-P S- und F-Serie von Kermi  

138,04 €
Kermi x-well F170 Lüftungsgerät
Enthalpietauscher: ja | Vorheizregister: nein | Zuluftanschluss: links
Das x-well F170 Lüftungsgerät von Kermi ist spezielle für die zentrale kontrollierte Be- und Entlüftung von Wohnungen entworfen worden. Durch die vielfältigen Montagemöglichkeiten, der flachen Bauweise und der kompakten Maße eignet sich das Lüftungssystem besonders gut zum Nachrüsten in Vorwandinstallationen und abgehängten Decken während umfassenden Gebäudesanierungen. Mit seiner integrierten Wärmerückgewinnungsfunktion und der dimensionierten Ventilatoren ist das Gerät in der Lage eine komfortable und kontrollierte Wohnraumlüftung sicherzustellen. Es versorgt dabei Ihren Wohnraum zuverlässig mit frischer Außenluft und verhindert so gesundheitliche Schäden aufgrund von Luftschadstoffen oder Feuchteschäden. Am Beispiel des flachen Lüftungsgerätes F170 wird in dem folgenden Video eine mögliche Verlegung der Lüftung sowie des Luftkanalsystems in der abgehängten Decke dargestellt. Dabei werden der Verteiler bzw. Sammler und die Rohre in die Rohbetondecke eingeschlossen: Die Integration in eine abgehängte Decke kann ebenso bei einem nachträglichen Einbau, z. B. bei einer Renovierung, erfolgen, wenn die Zimmerhöhe ausreichend vorliegt:         Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well F170 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 120 m² Wohnfläche geeignet Montagemöglichkeiten: Waagrechte Decken- und senkrechte Wandmontage Geringer Stromverbrauch (0,193 Wh/m³) und hohe Wärmerückgewinnung (92% / 81,9%) Niedriger Schallleistungspegel 44,9 dB(A) Energieeffizienzklasse A+ / A Die Varianten der Wohnraumlüftung x-well F170 von Kermi Bei dem Kauf der zentralen Lüftungsanlage stehen Ihnen verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Zunächst können Sie wählen, welche Art des verbauten Wärmetauschers Sie in Ihrem Lüftungsgerät integriert haben wollen: Bezeichnung Art des Wärmetauschers Eigenschaft F170 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager Wärmerückgewinnung F170 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Wärme- und Feuchterückgewinnung   Anschließend können Sie sich zwischen den folgenden Varianten entscheiden: Mit oder ohne Vorheizregister als Frostschutz für den Wärmetauscher bzw. zur Erwärmung kalter Außenluft Links- oder Rechtsvariante des Zuluftanschlusses abhängig von der vorliegenden Montagesituation Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well F170 von Kermi Bedarfsgerechte Regelung der Volumenströme über die relative Feuchte der Abluft, indem die Luftfeuchtigkeit von einem integrierten Feuchtigkeitssensor gemessen wird. Kreuzgegenstrom Wärmeübertrager aus Polystyrol zur Wärmerückgewinnung und für einen geringeren Stromverbrauch. Wärme- und schallisoliertes, pulverbeschichtetes Gehäuse aus Stahlblech. Abnehmbares Frontteil mit einem einfachen Zugang für Service- und Wartungsarbeiten sowie den Austausch von Filterkassetten. Inklusive Bedienelement zur einfachen Steuerung in fünf Stufen. Überwachung der Betriebsdaten. Automatischer und zeitgesteuerter Filterwechselindikator. Bypass-Funktion im Sommer. Individuell anpassbare Montage: Waagrechte Deckenmontage oder senkrechte Wandmontage. Technische Daten des x-well F170 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Typ Wohnraumlüftungsgerät (RVU) Zwei-Richtungs-Lüftungsgerät (BVU) Wohnfläche [m²] bis ca. 120 Nennlüftung [m3/h] ca. 60-100 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 170 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 120 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 92 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 84 