Viessmann Vitovent 100-D Typ H00E A45

Hersteller-Nummer  Z014868; ZK02708; ZK04639

662,00 €

Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Hinweis - Produktupdate
Das Lüftungsgerät Vitovent 100-D Typ H00E A45 ist ein Auslaufmodell und somit nicht mehr verfügbar (nur noch auf Anfrage). Das bessere Nachfolgemodell ist der Vitovent 100-D Typ H40E B55, welches Sie ebenfalls bei uns im Shop erhalten: Zum Nachfolgemodell

Vitovent 100-D Typ H00E A45


 

Das Vitovent 100-D dezentrale Lüftungsgerät, Typ H00E A45, hergestellt vom Unternehmen Viessmann, versorgt Ihren Wohnraum zuverlässig mit Frischluft und ist in der Lage bis zu 46 m3/h Luft zu transportieren. Der durchgehende Betrieb des Lüftungssystems stellt einen konstanten Austausch von verbrauchter gegen frische Luft sicher, gewinnt Wärme aus der abgeführten Luft wieder und reguliert die Luftfeuchtigkeit.

Als dezentrale Lösung, die keine Lüftungskanäle benötigt, eignet sich der Vitovent 100-D dabei sowohl für Einfamilien- als auch für Mehrfamilienhäuser und wird besonders oft eingesetzt in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern.

 

Erklärung zum Auswahlmenü
Set's - Welche Bauteile sind in den Set's enthalten?

Vorbereitungsset: Außenhaube (weiß oder Edelstahl) oder Laibungselement und Wandeinbauhülse (500mm oder 700mm)

Fertigstellungsset: Wärmetauscher Ventilatoreinheit und Innenblende

Komplettset: Wärmetauscher, Ventilatoreinheit, Innenblende, Außenhaube (weiß oder Edelstahl) oder Laibungskit und Wandeinbauhülse (500mm oder 700mm)

 

Vorteile des Viessmann Vitovent 100-D A45

 

  • Individuelle Steuerung des Luftwechsels in Lüftergruppen über zentrale Bedienung mit Touch- oder LED-Display
  • Gleichzeitige Wärme- und Feuchterückgewinnung über integrierten, reinigbaren Keramikwärmespeicher
  • Innen- und Außenwandblenden sind unauffällig, geräusch- und strömungsoptimiert
  • Durchlüftungsmodus für die Kühlung in der Sommernacht einstellbar
  • Werkzeuglose Wartung vom Wohnraum aus möglich
  • Ideal für Allergiker dank gefilterter Außenluft
  • Geschlossene Fenster bieten erhöhte Sicherheit gegen Einbruch und schützen vor Straßenlärm

Montageset des Vitovent 100-D

Für den Vitovent 100-D ist eine Montageset erhältlich, welche problemlos im Neubau eingebaut werden kann. Hierdurch spart man sich eine Kernlochbohrung und zusätzlich dämmt das Montageset die Schallübertragung an das Mauerwerk.

Produktvergleich des Vitovent 100-D Typ H00E A45

 

 

Vitovent 100-D

Helios KWL EC 45

Maico PP 45 K-O-RC

 Luftvolumenstrom 9m³/h - 23m³/h 14m³/h - 22,5m³/h 5m³/h - 21m³/h
Wärmerückgewinnung 91% 88% 84,3%
Eigenschall 11dBA - 33dBA 14dBA - 34dBA 21dBA - 38dBA
Durchgangsschall 44dB 44dB 51dB
Montage Außenwand (Waagerecht)
Rohr Durchmesser [mm] 160
Kernbohrungsdurchmesser [mm] 180
Mindestwandstärke [mm] 335
Luftvolumenstrom [m³/h] Stufe 1: 9
Stufe 2: 14
Stufe 3: 19
Stufe 4: 23
max. Abluftvolumenstrom [m³/h] 46
Schallwerte (Eigenschall) [dB(A)] Stufe 1: 11
Stufe 2: 19
Stufe 3: 28
Stufe 4: 33
Normschallpegeldifferenz (Durchgangsschall) [dB] 44
Wärmerbereitstellungsgrad [%] 91
Eingangsspannung [V] 42 DC SELV
Größe der Außenblende [mm] 200 x 200 x 45 (B x H x T)
Größe der Innenblende [mm] 100 x 200 x 45 (B x H x T)
Schutzart  IP 42
Energieklasse A - A+
DIBt Zulassung Z-51.3-415

Wichtig: Um die Installation durchführen bzw. das Lüftungsgerät benutzen zu können, müssen eine Unterputzdose, eine Steuereinheit und ein Installationskabel separat erworben werden.

Bestimmen Sie zunächst die richtige Einbauposition für das Lüftungsgerät in der Außenwand:

  • Mindestabstand zur Decke: >450mm
  • Mindestanstand zum Boden: >1000mm
  • Mindestabstand zu anderen Objekten, z.B. Türen und Fenster: >250mm
  • Mindestabstand zwischen zwei Geräten: >1500mm horizontal und vertikal, >1500mm diagonal

(Alle Maße Mitte-Kernlochbohrung)

 

Montage dezentraler Lüfter

  1. Erstellung der Wandöffnung durch
    - einen vorgefertigten Einbau Montagestein, der während er Rohbauphase als Mauerstein eingesetzt wird
    - durch eine Kernbohrung mit einem Durchmesser von 180mm und einem leichten Gefälle von ca. 2%
  2. Ausrichtung Kürzung des Montagerohrs
    Achten Sie dabei auf einen bündigen Abschluss innen (außen ca. 1cm Überstand)
  3. Montagerohr fixieren und ausschäumen
    Wir empfehlen Brunnen- oder 2K Montageschaum.
  4. Montieren der Außenhaube an der Fassade von außen
  5. Verlegen der Stromleitung
    -Verbinden Sie jeden Lüfter mittels 3-adrigem Niedrigstromkabel (Bsp: Flex-JZ 3x0m75m²) mit dem externen Regler.
  6. Einsetzten der Lüfter- und Wärmetauscher-Einheit in das Montagerohr
    Optional: Einsetzen des Schalldämmelements
  7. Montage der Innenblende

 

Achtung: Bei dieser Aufzählung und den Werten handelt es sich um eine kurze Übersicht der Montageschritte. Sie erhalten mit der Bestellung der Lüftungsgeräte umfassende Montage- Bildanleitungen für einen reibungslosen Einbau. Wir unterstützen alle Kunden sowie deren Handwerkerauch beim Einbau kurzfristig am Telefon. Mehr Informationen zum Einbau dezentraler Lüftungsgeräte finden Sie in unserem Ratgeber. Die Verkabelung sollte nur durch geschultes Fachpersonal durchgeführt werden.

