Die richtige Küchen-Lüftung.

Als neutraler Fachhandel finden wir die passenden Lüftungslösung für Ihre Küche
– Von der Beratung und Planung bis zum Einbau mit der höchsten Kundenzufriedenheit
– Besonders für geruchssensible Kunden

In 3 Schritten zur individuellen Lüftungslösung

Jede Lüftungslösungen ist einzigartig.
Wir helfen Ihnen bei der Planung, beraten Sie unabhängig und vermitteln Einbaupartner.

1. Planung:
Die richtige Planung

    Sie möchten eine dezentrale Lüftungsplanung haben, um den Aufwand sowie die Kosten besser einzuschätzen zu können?
    Wir prüfen Ihre Situation kostenfrei und entwickeln für Sie einen Planungsvorschlag inklusive Angebot.

2. Beratung:
Die richtige Beratung

    Sie wissen, was Sie brauchen und möchten die letzten Fragen mit einem unabhängigen Lüftungsfachmann oder Fachplaner abklären?
    Unsere Lüftungsexperten beraten Sie neutral und in Ihrem Interesse.

3. Einbau und Wartung
Der richtige Einbau

    Sie suchen einen Einbaupartner für Ihre dezentrale oder zentrale Lüftung?
    Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit und wir schicken Ihnen ein unverbindliches Einbau-Angebot mit Zufriedenheitsgarantie zu.

Produktempfehlungen – Die besten Lüfter für die Küche

Sie können zwischen einer dezentralen Lüftungslösung mit Wärmerückgewinnung und einem reinen Abluftgerät wählen.
Beide Arten entfernen Feuchtigkeit und Gerüche, die beim Kochen entstehen, restlos.
1
Dezentrale Küchenlüfter mit Wärmerückgewinnung
Blauberg
Vento Expert DUO A30-1 S10 W V.2
InVENTer
Twin+
Roos
R-Tube
Fördervolumen [m3/h] 10-60 10-45 11-60
Reversierbares Fördervolumen [m3/h] 5-30 5-23 11-60
Eigenschall [dB(A)] 24-43 14-38 18-40
Durchgangsschall [dB(A)] max. 42 max. 56 max. 42
WRG [%] 85 94 93,7
Integrierte Sensoren Ja (Feuchte) Nein (bestellbar) Ja (Feuchte)
Leistungsaufnahme [W] 2,17-6,62 0,5-3 3,7-10,2

2
Dezentrale Küchenlüfter ohne Wärmerückgewinnung
InVENTer
Pulsar
Blauberg
Cabrio Base 100
Südwind
Abluftventilator Easy
Fördervolumen [m3/h] 30-110 97 60-90
Eigenschall [dB(A)] max. 20 22-25 22-25
Steuerung Licht- und Feuchtesensoren
sowie Nachlaufsteuerung
Intervalltimer, Nachlaufschalter,
Einschaltverzögerung, Feuchtesensor
Intervalltimer, Nachlaufschalter,
Einschaltverzögerung, Feuchtesensor
WRG [%] 94 85 85
Integrierte Sensoren Ja (Feuchte- & Licht) Ja (Feuchte) Ja (Feuchte)
Leistungsaufnahme [W] 4 9 6-8,5

In 8 Schritten zur idealen Küchenlüftung

Jede Küche benötigt eine individuelle Lüftungslösung. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Planung
achten sollten und wie Sie Schritt für Schritt die passende Küchenlüftung finden.

Schritt 1: Einbausituation der Küchenlüftung berücksichtigen

lueftung-kueche-vento-expert-duo
Küche mit Außenwand: dezentrale Lüftungsanlage
lueftung-kueche-valeo
Innenliegende Küche: Reines Abluftgerät nach DIN 18017-3

Wenn Ihre Küche eine Außenwand besitzt, können Sie die Wand durchbrechen und den Lüfter mit Wärmerückgewinnung (WRG) dort problemlos einsetzten. Für die Lüftung von innenliegenden Küchen benötigen Sie einen Abluftschacht oder ein verlängertes Rohr, das die Abluft zur Außenwand führt. Ein reines Abluftgerät eignet sich in diesem Fall besser, da ein klassischer dezentraler Lüfter mit WRG nur bis maximal 3 m Rohrstrecke eingesetzt werden kann. Achten Sie darauf, dass Ihr innenliegendes Gerät den Vorschriften nach DIN 18017-3 für innenliegende Feuchteräume entspricht. Verbauen Sie Ihren Küchenlüfter in die Nähe Ihres Kochbereichs, um hier direkt Gerüche und Feuchtigkeit abführen zu können.