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,28 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,65 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 45,6 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 21 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 327 x 568 x 1098 (TxBxH) Anschlüsse DN125 (Nippel) Kondensatablauf [mm] 15 Gewicht [kg] 35 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 50 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 600 Schutzart IP21 Konformität CE   * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

2.190,00 €
Kermi x-well S460 Wohnraumlüftungsgerät
Enthalpietauscher: nein | Vorheizregister: nein | Zuluftanschluss: umstellbar
Mit der zentralen Lüftungsanlage x-well S460 vom Lüftungshersteller Kermi können Sie in Ihrem Zuhause ein gesundes Raumklima sicherstellen. Das Kompaktlüftungsgerät für komfortable und kontrollierte Lüftung im Neubau versorgt den Wohnraum dazu durchgehend mit frischer Außenluft und schafft so ein gesundes Lebensumfeld für Sie und Ihre Mitmenschen.   Dazu wird das Zentralgerät in einem Technik- bzw. Abstellraum montiert und über Lüftungskanäle mit dem gesamten Wohnraum verbunden. Die zuverlässige Technik sorgt nach der Installation dafür, dass frische Luft von außen in die sogenannten „Zulufträume“, wie Wohn- und Schlafzimmer, gefördert wird und verbrauchte Innenraumluft aus den „Ablufträumen“, wie Bad und Küche, nach draußen abgesaugt wird. Beim Einsatz der Wohnraumlüftung über mehrere Geschosse, funktioniert die Anbindung des Lüftungsgerätes an die Verteiler bzw. Sammler durch Schalldämpfer und Hauptkanalrohre. Für die Integration der Lüftungskanäle in das Gebäudebild, gibt es drei verschiedene Varianten: in der abgehängten Decke, in der Rohbetondecke oder auf der Rohbetondecke:   Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well S460 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 350 m² Wohnfläche geeignet Hohe Wärmebereitstellung bis zu 88,6 % / 81,5 % Niedriger Schallleistungspegel ab 48 dB(A) Energieeffizienzklasse A / A Die Varianten der Wohnraumlüftung x-well S460 von Kermi Wenn Sie sich für die Anschaffung der zentralen Lüftungsanlage entschieden haben, können Sie beim Kauf im ersten Schritt zwischen zwei Versionen auswählen. Diese unterscheiden sich nur hinsichtlich der Art des verbauten Wärmespeichers. Bezeichnung Art des Wärmetauschers Eigenschaft S460 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager Wärmerückgewinnung S460 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Wärme- und Feuchterückgewinnung   Darüber hinaus stehen Ihnen zwei weitere Geräteoptionen zur Auswahl: Rechte oder linke Ausführung des Zuluftanschlusses (ermöglicht eine variable Montage der Lüftereinheit) Mit oder ohne integriertem Vorheizregister als Frostschutz für den Wärmetauscher und zur Erwärmung der Außenluft Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well S460 von Kermi Wenig Stromverbrauch durch effiziente Ventilatoren. Sommerbypass: Kühlung des Innenraumes durch kalte Nachtluft unter Umgehung des Wärmetauschers. Unkomplizierte Wartung bzw. Austausch der Systemfilter (signalisiert durch Filterwechselanzeige): Einfach zu entfernendes Gehäuse-Frontteil. Mitgeliefertes Bedienelement: Leichte Reglung der Anlage in fünf Lüftungsstufen. Integrierter Feuchtesensor: Zuverlässige Feuchteabtragung im Innenraum. Durchdachte Bauteile: Sichere Schalldämpfung. Filter: Filterung der Luft inder höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860. Effizienter Wärmetauscher: Wirkungsvolle Wärmerückgewinnung aus der Raumluft. Designluftauslässe: Stilvolle Innenausstattung. Optional können Sie weitere Bauteile in die Wohnraumlüftung