Regelung:

 

Regelungszubehör:
 
 
Einbau:
 
 
Allgemein:
 

Vorbereitungsset:

Das Vorbereitungsset besteht aus der Außenwandblende und der Wandeinbauhülse. Splitten Sie Ihren Vitovent 100-D Typ H00E A45 in Vorbereitungsset und Fertigstellungsset, wenn Sie während der Rohbauphase Ihres Neubaus nicht bereits die Technik auf die Baustelle mitgeliefert haben möchten.  

 

Fertigstellungsset:
 
Das Fertigstellungsset wird benötigt, wenn das Vorhergegangene Vorbereitungsset bestellt wurde und die Wandeinbauhülse, inklusive Außenhaube bereits montiert sind. So bekommt man in diesem Set alle Restlichen Bestandteile des Lüftungsgerätes: Ventilator- und Wärmetauscher-Einheit.
 
 
Komplettset:
 
Das Komplettset besteht aus allen nötigen Bestandteilen, um den Einbau des Produkts abzuschließen (Achtung: kein Regler im Lieferumfang enthalten). Enthalten sind hier: Außenwandblende, Wandeinbauhülse, Innenblende, Ventilator- und Wärmetauscher-Einheit.
 
 
Wichtig:Um die Installation durchzuführen bzw. das Lüftungsgerät benutzen zu könne müssen Steuereinheit und ein Installationskabel separat erworben werden.
Was benötige alles um das Gerät in Betrieb nehmen zu können?  
Zusätzlich zum Gerät brauchen Sie einen Regler (Bedienteil Touch, LED oder WIFI), ein Netzteil (Hutschiene oder Unterputz), Steuer- und Stromkabel und eine Unterputzdose.  

Wie muss ich die Geräte untereinander verkabeln?  
Hier müssen Sie ab dem Regeler die Geräte in Reihe (von Gerät zu Gerät)Verbinden. Hierfür wird ein 4-adriges Kabel vom Typ LiYY benötigt.  

Kann ich die Wandeinbauhülse verlängern?  
Das ist möglich. Das Rohr sollte aber die maximale Länge von 3m nicht überschreiten.  

Kann ich den Vitovent 100-D Typ H00E A45 auch in eine Decke einbauen?  
Hier muss beachtet werden, das dass Gerät immer waagerecht mit einem Gefälle von 2° nach außen eingebaut werden muss. 

Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

662,00 €

Konfigurieren
bis 10 Jahre Garantie
Lebenslanges Umtauschrecht

Nicht mehr verfügbar

PDF Angebot erstellen
PDF Angebot für diesen Artikel erstellen (Klick) Tipp: Legen Sie mehrere Artikel in den Warenkorb und fordern Sie dort das Angebot an. Registrierte Benutzer können ein individualisiertes Angebot herunterladen.
Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10316.17
Herstellernummer: Z014868; ZK02708; ZK04639

5 von 5 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


March 15, 2023 00:00

Zuverlässiger Shop mit exzellentem Kundenservice!

Die Lieferung war schnell und der Artikel gut verpackt.

February 9, 2023 00:00

Tolle Erfahrung, super Produkt!

Die Qualität übertrifft meine Erwartungen.

January 23, 2023 00:00

Perfekt in jeder Hinsicht!

Die Montage war kinderleicht, selbst für einen Nicht-Handwerker wie mich.

September 14, 2022 07:28

Rundum Service der überzeugt

January 16, 2020 00:00

Unkomplizierte Montage

Wirklich gutes Lüftungsgerät für unseren Neubau. Bei der Montage gab es keine Probleme und der Kundenservice von Luftbude war hilfreich bei der Auswahl.

Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Hinweis - Produktupdate
Das Lüftungsgerät Vitovent 100-D Typ H00E A45 ist ein Auslaufmodell und somit nicht mehr verfügbar (nur noch auf Anfrage). Das bessere Nachfolgemodell ist der Vitovent 100-D Typ H40E B55, welches Sie ebenfalls bei uns im Shop erhalten: Zum Nachfolgemodell

Vitovent 100-D Typ H00E A45


 

Das Vitovent 100-D dezentrale Lüftungsgerät, Typ H00E A45, hergestellt vom Unternehmen Viessmann, versorgt Ihren Wohnraum zuverlässig mit Frischluft und ist in der Lage bis zu 46 m3/h Luft zu transportieren. Der durchgehende Betrieb des Lüftungssystems stellt einen konstanten Austausch von verbrauchter gegen frische Luft sicher, gewinnt Wärme aus der abgeführten Luft wieder und reguliert die Luftfeuchtigkeit.

Als dezentrale Lösung, die keine Lüftungskanäle benötigt, eignet sich der Vitovent 100-D dabei sowohl für Einfamilien- als auch für Mehrfamilienhäuser und wird besonders oft eingesetzt in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern.

 

Erklärung zum Auswahlmenü
Set's - Welche Bauteile sind in den Set's enthalten?

Vorbereitungsset: Außenhaube (weiß oder Edelstahl) oder Laibungselement und Wandeinbauhülse (500mm oder 700mm)

Fertigstellungsset: Wärmetauscher Ventilatoreinheit und Innenblende

Komplettset: Wärmetauscher, Ventilatoreinheit, Innenblende, Außenhaube (weiß oder Edelstahl) oder Laibungskit und Wandeinbauhülse (500mm oder 700mm)

 

Vorteile des Viessmann Vitovent 100-D A45

 

  • Individuelle Steuerung des Luftwechsels in Lüftergruppen über zentrale Bedienung mit Touch- oder LED-Display
  • Gleichzeitige Wärme- und Feuchterückgewinnung über integrierten, reinigbaren Keramikwärmespeicher
  • Innen- und Außenwandblenden sind unauffällig, geräusch- und strömungsoptimiert
  • Durchlüftungsmodus für die Kühlung in der Sommernacht einstellbar
  • Werkzeuglose Wartung vom Wohnraum aus möglich
  • Ideal für Allergiker dank gefilterter Außenluft
  • Geschlossene Fenster bieten erhöhte Sicherheit gegen Einbruch und schützen vor Straßenlärm

Montageset des Vitovent 100-D

Für den Vitovent 100-D ist eine Montageset erhältlich, welche problemlos im Neubau eingebaut werden kann. Hierdurch spart man sich eine Kernlochbohrung und zusätzlich dämmt das Montageset die Schallübertragung an das Mauerwerk.