Luftbude Tipp:

Für Küchen mit Außenwand empfehlen wir Ihnen den Vento Expert DUO mit 93 % Wärmerückgewinnung sowie integriertem Feuchtigkeitssensor. Für innenliegende Küchen erhielt der Valeo von Blauberg Ventilatoren besonders gute Kundenbewertungen. Beide Geräte werden von einem etablierten Hersteller mit einer kulanten Gewährleistung angeboten.

Schritt 2: Leistungsfähige Geräte der Küchengröße entsprechend wählen

  • Bis 10 m² mindestens 30 m³/h Leistungsfähigkeit

  • Bis 20 m² mindestens 50 m³/h Leistungsfähigkeit

  • Ab 21 m² mindestens 60 m³/h Leistungsfähigkeit

Die Leistungsfähigkeit eines Lüftungsgerätes gibt an, wie hoch das Luftvolumen ist, welches innerhalb einer Stunde transportieren werden kann. Je größer eine Küche, desto höher ist das Luftvolumen im Raum und desto höher sollte auch der sogenannte Mindestluftwechsel sein. Sie sollten nicht pauschal das leistungsstärkste Gerät wählen, sondern den Küchenlüfter immer auf die exakte Raumgröße abstimmen. In einer großen Küche benötigen Sie beispielsweise häufig ein leistungsstärkeres Gerät als in einer kleinen Küche. Ist das Gerät überdimensioniert eingeplant, führt dies meist zu einem erhöhten Wärmeverlust sowie unnötigen Schallentwicklungen.

Sie können sich bei der Auswahl der Lüftung an dieser Faustformel orientieren: je 20 m² Küchenfläche = 1x leistungsstarkes Lüftungsgerät zum Luftaustausch (ohne Gewähr).

Luftbude Tipp:

Lüfter mit Wärmerückgewinnung sorgen mit einer Leistung von 30-60 m³/h für die optimale Be- und Entlüftung Ihrer Küche. Reine Abluftgeräte sollten aufgrund des übermäßigen Standby-Betriebs hingegen mit einer Leistung von mindestens 90 m³/h arbeiten.

Schritt 3: Küchenlüftung mit oder ohne Wärmerückgewinnung auswählen

lueftung-kueche-mit-waermerueckgewinnung

Ein Lüftungsgerät mit WRG kann Wärme aus der verbrauchten Küchenluft zurückführen und so Ihre Heizkosten senken. Besonders bei offenen Küchen mit angrenzendem Ess- oder Wohnbereich empfehlen wir Ihnen immer ein System mit WRG, um die Auskühlung dieser Wohnräume zu verhindern. Außerdem sorgt ein Gerät mit WRG zusätzlich zur Abluft auch für eine kontinuierliche Frischluftzufuhr und Schadstofffilterung in Ihrer Küche. 

Der Vorteil der reinen Abluftgeräte liegt darin, dass sie leistungsstärker als Lüftungsgeräte mit WRG sind. In der Regel ist aber auch die Leistung der Geräte mit WRG ausreichend für die Belüftung Ihrer Küche.

Luftbude Tipp:

In Küchen mit einer Außenwand ist immer eine Lüftung mit WRG zu empfehlen. Diese Geräte sind mittlerweile vergleichbar hinsichtlich der Anschaffungskosten von reinen Abluftgeräten.

Schritt 4: Lüftung Ihrer Küche mit Filtern optimieren

  • Filter gewünscht: Gerät mit Wärmerückgewinnung wählen

  • Filter unerwünscht: Reines Abluftgerät wählen

Lüftungsgeräte mit WRG sorgen für Zu- und Abluft in Ihrer Küche. Dabei können Sie Gerüche, Schadstoffe, Pollen oder Feinstaub, die sich in der aus- und einströmenden Luft befinden, mithilfe von Filtern entfernen. Wenn Sie ein reines Abluftgerät wählen, ist die Integration eines Filters nicht möglich. Die verbrauchte Küchenluft, die nach draußen strömt, muss in diesem Fall nicht aufbereitet werden.

lueftung-kueche-filter
Luftbude Tipp:

In Lüftern mit WRG sind häufig ein bis zwei Filter integriert. Achten Sie bei der Auswahl des Geräts darauf, dass dieses starke Filtersysteme nutzen (Feinstaub mindestens G3 oder G4, Pollenfilter mindestens F7). So wird die einströmende Frischluft optimal gefiltert.