integrieren, um Ihren Belüftungskomfort zu erweitern: Drucksensorik zur bedarfsgerechten Reglung der Ventilatoren. Vorheizregister u.a. als Frostschutz der Wärmetauscheinheit. Enthalpie-Wärmetauscher zur Feuchtigkeits- und Wärmerückgewinnung aus der abgesaugten Raumluft. Technische Daten des x-well S460 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Wohnfläche [m²] bis ca. 350 Nennlüftung [m3/h] ca. 200 - 300 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 460 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 200 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 89 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 89 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,31 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,69 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 51,2 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 16 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 680 x 660 x 980 (TxBxH) Anschlüsse DN180 (Nippel) Kondensatablauf (2x) G11 / 2 Gewicht [kg] 59 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 215 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 1600 Schutzart IP21  * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

Varianten ab 3.180,00 €
4.126,92 €
Kermi x-well S280 Wohnraumlüftungsgerät
Enthalpietauscher: ja | Vorheizregister: nein | Zuluftanschluss: links
Bei der zentralen Lüftungsanlage x-well S280 handelt es sich um ein Kompaktlüftungsgerät für komfortable und kontrollierte Wohnraumlüftung, das vorwiegend im Neubau zum Einsatz kommt. Es ist Teil der S-Serie des erfolgreichen Herstellers Kermi. Es wurde entwickelt, um Ihren Wohnraum mit frischer Außenluft zu versorgen und so Ihre Gesundheit vor Beeinträchtigungen wegen einer schlechten Raumluftqualität zu schützen. Es wird meist in einem separaten Technikraum im Gebäude installiert und ist in der Lage Ihre Immobilie über ein Kanalsystem bedarfsgerecht mit Frischluft zu versorgen. Dadurch wird ein gesundes Umfeld, ohne Schadstoff- oder Feuchteprobleme, sichergestellt. Neben dem Lüftungsgerät sowie seinen optional erhältlichen Erweiterungen, können Sie zur erfolgreichen Montage des Systems aus unterschiedlichen Anschlüssen und Rohrleitungssystemen zur Beförderung der Luft wählen. Durch die große Vielfalt an verschiedenen Komponenten kann die Wohnraumlüftung sowohl in einem Neubau als auch bei einer umfassenden Sanierung eingesetzt werden. Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well S280 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 175 m² Wohnfläche geeignet Hohe Wärmebereitstellung bis zu 92,4 % / 84,8 % Niedriger Schallleistungspegel ab 43 dB(A) Energieeffizienzklasse A+ / A Am Beispiel des flachen Lüftungsgerätes wird die mögliche Montage des Systems in der abgehängten Decke aufgezeigt. Dabei werden das Lüftungsgerät und die Lüftungsrohre in die Rohbetondecke eingegossen: Beim nachträglichen Einbau der x-well Wohnraumlüftung bietet sich eher die Integration in den Fußboden an. Hierbei werden die Lüftungskanäle in der Dämmebene untergebracht:       Die Variante der Wohnraumlüftung x-well S280 von Kermi Bei dem Kauf der Zentrallüftung können Sie zunächst zwischen zwei Varianten wählen. Sie unterscheiden sich in Bezug auf die Art ihres Wärmetauschers: Bezeichnung Art des Wärmetauschers Eigenschaft S280 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager Wärmerückgewinnung S280 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Wärme- und Feuchterückgewinnung   Neben der Auswahl zwischen den zwei Lüftungsvarianten kann außerdem entschieden werden, ob das Gerät in einer rechten oder linken Ausführung geliefert werden soll. Diese Eigenschaft entscheidet darüber, auf welcher Seite sich der Zuluftanschluss befindet. Damit ergibt sich die Möglichkeit zu einer variablen Montage des Geräts. Zusätzlich können Sie beim Kauf des zentralen Lüfters auswählen, ob ein Vorwärmer in das System integriert werden soll. Dies kann den Frostschutz des Wärmetauschers sicherstellen und die Temperatur der Außenluft leicht erhöhen, damit sie ein angenehmes Wärme-Niveau erreicht. Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well S280 von Kermi Wenig Stromverbrauch durch effiziente Ventilatoren. Sommerbypass zur Kühlung des Innenraumes durch kalte Nachtluft unter Umgehung des Wärmetauschers. Unkomplizierte Wartung bzw. Reinigung sowie Austausch der Systemfilter (signalisiert durch Filterwechselanzeige) durch das einfach zu entfernende Frontteil. Mitgeliefertes Bedienelement mit leichter Reglung in 5 Stufen. Zuverlässige Feuchteabtragung über die Steuerung mittels einen integrierten Feuchtigkeitssensor. Sichere Schalldämpfung dank durchdachter Bauteile. Filter in der höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860. Effizienter Wärmetauscher zur Wärmerückgewinnung aus der Raumluft. Stilvolle Designluftauslässe für eine schöne Innenausstattung.  Optional können die folgenden Bauteile zu der Wohnraumlüftung dazu bestellt werden: Drucksensorik zur bedarfsgerechten Steuerung der Ventilatoren. Vorheizregister als Frostschutz des Wärmetauschers. Enthalpie-Wärmetauscher zur Feuchtigkeitsrückgewinnung aus der verbrauchten Innenluft. Technische Daten des x-well S280 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Wohnfläche [m²] bis ca. 175 Nennlüftung [m3/h] ca. 130-165 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 280 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 200 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 91 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 88 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,25 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,71 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 44,9 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 23 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 630 x 600 x 1041 (TxBxH) Anschlüsse DN160 (Nippel) Kondensatablauf (2x) G11 / 2 Gewicht [kg] 51 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 70 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 900 Schutzart IP21   * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

2.733,00 €
Kermi x-well S370 Lüftungsgerät
Enthalpietauscher: nein | Vorheizregister: nein | Zuluftanschluss: umstellbar
Das x-well S370 Wohnraumlüftungsgerät von dem Lüftungshersteller Kermi ist für die zentrale kontrollierte Be- und Entlüftung von Wohnungen (v.a. im Neubau) entwickelt worden. Es zeichnet sich durch einen großzügigen Wärmeübertrager aus, durch welchen effizient Wärmeenergie aus der Abluft auf die zugeführte Außenluft übertragen wird. Dadurch muss der Innenraum weniger geheizt werden und ein kontinuierlicher Luftwechsel mit Frischluft wird sichergestellt. So profitieren Sie in doppelter Hinsicht: Sie sparen Heizkosten ein und vermindern gesundheitliche Schäden durch eine schlechte Raumluftqualität. Um diese Eigenschaften optimal entfalten zu können, wird das Lüftungsgerät mit unterschiedlichen Luftanschlüssen und Rohrleitungssystemen verkauft. Diese ermöglichen einen optimalen Einsatz in Ihrer individuellen Wohnsituation. Die Merkmale der Kermi Wohnraumlüftung x-well S370 Für Wohnungen und Häuser bis ca. 240 m² Wohnfläche geeignet Hohe Wärmebereitstellung bis zu 92,5 % / 82,7 % Niedriger Schallleistungspegel ab 46 dB(A) Energieeffizienzklasse A+ / A Die Varianten der Wohnraumlüftung x-well S370 von Kermi Bei dem Kauf der Zentrallüftung können Sie