Produktvergleich des Vitovent 100-D Typ H00E A45

 

 

Vitovent 100-D

Helios KWL EC 45

Maico PP 45 K-O-RC

 Luftvolumenstrom 9m³/h - 23m³/h 14m³/h - 22,5m³/h 5m³/h - 21m³/h
Wärmerückgewinnung 91% 88% 84,3%
Eigenschall 11dBA - 33dBA 14dBA - 34dBA 21dBA - 38dBA
Durchgangsschall 44dB 44dB 51dB
Montage Außenwand (Waagerecht)
Rohr Durchmesser [mm] 160
Kernbohrungsdurchmesser [mm] 180
Mindestwandstärke [mm] 335
Luftvolumenstrom [m³/h] Stufe 1: 9
Stufe 2: 14
Stufe 3: 19
Stufe 4: 23
max. Abluftvolumenstrom [m³/h] 46
Schallwerte (Eigenschall) [dB(A)] Stufe 1: 11
Stufe 2: 19
Stufe 3: 28
Stufe 4: 33
Normschallpegeldifferenz (Durchgangsschall) [dB] 44
Wärmerbereitstellungsgrad [%] 91
Eingangsspannung [V] 42 DC SELV
Größe der Außenblende [mm] 200 x 200 x 45 (B x H x T)
Größe der Innenblende [mm] 100 x 200 x 45 (B x H x T)
Schutzart  IP 42
Energieklasse A - A+
DIBt Zulassung Z-51.3-415

Wichtig: Um die Installation durchführen bzw. das Lüftungsgerät benutzen zu können, müssen eine Unterputzdose, eine Steuereinheit und ein Installationskabel separat erworben werden.

Bestimmen Sie zunächst die richtige Einbauposition für das Lüftungsgerät in der Außenwand:

  • Mindestabstand zur Decke: >450mm
  • Mindestanstand zum Boden: >1000mm
  • Mindestabstand zu anderen Objekten, z.B. Türen und Fenster: >250mm
  • Mindestabstand zwischen zwei Geräten: >1500mm horizontal und vertikal, >1500mm diagonal

(Alle Maße Mitte-Kernlochbohrung)

 

Montage dezentraler Lüfter

  1. Erstellung der Wandöffnung durch
    - einen vorgefertigten Einbau Montagestein, der während er Rohbauphase als Mauerstein eingesetzt wird
    - durch eine Kernbohrung mit einem Durchmesser von 180mm und einem leichten Gefälle von ca. 2%
  2. Ausrichtung Kürzung des Montagerohrs
    Achten Sie dabei auf einen bündigen Abschluss innen (außen ca. 1cm Überstand)
  3. Montagerohr fixieren und ausschäumen
    Wir empfehlen Brunnen- oder 2K Montageschaum.
  4. Montieren der Außenhaube an der Fassade von außen
  5. Verlegen der Stromleitung
    -Verbinden Sie jeden Lüfter mittels 3-adrigem Niedrigstromkabel (Bsp: Flex-JZ 3x0m75m²) mit dem externen Regler.
  6. Einsetzten der Lüfter- und Wärmetauscher-Einheit in das Montagerohr
    Optional: Einsetzen des Schalldämmelements
  7. Montage der Innenblende

 

Achtung: Bei dieser Aufzählung und den Werten handelt es sich um eine kurze Übersicht der Montageschritte. Sie erhalten mit der Bestellung der Lüftungsgeräte umfassende Montage- Bildanleitungen für einen reibungslosen Einbau. Wir unterstützen alle Kunden sowie deren Handwerkerauch beim Einbau kurzfristig am Telefon. Mehr Informationen zum Einbau dezentraler Lüftungsgeräte finden Sie in unserem Ratgeber. Die Verkabelung sollte nur durch geschultes Fachpersonal durchgeführt werden.

Regelung:

 

Regelungszubehör:
 
 
Einbau:
 
 
Allgemein:
 

Vorbereitungsset:

Das Vorbereitungsset besteht aus der Außenwandblende und der Wandeinbauhülse. Splitten Sie Ihren Vitovent 100-D Typ H00E A45 in Vorbereitungsset und Fertigstellungsset, wenn Sie während der Rohbauphase Ihres Neubaus nicht bereits die Technik auf die Baustelle mitgeliefert haben möchten.  

 

Fertigstellungsset:
 
Das Fertigstellungsset wird benötigt, wenn das Vorhergegangene Vorbereitungsset bestellt wurde und die Wandeinbauhülse, inklusive Außenhaube bereits montiert sind. So bekommt man in diesem Set alle Restlichen Bestandteile des Lüftungsgerätes: Ventilator- und Wärmetauscher-Einheit.
 
 
Komplettset:
 
Das Komplettset besteht aus allen nötigen Bestandteilen, um den Einbau des Produkts abzuschließen (Achtung: kein Regler im Lieferumfang enthalten). Enthalten sind hier: Außenwandblende, Wandeinbauhülse, Innenblende, Ventilator- und Wärmetauscher-Einheit.
 
 
Wichtig:Um die Installation durchzuführen bzw. das Lüftungsgerät benutzen zu könne müssen Steuereinheit und ein Installationskabel separat erworben werden.
Was benötige alles um das Gerät in Betrieb nehmen zu können?  
Zusätzlich zum Gerät brauchen Sie einen Regler (Bedienteil Touch, LED oder WIFI), ein Netzteil (Hutschiene oder Unterputz), Steuer- und Stromkabel und eine Unterputzdose.  

Wie muss ich die Geräte untereinander verkabeln?  
Hier müssen Sie ab dem Regeler die Geräte in Reihe (von Gerät zu Gerät)Verbinden. Hierfür wird ein 4-adriges Kabel vom Typ LiYY benötigt.  

Kann ich die Wandeinbauhülse verlängern?  
Das ist möglich. Das Rohr sollte aber die maximale Länge von 3m nicht überschreiten.  

Kann ich den Vitovent 100-D Typ H00E A45 auch in eine Decke einbauen?  
Hier muss beachtet werden, das dass Gerät immer waagerecht mit einem Gefälle von 2° nach außen eingebaut werden muss. 

Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10316.17
Herstellernummer: Z014868; ZK02708; ZK04639

5 von 5 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


March 15, 2023 00:00

Zuverlässiger Shop mit exzellentem Kundenservice!

Die Lieferung war schnell und der Artikel gut verpackt.

February 9, 2023 00:00

Tolle Erfahrung, super Produkt!

Die Qualität übertrifft meine Erwartungen.

January 23, 2023 00:00

Perfekt in jeder Hinsicht!