Schritt 5: Integration einer Rückschlagklappe beachten

  • Reines Abluftgerät: Achten Sie auf eine Rückschlagklappe

Reine Abluftgeräte besitzen in der Regel eine Rückschlagklappe im Lüftungsrohr. Diese schützt Sie davor, dass Kälte bei inaktiver Lüftung vom Außen- in den Innenbereich eindringen kann. Im Idealfall können Sie das Gerät im Komplettset mit einem integrierten Rückschlagsystem bereits erwerben oder dieses nachträglich einsetzen.

lueftung-kueche-rueckschlagklappenset

  • Gerät mit Wärmerückgewinnung: Achten Sie auf einen Lüfterverschluss

Lüftungsgeräte mit WRG arbeiten im Dauerbetrieb und erwärmen die einströmende Luft. Daher benötigen sie keine Rückschlagklappe. Achten Sie allerdings darauf, dass das Gerät eine automatische Verschlussklappe oder zumindest eine manuelle Verschlussmöglichkeit besitzt.

Luftbude Tipp:

Um zu verhindern, dass Kälte unkontrolliert in den Innenraum zieht, sollte die Rückschlagklappe gut isoliert sein. Außerdem haben sich Klappen aus Metall unserer Erfahrung nach besonders beim Schutz vor Kälte bewährt.

Schritt 6: Kompatibilität von Dunstabzugshaube und Lüftung prüfen

  • Dunstabzugshaube mit Umluft: Keine Anforderungen an die Küchenlüftung

  • Dunstabzugshaube mit Abluft: Anforderungen an die Lüftung

lueftung-kueche-familie

Dunstabzugshauben werden manuell eingeschaltet und sind als Umluft- oder Ablufthaube erhältlich. Eine Umlufthaube filtert die Küchenluft und leitet sie in den Raum zurück, während eine Ablufthaube die Küchenabluft mit einer sehr hohen Leistung nach außen abtransportiert. Eine dezentrale Lüftung ist dagegen dauerhaft im Betrieb und kann mittels der integrierten Sensoren auf Feuchtesituationen (z. B. beim Kochen) selbstständig reagieren und die Luft bedarfsgerecht austauschen.


Eine Dunstabzugshaube können Sie zusätzlich zu einer dezentralen Lüftung in Ihrer Küche integrieren. Wenn Sie bereits eine Lüftungsanlage in der Küche nutzen, sollten Sie aber darüber nachdenken, ob eine Kombination mit einer Dunstabzugshaube überhaupt notwendig ist. Meist reicht der permanente Luftaustausch der Küchenlüftung bereits aus, um auf Kochsituation reagieren zu können. Beachten Sie auch, dass Ablufthauben und Lüftungsanlagen nicht gleichzeitig genutzt werden sollten. Die leistungsstarken Dunstabzugshauben mit Abluft können einen temporären Unterdruck in Ihrer Küche erzeugen und so die Funktion des Lüftungsgeräts beeinträchtigen. Wir empfehlen Ihnen daher, den dezentralen Lüfter für diese Zeit zu deaktivieren.

lueftung-kueche-dunstabzugshaube
Luftbude Tipp:

Ein dezentrales Lüftungsgerät sorgt durch den permanenten Betrieb für ein dauerhaft gesundes Raumklima und kann auch beim Kochen die Gerüche sowie Feuchtigkeit zeitnah entfernen. Achten Sie bei der Kombination mit einer Dunstabzugshaube mit Abluft darauf, dass die dezentrale Lüftung manuell ausgeschaltet werden kann.

Schritt 7: Zusätzliche Gerätefunktionen berücksichtigen

Abhängig von Ihren individuellen Ansprüchen an die Küchenlüftung können die folgenden weiteren Merkmale eines Lüftungsgeräts vorteilhaft sein:

  • Metallhaube außen mit Abtropfkante zum Fassadenschutz
  • Eigenschallwerte je Leistungsstufe zwischen 15 bis maximal 30 dB(A) Lüftungsstufe

  • Externe Schnittstelle zum Anschluss weiterer Sensoren oder an Smart-Home
  • Nur bei Vermietung: Möglichkeit der Zwangslüftung sowie einen Betriebsstundenzähler im Haftungsfall

  • Gewährleistung und kulante Reklamationsprozesse Ihres Händlers
  • Geräte von etablierten Herstellern für hochwertige und zuverlässige Verarbeitung
  • Werkzeuglose Wartung des Ventilators

Schritt 8: Bausituation richtig nutzen

  • Neubau: Lüftungsgerät mit Wandeinbaustein
  • Sanierung: Lüftungsgerät mit Kernlochbohrung

In einem Neubau lässt sich die Integration einer Küchenlüftung leicht einplanen. Dazu können Sie bereits in der Rohbauphase eine Wandöffnung vorbereiten, indem Sie einen vorgefertigten Montagestein hier einsetzten, der bereits das Loch für den Küchenlüfter enthält. Dieser wird von vielen Herstellern angeboten. Bei einer Sanierung ist eine Kernlochbohrung notwendig, um eine Wandöffnung für den Lüfter herzustellen. Anschließend können Sie das Lüftungsgerät darin montieren.