zunächst zwischen zwei verschiedenen Varianten wählen: Bezeichnung Art des Wärmetauschers Eigenschaft S370 Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager Wärmerückgewinnung S370 E Enthalpie-Wärmeübertrager  Wärme- und Feuchterückgewinnung   Außerdem können Sie sich zwischen den folgenden Optionen entscheiden: Rechte oder linke Ausführung des Zuluftanschlusses (variable Montagemöglichkeiten) Mit oder ohne integriertem Vorheizregister Die Vorteile der zentralen Wohnraumlüftung x-well S370 von Kermi Die Wohnraumlüftung x-well S370 bietet Ihnen viele Vorteile, damit Sie die optimale Luftqualität in Ihrer Immobilie sicherstellen kann: Effizienter Wärmetauscher zur Wärmerückgewinnung aus der Raumluft. Wenig Stromverbrauch durch effiziente Ventilatoren. Sommerbypass zur Kühlung des Innenraumes durch kalte Nachtluft unter Umgehung des Wärmetauschers. Zuverlässige Feuchteabtragung über die Reglung mittels integrierten Feuchtigkeitssensor. Sichere Schalldämpfung dank durchdachter Bauteile. Filter in der höchstmöglichen Filterklasse ePM1 nach ISO 16860. Unkomplizierte Wartung bzw. Reinigung sowie Austausch der Systemfilter (signalisiert durch Filterwechselanzeige) durch das einfach zu entfernende Frontteil. Mitgeliefertes Bedienelement mit leichter Lüftungssteuerung in 5 Stufen. Stilvolle Designluftauslässe für eine schöne Innenausstattung. Optional erhältliche Komponenten des x-well S370 von Kermi Neben der Standardausrüstung des Lüftungsgeräts können Sie nach individuellem Belieben die folgenden Bauteile dazu bestellen. So optimieren Sie den Betrieb Ihrer Lüftungsanlage zusätzlich. Enthalpie-Wärmetauscher: Feuchtigkeitsrückgewinnung aus der verbrauchten Innenluft Drucksensorik: Bedarfsgerechte Steuerung der Ventilatoren Vorheizregister: Frostschutz des Wärmetauschers und Erwärmung der Frischluft Technische Daten des x-well S370 von Kermi (LH/RH)* Antrieb Drehzahlregelung (VSD) Wohnfläche [m²] bis ca. 240 Nennlüftung [m3/h] ca. 170-230 Maximale Luftmenge bei 100 Pa [m3/h] 370 Referenzluftmenge bei 50 Pa [m3/h] 260 Temperaturänderungsgrad nach EN 13141-7 [%] 92,5 Wärmebereitstellungsgrad nach Passivhaus Institut [%] 88 Spezifische elektrische Leistungsaufnahme [Wh/m³] 0,26 Effizienzkennzahl nach Passivhaus Institut 0,70 Schallleistungspegel nach Passivhaus Institut [dB(A)] 46,9 Leistungszahl (tAUL=7°C; tABL=20°C) 23 Wärmeübertragertyp Rekuperativ Kreuz-Gegenstrom Ventilatortyp Radial, rückwärtsgekrümmt mit EC- Motor Sommerbypass automatisch Filterklasse nach ISO 16890 / EN 779 Außenluft: ePM1 70% / F7 Abluft: ePM10 50% / M5 Größe [mm] 680 x 6060 x 980 (TxBxH) Anschlüsse DN160 (Nippel) Kondensatablauf (2x) G11 / 2 Gewicht [kg] 56 Netzanschluss 230 V / 50 Hz Schukostecker Maximale elektrische Leistungsaufnahme [W] 120 Standby Leistungsaufnahme [W] < 1,0 Elektrische Leistungsaufnahme Vorheizregister (Modell abhängig) [W] 1250 Schutzart IP21  * LH = Linksausführung mit integriertem Vorheizregister und RH = Rechtsausführung mit integriertem Vorheizregister X-well-Serie zentrale Wohnraumlüftung von Kermi im Überblick Artikelbezeichnung Wohnfläche Wärmebereit-stellung Schallleistungs-pegel Energieeffizienz-klasse x-well S-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät S180 / S180 E bis ca. 125 m2 92,1 % / 88,6 % 39 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S280 / S280 E bis ca. 175 m2 92,4 % / 84,8 % 43 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S370 / S370 E bis ca. 240 m2 92,5 % / 82,7 % 46 dB(A) A+ / A x-well Wohnraumlüftungsgerät S460 / S460 E bis ca. 350 m2 88,6 % / 81,5 % 48 dB(A) A / A x-well F-Serie         x-well Wohnraumlüftungsgerät F170 / F170 E bis ca. 120 m2 92,1 % / 81,9 % 45 dB(A) A+ / A

3.621,17 €