Die Montage war kinderleicht, selbst für einen Nicht-Handwerker wie mich.

September 14, 2022 07:28

Rundum Service der überzeugt

January 16, 2020 00:00

Unkomplizierte Montage

Wirklich gutes Lüftungsgerät für unseren Neubau. Bei der Montage gab es keine Probleme und der Kundenservice von Luftbude war hilfreich bei der Auswahl.

Zubehör

Vitovent 100-D Typ H40E B55 (L) - Viessmann Z026512
Außenhaube: ohne | Rohrlänge: ohne | Variante (Erklärung unten): Kabel (L)
Vitovent 100-D Typ H40E B55 (L) oder (F) von Viessmann Angeboten wird das neue Model Vitovent 100-D Typ H40E B55 in der Variante Kabel (L) oder Funk (F). Wärme- und Feuchterückgewinnung durch einen Wärmespeicher aus Keramik Durch die Wärmerückgewinnung werden Energiekosten eingespart Keine Schimmelbildung (zuverlässiger Feuchteschutz) ohne das Fenster öffnen zu müssen Innen- und Außenblende sind geräusch- und strömungsoptimiert Bedienung per Bedienteil oder per App (WiFi-Bedienteil) Möglichkeit eines Durchlüftungsmodus (kühle Luft in Sommermonaten) Installation mit Kernlochbohrung von 162 mm Einfache Wartung und Reinigung (werkzeuglos) Vitovent 100-D Typ H40E B55 (L) - Kabel - Z026512 bis zu 55 m³/h Luftvolumenstrom Kommunikation über Modbus (leitungsgebunden) Verkabelung erfolgt stern- oder ringförmig eine Lüftungsgruppe besteht aus Bedieneinheit & 2 bis 6 Lüfter Vitovent 100-D Typ H40E B55 (F) - Funk - Z026513 bis zu 55 m³/h Luftvolumenstrom Funkstandard: drahtlose Kommunikation zwischen Bedienteil & Geräten bis zu 12 Mesh-Teilnehmer möglich 230 V Anschluss in der Innenblende