Luftbude Tipp:

Wenn Sie einen Neubau planen, können Sie einen Montagestein für einen erleichterten Einbau Ihrer Küchenlüftung nutzen. In unserem Ratgeber zum Einbau einer dezentralen Lüftung haben wir dazu weitere nützliche Informationen und Tipps für Sie zusammengestellt.

Wussten Sie schon, dass Handwerker oder Lüftungshändler meistens auf nur einen Hersteller spezialisiert sind? So werden in der Beratung auch nur diese Geräte unabhängig von Ihrer Situation angeboten. Wir empfehlen daher die Planung Ihrer Küchenlüftung von einem neutralen Lüftungsexperten mit breitem Produktportfolio durchzuführen. 

In einem neutralen Beratungsgespräch mit einem Lüftungsexperten wie Luftbude können Sie sich zur Lüftung in Ihrer Küche beraten lassen.

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung entwickeln wir die ideale Lüftungslösung für Sie und unterstützen mit:

  • einer individuellen Planung
  • einer neutralen Beratung 
  • Geräteempfehlungen, die sich bewährt haben 
  • der Lieferung aller benötigten Produkte und Zubehörteile 
  • stärkere Gewährleistungsansprüche als bei Handwerkern & Herstellern 

Nutzen Sie hierfür bitte den unten aufgeführten Fragebogen "Welche dezentrale Lüftung brauche ich?" 

Download eBook: Dezentrale Lüftungsanlagen

Wir zeigen Ihnen auf 82 Seiten, worauf Sie bei dezentralen Lüftungsanlagen unbedingt achten sollten.

  • Vor- und Nachteile dezentraler Geräte
  • Was passt zu mir: Vergleich Dezentral vs. Zentral
  • Diese Kosten fallen tatsächlich an
  • Das richtige Zubehör zur leisen Lüftung
  • Konkrete Lüftungslösungen vom Keller bis Dach
  • Produktvergleich & Hersteller
  • Vorsicht beim Lüftungskonzept
  • Vermeiden Sie diese Einbaufehler
  • Tipps zur Wartung & Reinigung
Zum kostenfreien Download

Nur Küche? Was ist mit den anderen Räumen?

Beantworten Sie uns einfach ein paar Fragen & unsere Fachplaner erstellen Ihnen kostenfrei & unverbindlich eine individuelle Lüftungsplanung mit passendem Produktvorschlag.


Ihre Vorteile als Luftbude Kunde

Sie wissen was Sie wollen?

Gerne unterstützen wir Sie in allen Belangen – Melden Sie sich ganz unverbildlich und lassen Sie sich von unseren Lüftungs-Profis beraten.

Darum Luftbude

Sie zahlen den niedrigsten Preis.
Garantiert.

Wir haben die besten Preise dank Tiefpreisgarantie. Günstigeres Produkt gefunden? Wir erstatten die Differenz! Mehr dazu hier.

Wir beraten Sie neutral
und unabhängig.

Wir sind der einzige Fachhandel mit allen Lüftungsmarken und beraten unabhängig & neutral. Gemeinsam finden wir die passende Lüftung für Sie

Die Planung und Beratung
kostet Sie keinen Cent.

Kostenfreie Lüftungsplanungen & neutraler Beratung inkl. aller Nachweise. Sie zahlen erst bei einer Bestellung für Ihre Lüftungsgeräte oder den Einbau.

Fachgerechter Einbau
bei Bedarf

Wir beschäftigen hauseigene Montageteams und vermitteln Einbau-Experten aus unserem Netzwerk aus über 4.700 regionalen Handwerkern.

Bis zu 10 Jahre Garantie. Das gibt's
nur bei uns.

Die 2-jährige gesetzliche Garantie verlängern wir kostenfrei auf 3 Jahre. Auf Wunsch können Sie dies sogar auf 7 oder 10 Jahre verlängern.

Sie können dezentrale Lüfter
lebenslang umtauschen.

Verhindern Sie Lieferengpässe & Preiserhöhungen der Hersteller. Bestellen Sie frühzeitig Ihre Lüfter und geben Sie diese Notfalls wieder zurück.

Lesen Sie was unsere Kunden sagen

Über 10.000 Kunden vertrauen bereits jetzt auf die Qualität und die professionelle Beratung von Luftbude.

Fragen offen? - Wir sind für Sie da!

Vom Wegweiser zur Orientierung bis zur Vermittlung von Handwerkern – Bei Luftbude finden Sie alles zum Thema Lüftung. Fragen Sie gerne unverbindlich zu allen Themen bei uns an.

Über 10.000 Kunden vertrauen Luftbude