514,10 €
Südwind Ambientika Wireless+ Komplettset
Ambientika Wireless+ von Südwind Der Ambientika wireless+ ist ein Einzelraumlüfter von dem Südtiroler Unternehmen Südwind. Die integrierte Sensortechnik in Form von Dämmer- und Feuchtigkeitssensor ermöglicht einen vollautomatischen Betrieb. Mithilfe einer Funkfernbedienung lassen sich sämtliche Konfigurationen und Programmeinstellungen steuern. Die qualitativ hochwertigen Materialien des Ambientika wireless+ gewährleisten bei regelmäßiger Wartung und Reinigung einen sehr langen Betrieb. Zusätzlich profitieren Sie von einer einfachen Installation und Konfiguration des Gerätes sowie geräuscharmem aber leistungsstarken Abtransport von Abluft und Frischluftzufuhr. Der Ambientika wireless+ zählt darüber hinaus zu den leisesten Lüftern auf dem Markt. Der integrierte Wärmetauscher aus Keramik sorgt für eine effiziente Wärmerückgewinnung aus der Abluft und spart Ihnen somit erheblich Heizkosten. Badezimmer und feuchte Räume bis zu 30 m2 Größe sind genauso ideal geeignet für den Einsatz, wie Wohn- und Schlafzimmer sowie Büroräume.   Vorteile Kleinraumventilator Ambientika wireless+ von Südwind Vollautomatische Funktion durch eingebauten Sensortechnik ( Feuchte- und Dämmersensor) Besonders leiser Lüfterbetrieb, da Hightech Motor (brushless) hinter dem keramischen Wärmetauscher positioniert ist 70-sekündlicher Wechsel zwischen Abführung der Abluft und Zufuhr frischer Luft Eingebauter Wärmetauscher aus Keramik, Wirksamkeitsgrad bis zu 93 % Funkfernbedienung ermöglicht Anpassung der verschiedenen Einstellungen und Programme Kabellose Verbindung von bis zu 15 anderen Geräten möglich mittels sicherster und zuverlässigster Funkfrequenz von 868 MHz (ungefährlich) Lieferumfang Folgende Teile befinden sich im Lieferumfang des Kleinraumventilators Ambientika wireless+: 1x Lüftungsgerät inklusive Einbaurohr mit integriertem Wärmespeicher 1x Set G3 Filter (2 Stück) 1x Installationsschablone 1x Abdeckhaube für die Außenwand 1x Innenabdeckung in Designoptik 1x Fernbedienung 1x Montage- und Bedienungsanleitung Produktinformationen Kleinraumventilator Ambientika wireless+ von Südwind Der qualitativ hochwertig gefertigte Einzelraumlüfter Ambientika wireless+ von Südwind sorgt für eine effiziente Be- und Entlüftung Ihrer bis zu 30m2 großen Wohn-, Schlaf- und Büroräume. Besonders eignet sich der Einsatz auch in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit wie Badezimmer oder Waschküche. Der eingebaute Feuchtigkeitssensor schaltet den Lüfter automatisch ein, sobald der voreingestellte Wert relativer Luftfeuchte erreicht ist. Der Ambientika wireless+ besteht aus: der Innenwandbefestigung inklusive Sensortechnik (Feuchtigkeits- und Dämmersensor) und Designabdeckung, einem 500 mm langen Einbaurohr aus PVC mit 160 mm Durchmesser, einem keramischen Wärmetauscher zur Speicherung der Wärmeenergie aus der Abluft, zwei austauschbaren Filtern der Filterklasse G3, einem Wetter- und Schallschutzgitter, inklusive Außenwandbefestigung sowie eine Fernbedienung mit Display zur barrierefreien Steuerung. Der Ambientika wireless+ lässt sich über einen Kippschalter am Gerät manuell an und ausschalten. Alle weiteren Einstellungen erfolgen über die Funkfernbedienung. Die Werkseinstellungen des Gerätes sind auf den Auto-Modus konfiguriert. Im 70-Sekunden-Takt wechselt der Lüfter zwischen Absaugen der Luft aus dem Innenraum und Frischluftzufuhr von außen. Das Hygrostat für den Feuchtigkeitssensor ist ab Werk auf 60 % voreingestellt. Zusätzlich können Sie Schwellenwerte 40 und 75 % festlegen. Der Ambientika wireless+ bietet insgesamt drei Hauptbetriebsarten und sechs weitere Modi. Mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Funkfernbedienung können Sie diese über die Schnellwahltasten auswählen. Mit der MODE Taste wählen Sie zwischen: Automatikmodus Überwachungsmodus Manueller Modus Die sechs zusätzlichen Betriebsarten wählen Sie mit den jeweiligen Schnellzugriffstasten: Nachtmodus Zeitgesteuerter Abluftmodus Master / Slave Luftstrommodus Slave / Master Luftstrommodus Abluftmodus Zuluftmodus Die detaillierte Beschreibung aller nutzbaren Programme finden Sie in der mitgelieferten Bedienungs- und Montageanleitung. Die Hersteller des Ambientika wireless+ sind besonders stolz einen der leisesten Lüfter auf dem Markt zu bauen. Dies wird erreicht durch den Einbau des Lüftungsmotors hinter dem Wärmetauscher aus Keramik. Aus Stufe 1 werden somit die Laufgeräusche auf 20 dB reduziert. Während des Nachtmodus verringert die Geräuschemission noch einmal auf 10 dB. Für die Installation mehrerer Ambientika wireless+ in einem größeren Raum oder Eigenheim lassen sich bis zu 15 Geräte drahtlos miteinander verbinden. Ihre Anforderungen an einen optimalen Luftwechsel können Sie so mit mehreren Geräten erfüllen. Mit etwas handwerklichem Geschick ist eine Installation und Konfiguration des Lüfters durchaus selbst möglich. Technische Details Kleinraumventilator Ambientika wireless+ von Südwind Artikel Ambientika wireless+ DN 160 Ausführung Standardausführung Fördervolumen 10 m³/h / 20 m³/h / 40 m³/h / 60 m³/h Drehzahlsteuerbar - Reversierbarkeit ✔ Wirkungsgrad keramischen Wärmerückgewinnung 93 % Spannungsart Wechselstrom Bemessungsspannung 230 V Netzfrequenz 50 Hz Nennleistung 3,9 / 4,2 W / 5,5 / 6,7 W Schutzart IP 44 Netzzuleitung 3/5 x 1,5 mm² Einbauort Wand Einbauart Aufputz / Unterputz Einbaulage horizontal Material Kunststoff Klappe automatisch Nennweite 160 mm Breite ● 212 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube ● 233 mm Innenwandbefestigung inklusive Design Abdeckhaube Höhe ● 212 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube ● 250 mm Innenwandbefestigung inklusive Wetterhaube Tiefe ● 54 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube ● 42 mm Innenwandbefestigung inklusive Wetterhaube Fördermitteltemperatur bei IMax 40 °C Betriebstemperatur -20 °C bis +50 °C maximale relative Luftfeuchtigkeit Φe 80 % Schalldruckpegel Normschallpegeldifferenz 20 dB(A) / 25 dB(A) / 28 dB(A) / 30 dB(A) Abstand 3 m, Freifeldbedingungen max 44dB Verpackungseinheit 1 Stück Sortiment A GTIN (EAN) 4893273177380 Zubehörteile Kleinraumventilator Ambientika wireless+ von Südwind  Allgemeines Zubehör für den Kleinraumlüfter Ambientika wireless+ Aktivkohlefilter Außengitter, von innen montierbar Außenhaube Pro Ersatzfilter Set G3 Fensterlaibung Pollenschutzfilter Set F5 Rohrverlängerung Schalldämpfer Wandeinbaugehäuse aus EPS Styropor Notwendige Zusatzprodukte Dem Untergrund entsprechendes Befestigungsmaterial sowie passendes Werkzeug ist für die Montage des Einzelraumlüfters bereitzustellen. Das umfasst ebenfalls nicht im Lieferumfang enthaltene Dübel und Schrauben. Für Wandstärken größer als 500 mm ist eine Rohrverlängerung erforderlich. Bestellen Sie diese ebenfalls in unserem Onlineshop. Sowohl das Einbaurohr als auch die Rohrverlängerung können Sie mit dem entsprechenden Trennwerkzeug auf das erforderliche Maß anpassen. Montageanleitung Kleinraumventilator Ambientika wireless+ von Südwind Hinweise und Vorbereitungen zur Montage Die Mindeststärke der Installationswand muss 250 mm betragen. Das Einbaurohr muss an der Innen- und Außenwand putzbündig abschließen. Das im Lieferumfang enthaltene Einbaurohr ist 500 mm lang. Sollte eine Verlängerung des Lüftungsrohres notwendig sein, ist das bis zu einer Länge von 2.500 mm (2,5 m) möglich. Sonnensegeln, Vorhängen oder Ähnliches sollten sich nicht in der Nähe des Montageortes des Lüfters befinden. Sie könnten negativen Einfluss auf die Funktionsweise des Gerätes nehmen. Bringen Sie den Lüfter bestmöglich in einer Höhe von 2,3 m (gemessen an der Unterkante) an. Grund dafür ist die erhöhte Bildung von Dampf im oberen Bereich des Raumes. Stellen Sie den Netzstrom vor Beginn im Bereich der Lüftermontage ab. Stellen Sie entsprechendes Befestigungsmaterial (Dübel & Schrauben) und Werkzeug bereit. Montage an der Wand Führen Sie eine Kernlochbohrung von mindestens 175 mm durch. Achten Sie auf die erforderlichen Abstände zur Wand und Decke (siehe Abbildung 1). WICHTIG: Während des Betriebs entsteht in der Regel Kondenswasser Lüftungsschacht beziehungsweise -rohr. Damit diese Flüssigkeit abfließen kann, muss bei der Kernlochbohrung ein Gefälle in Richtung Außenwand von ca. 1 - 2 Prozent eingeplant werden. Ein Wandeinbaugehäuse aus EPS wie es im Onlineshop erhältlich ist, kann Ihnen diese Kernlochbohrung ersparen. Besonders bei Neubauten oder sehr aufwändigen Sanierungsmaßnahmen ist diese Option zu empfehlen. Der Einbau des Mauerblocks von Südwind erfolgt unmittelbar in der Wand und kann somit das Einbau- beziehungsweise Lüftungsrohr aufnehmen. Das notwendige Gefälle von 1 bis 2 Prozent ist in dem Wandeinbaugehäuse bereits berücksichtigt. Vor dem Einschub des Einbaurohres an beiden Rohröffnungen die Schmutzdeckel anbringen (siehe Abbildung 4). Rohr einschieben (Siehe Abbildung 5). Stellen Sie sicher, dass das Einbaurohr mit der Innen- und Außenwand putzbündig abschließt. Mithilfe der Installationsschablone (im Lieferumfang enthalten) die Bohrlöcher für die Innen- und Außenwandbefestigung markieren (siehe Abbildung 6). Löcher bohren und passende Dübel einsetzen. Schmutzdeckel an der Außenwandseite aus dem Einbaurohr nehmen (siehe Abbildung 1). Wetter- und Schallschutzhaube von der Außenwandbefestigung abnehmen (siehe Abbildung 2). Außenwandbefestigung mit der Wand verschrauben (siehe Abbildung 3). Befestigungsmaterial nicht im Lieferumfang enthalten. Wetter- und Schallschutzhaube wieder an der Außenwandbefestigung einrasten (siehe Abbildung 4). Montage Hauptgerät Vorsichtig die Designabdeckung von der Innenwandbefestigung loesen. Drücken Sie mit einem Schlitzschraubendreher oben am Gehäuse vorsichtig hinein (siehe Abbildung 5). Die Klappe sollte sich nun öffnen. Abdeckung des Klemmblocks abnehmen (siehe Abbildung 6). Netzkabel von hinten durch die Kabelführung ziehen (Unterputz) und Innenwandbefestigung mit der Wand verschrauben (siehe Abbildung 7 und 7A). Führen Sie beim Aufputzanschluss das Netzstromkabel, wie auf Abbildung 7B zu sehen, in die Innenwandbefestigung ein. Schließen Sie das Netzstromkabel anhand des Schaltplanes (siehe Abbildung). Sichern Sie zusätzlich das Netzstromkabel mit der Kabelklemme (siehe Abbildung 8). WICHTIG: Beim Anschluss müssen die Hauptschalter aller verbundenen Geräte auf “0” stehen. Setzen Sie nun den Lüfter ein (siehe Abbildung 11) und sichern sie ihn (siehe Abbildung 12). Klappen Sie nun die Designabdeckung nach oben. Sie muss sie hörbar einrasten (siehe Abbildung 17 und 18). Wichtige Zusatzinformationen Beachten Sie, dass beim Zusammenschluss (MASTER / SLAVE) von mehreren Geräten lediglich die MASTER-Einheit die Befehle von der Steuerung empfängt. Gleiches gilt für die Erfassung der Umgebungsbedingungen über die Sensoren und der Steuerung des restlichen Systems. Alle 3.000 Betriebsstunden leuchtet die Anzeige-LED der MASTER-Lüftereinheit zur Wartungserinnerung auf. Von nun an funktioniert der Lüfter nur noch im zuvor eingestellten Programm weiter. Sobald die Wartung durchgeführt wurde, können Sie das Programm wieder verändern. Zur Rücksetzung des Filteralarms, betätigen Sie nach der Wartung die FILTER-Taste (F) auf der Funkfernbedienung. Führen Sie eine regelmäßige Wartung beziehungsweise Reinigung der Abdeckung, Rotorblätter des Lüftungsmotors sowie des keramischen Wärmetauschers gerne selbst durch. Nutzen Sie dafür am besten einen trockenen Lappen und verzichten Sie auf zusätzliche Reinigungsmittel. Die Reinigung der Filter kann mithilfe eines Staubsaugers erfolgen. Das Ausspülen des Filters unter klarem Wasser ist eine weitere Option. Bevor die Filter wieder eingesetzt werden, sollten sie komplett trocken sein. Beim Auftreten von Verschleißerscheinungen an den Filtern, sollte ein Austausch erfolgen, spätestens nach zweijähriger Nutzung. In unserem Onlineshop erhalten Sie passende G3 Ersatzfilter sowie Pollen- und Aktivkohlefilter.

529,00 €
Inventer iV14 Zero Komplettset 1001-0185
Variante (Erklärung unten): Komplettset | Wandeinbauhülse: mit Rohr (bis 50 cm) | Wetterschutzhaube: weiß-RAL9016
Alle Themen im Überblick 0) Sets im Überblick1) Produktinformationen2) Schallschutz Inventer iV14 Zero3) Druckstabilität Inventer iV14 Zero4) Der Allrounder Inventer iV14 Zero im Überblick5) Einbau im Neubau6) Zubehör im Überblick7) Technische Werte8) Downloads Die Sets des Inventer iV14 Zero im Überblick Vorbereitungsset: Das Vorbereitungsset besteht aus der Außenhaube und dem Lüftungsrohr. Splitten Sie Ihren iV14 Zero in Vorbereitungsset und Fertigstellungsset, wenn Sie während der Rohbauphase Ihres Neubaus nicht bereits die Technik auf die Baustelle mitgeliefert haben möchten. Fertigstellungsset:Das Fertigstellungsset ist das Pendent zum Vorbereitungsset und enthält alle übrigen Bestandteile des iv14 Zero. Enthalten sind hier die Innenblende und das gesamte Innenleben, bestehend aus Keramik, Ventilator, Inventin Schallschutz sowie das Leitwerk Komplettset:Das Komplettset enthält alle nötigen Bestandteile für den Inventer iV14 Zero (Achtung: kein Regler enthalten). Die Bestandteile sind die Summe aus Vorbereitungs- und Fertigstellungsset. Bei Sanierungen empfehlen wir direkt das Komplettset zu bestellen, im Neubau hätten Sie mit den übrigen Sets die Möglichkeit, Ihren Lüfter in Teillieferungen zu versenden. Warum kann ein Rohr beim Komplettset ausgewählt werden?Im Neubau kann es manchmal Sinn machen, auf das Wandeinbausystem Simplex zurück zu greifen. Hier wird das Lüftungsrohr innerhalb eines Wandeinbaublocks bereits mitgeliefert, sodass Sie anschließend bei der Bestellung Ihres Inventer Zero kein zusätzliches Rohr benötigen. Nur in diesen Fällen wird empfohlen, das Lüftungsrohr nicht zusätzlich zu bestellen, sodass Sie die Möglichkeit haben, in der Abfrage kein Rohr auszuwählen. In der Sanierung sowie im Neubau ohne das Wandeinbausystem Simplex empfehlen wir dringend die vollständige Bestellung inklusive Lüftungsrohr.    Produktinformationen Inventer iV14 Zero Leistungsstarker Lüfter trifft auf leisesten Reversierventilator! Der Inventer iV14 Zero ist eines der besten dezentrale Produkte mit dem neuen Xenion-Ventilator, das darüber hinaus über ein eigens patentiertes Schalldämmkonzept verfügt. Sowohl der Eigenschall, als auch die Normschallpegeldifferenz können durch das patentierte Konzept stark reduziert werden. Dies zeichnet den iV14 Zero als leisesten dezentralen Schalldämmlüfter weltweit aus. Die geschlossene Geometrie des Lüftungsventilators (ebenfalls patentiert) verhindert einen direkten Schalldurchgang und reduziert somit die Normschallpegeldifferenz um bis zu 56 dB im Standardaufbau. Hinzu kommt die Zweistufenumschaltautomatik im Reversierbetrieb. Obwohl dezentrale Lüfter generell einen geringen Eigenschall besitzen, empfinden geräuschsensible Bewohner häufig durch das Umschaltverhalten des Ventilators als belastend. Die Lösung: Der Xenion schaltet im Reversierbetrieb nicht einfach nur um, sondern setzt die Richtungsänderungen stufenweise um. So ist die Wahrnehmung für das menschliche Ohr beim Umschalten deutlich niedriger und der Xenion-Ventilator eignet sich daher besonders für Schlaf- und Kinderzimmer. Mit dem integrierten Flüstermodus von nur 13 dB(A) ist auch der Eigenschall auf ein bis dahin nie dagewesenes Niedrigniveau reduziert. Zum Vergleich: in einer schallgedämmten Gesangskabine sind trotz Isolierung immer noch 11 dB Eigenschall vorhanden. Ein Wert, den das menschliche Ohr nicht mehr wahrnehmen kann. Ihre Vorteile des leisesten dezentralen Lüfter iv14 Zero am Lüftungsmarkt: Schallschutz bis 56 dB Flüstermodus nur 13 dB(A) Eigenschall max 29 dB(A) auf allen Stufen Wärmerückgewinnung 87 % Sensorik gegen Auskühlung und starken Winddruck Höchster Schallschutz ohne Luftstromverlust: Der Inventer iV14 Zero Die größte Errungenschaft bei dem iV14 Zero Schalldämmlüfter ist das Innenmaterial Inventin, welches besondere Schalleigenschaften besitzt ohne den Luftvolumenstrom zu reduzieren. Vergleichbare Lüftungsgeräte erreichen meist ihre Schalldämmwerte nur dadurch, dass der Luftvolumenstrom deutlich reduziert wird. Die Kulisse im Lüftungskanal wird hier häufig mit vielen Schallprotektoren versehen, wodurch nicht nur der Schall, sondern auch der Luftstrom mehrfach gebrochen wird. Hinweis: Achten Sie bei der Wahl Ihrer Lüftungsanlage daher stets auf den Vergleich der Schallwerte zum Luftvolumenstrom. Der Luftvolumenstrom kann sich bei einem 200 mm Lüftungskanal mit bis zu 29 m³/h sehen lassen. Neben dem Lüftungsventilator sorgt das patentierte Leitwerk inVENTron für eine Begradigung des Luftvolumenstroms und erreicht hierdurch eine volle Durchlüftung der Keramik. Während bei vergleichbaren Lüftungsgeräten der Luftstrom durch die Rotation des Ventilators nach außen gedrückt wird, begradigt das Leitwerk beim iV14 Zero diesen Strom. Die Folge sind eine höhere Wärmerückgewinnung sowie ein höherer Luftvolumenstrom. Druckstabile Schalldämmlüftung im Inventer iV14 Zero Nie wieder aufheulende Ventilatoren. Mit dem intelligenten Winddruckstabilisator bleibt der Xenion stets in seiner eingestellten Laufgeschwindigkeit und steuert bei einströmendem Winddruck flexibel gegen. Die festgelegte Drehzahl bleibt somit dauerhaft konstant, sodass auch in hohen Windlagen die Laufruhe erhalten bleibt. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Geräuschentwicklung, die durch den Winddruckstabilisator dauerhaft niedrig bleibt, sondern gewährleistet den eingestellten Luftaustausch selbst bei hohem Wind. Damit erfüllt der Inventer iV14 Zero die S3-Klassifizierung der europäischen Norm DIN EN 13141-8 zur zertifizierten Winddruckstabilität. Außerdem ist ein Temperaturwächter in den Lüfter integriert, der die Temperatur der einströmenden Frischluft überwacht und gegebenenfalls nachreguliert. Gerade bei besonders niedrigen Außentemperaturen ist ein Temperaturwächter bei Ihrem Xenion-Ventilator ein echter Vorteil gegenüber herkömmlichen dezentralen Lüftungssystemen. Inventer iV14 Zero: Der beste Allrounder unter den Schalldämmlüftern Achten Sie bei einem Lüftungsgerät unbedingt auf das Verhältnis von Schall zum Luftvolumenstrom. Häufig werden ähnlich hohe Werte wie beim iV14 Zero Schalldämmlüfter nur dadurch erreicht, dass im Lüftungskanal viele Schalldämmeinsätze so platziert werden, dass nicht nur der Schall, sondern auch der Luftstrom mehrfach unterbrochen wird. Die Folge ist ein Lüftungssystem, welches seiner eigentlichen Aufgabe nicht mehr gerecht wird und so den geforderten Luftaustausch nicht mehr gewährleistet. Luftbuden-Tipp: Vergleichen Sie immer die Schallwerte mit den tatsächlichen Luftvolumenströmen und lassen Sie sich nicht von einzelnen Spitzenwerten täuschen! Gerade in Corner-Varianten bei einer Schalldämmlüftung werden Schall und Luftstrom zusätzlich zum Schallschutz um die Ecke geleitet und somit abgeschwächt. Corner-Varianten sind dezentrale Lüftungsgeräte mit einer L-Form, die in die Fensterlaibung eingesetzt werden und den Luftstrom um die Ecke leiten. Der Inventer iV14 Zero bietet ebenfalls eine Cornervariante an, bei dem der Luftvolumenstrom allerdings nur geringfügig abgemindert wird. Der Vorteil beim iV14 Zero Corner ist der Einbau in die Fensterlaibung, was ein Anbringen von Wetterschutzhauben an die Außenfassade des Hauses überflüssig macht. Die Cornervariante ist daher besonders für diejenigen interessant, die keine Außenhauben an ihrer Fassade haben möchten. Der Inventer iV14 Zero verfügt außerdem über eine bis zu 87 % Wärmerückgewinnung und kann durch den starken Druckaufbau des Lüftungsventilators auch mit G4 Filtern ausgestattet werden. Dies ermöglicht eine noch feinere Filterung der Luft. Kombiniert mit einem Premiumregler erreicht der Schalldämmlüfter mit einem A+ Label die höchste Energieeffizienzklasse unter den Lüftungsgeräten. Der Inventer iv14 Zero ist somit der beste Allrounder. Inventer iV14 Zero im Neubau Kombinieren Sie den iV14 Zero Schalldämmlüfter im Neubau mit dem Simplex Wandeinbausystem und sparen Sie dabei Montagezeit und Kosten. Der Simplex wird im Rohbau wie ein Mauerstein in die Außenwand eingebaut und enthält bereits den Lüftungskanal inklusive Gefälle. So brauchen Sie im Fertigzustand nur noch das Fertigstellungsset in den Lüftungskanal zu integrieren, um Ihren Lüfter für den Betrieb bereit zu stellen. Durch den Einbau mit dem Wandeinbausystem Simplex werden mögliche Fehlerquellen von vornherein bereits verhindert. Die Schallentkopplung zur Wand ist hier ebenso berücksichtigt wie die RAL-Konformität. Während bisher die Lüftungskanäle ins Mauerwerk eingeschäumt wurden, können Sie sich die 24 h Aushärtungszeit beim Simplex nun sparen. Der Simplex wird vor der Lieferung nicht nur auf Ihre Wandstärke individuell zugeschnitten, sondern enthält bereits vom Werk aus den integrierten Lüftungskanal mit Gefälle. So sparen Sie beim Einbau jedes Lüfters mindestens 30 Minuten Einbauzeit und vermeiden mit dem Simplex zudem typische Einbaufehler im Neubau. Der Inventer iV14 Zero ist natürlich förderfähig mit KfW Förderprogrammen. Für eine detailliertere Montageanleitung nutzen Sie bitte unsere Einbau- und Montagehilfe.   Jetzt iV14 Zero Schalldämmlüfter nachrüsten! Sie haben bereits ein rundes, dezentrales Lüftungsgerät mit einem Durchmesser von 200 mm verbaut (beispielsweise das Produkt iV14R)? Dann upgraden Sie dieses mit dem Inventer iV14 Zero problemlos und tauschen Sie einfach das Innenleben aus. Bestellen Sie hierzu das Fertigstellungsset iV14 Zero. Zubehör für den Inventer iV14 Zero Für ein optimales Wohnraumklima sowie die volle Leistungsfähigkeit sollten Sie Ihre Lüftungsanlage mit Lüftungszubehör ausstatten.   Einbau und Montage Simplex 365 inkl. Wandeinbauhülse Simplex 490 inkl. Wandeinbauhülse Verlängerungsset WEH R-D200 iV14 Zero Filterung Staubfilter G4 Innenblende Flair (2 Stück) Pollenfilter Innenblende Flair (2 Stück)  Aktivkohlefilter Innenblende Flair (2 Stück) Schallschutz Innenblende Flair V-233x233, weiß SDE Schallschutzeinlage R-D160 Schallprotektor SPR R-D160 Weiteres Zubehör Windschutzeinsatz WSE R-D160 Rundkabel LiYY-O 3x0,75 (33m, 3-adrig) Gewebeband selbstklebend, 50 m x 48 mm Dämmstoffdübel-Set 2K-Montageschaum (nur für Unternehmen) > Technische Werte des Inventer iV14 Zero Wandöffnung [mm]: 225 Wandstärke mit Putz [mm]: > 255 Luftvolumenstrom [m³/h]: 8,5 - 29 Abluftvolumenstrom [m³/h]: 17 - 58 Leistungsaufnahme [W]: 3 Schalldruckpegel [dB (A)]: 13 – 29 Wärmerückgewinnung [%]: 87 volumenstrombezogene elektr. Ventilatorleistung [W/(m3/h)]: 0,15 Wetterschutzhaube [Bx H,mm]: 279 x 315 Innenblende [Bx H,mm]: 233 x 233 Einsatzbereich [°C]: -20 - 50 Normschallpegeldifferenz [dB]: 48 – 56 Energieeffizienzklasse: A+ / A   Downloads Montageanleitung iV14 Zero Produktdatenblatt iV14 Zero Infoblatt iV14 Zero DIBt-Zulassung iV14 Zero Energielabel iV14 Zero Konformitätserklärung Bildanleitung:Reinigung iV14 ZeroWetterschutzhaube Flex ZeroiV14 Zero Aufrüstset Infoblatt Schallschutz Inventer Funktion & Wartung Planungshandbuch

Varianten ab 115,95 €
712,50 € 824,67 € (13.6% gespart)

Weitere Produkte des Herstellers

Viessmann Baustopfen für Rundkanal R75 ZK01877
Baustopfen Rundkanal Ø 75 mm Zum Verschluss offener Kanalenden in der Bauphase Bestell-Nr.: ZK01877Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

2,18 €
Viessmann Baustopfen für Rundkanal R90 ZK03116
Baustopfen Rundkanal Ø 90 mm Zum Verschluss offener Kanalenden in der Bauphase. Bestell-Nr.: ZK03116Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

2,18 €
Verschluss-Stopfen R75
Verschluss-Stopfen R75 Zum Verschließen nicht benötigter Rundkanalanschlüsse R75 Direkte Montage in Verbinder

2,47 €
Viessmann Verschluss-Stopfen R90 7372844
Verschluss-Stopfen R90 - Zum Verschließen nicht benötigter Rundkanalanschlüsse R90 - Direkte Montage in Verbinder Bestell-Nr.: 7372844Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

2,47 €
Viessmann Verschluss-Stopfen R75 7372843
Verschluss-Stopfen R75 - Zum Verschließen nicht benötigter Rundkanalanschlüsse R75 - Direkte Montage in Verbinder Bestell-Nr.: 7372843Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

2,47 €
Viessmann Verschluss-Stopfen F50 7372926
Verschluss-Stopfen F50 Zum Verschließen nicht benötigter Flachkanalanschlüsse und offener Kanalenden F50 in der Bauphase. Bestell-Nr.: 7372926Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

2,83 €
Viessmann Verschlussdeckel DN125 7973060
Verschlussdeckel DN 125 - Verschlussdeckel für Luftdurchlass gegen Verschmutzung während der Bauphase Bestell-Nr.: 7973060Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

3,85 €
Viessmann Drosselelement rund DN125 ZK01816
Drosselelement rund - Drosselelement zur Vordrosselung des Luftvolumenstroms im Umlenkstück - Zur Vermeidung von Strömungsgeräuschen empfohlen bei großen Druckdifferenzen im Leitungssystem Bestell-Nr.: ZK01816Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

7,26 €
Viessmann Verschlussdeckel rechteckig 7377360
Verschlussdeckel rechteckig - Verschlussdeckel für Luftdurchlassgehäuse rechteckig gegen Verschmutzung während der Bauphase Bestell-Nr.: 7377360Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

7,69 €
Verbindungsstück DN125
Dies beinhaltet folgende Produkte:Siehe Angebot

9,07 €

Über 10.000 Kunden vertrauen Luftbude