Viessmann Vitovent 200-D Wandhülse

Hersteller-Nummer  Z012505

482,50 €

Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Produktinformationen "Viessmann Vitovent 200-D Wandhülse"

 

Wandhülse Vitovent 200-D von Viessmann

Angeboten werden verschiedene Varianten.

 

Wandhülse rund mit Außenwandblende

  • Zur Montage des Lüftungsgeräts (200-D) in einem runden Wanddurchbruch, Ø min. 320 mm (für Sanierung geeignet)
  • Wandstärke: 320 bis 530 mm
  • Montage der Wandhülse und dem Lüftungsgerät (200-D) ist zu verschiedenen Zeiten möglich
  • UV-beständige Außenwandblende mit Abtropfkante für Kondenswasser

 

Wandhülse quadratisch mit Außenwandblende

  • Zur Montage des Lüftungsgeräts in einem quadratischen Wanddurchbruch, min. 325 x 325 mm (für Neubau geeignet)
  • Wandstärke: 320 bis 480 mm, Verlängerung ist möglich
  • Die Montage der Wandhülse und dem Gerät (200-D) ist auch zu verschiedenen Zeiten möglich
  • UV-beständige Außenwandblende mit Abtropfkante für Kondenswasser

 

Distanzscheiben für Wandhülse quadratisch

  • Lieferumfang: 5 Stück
  • geeignet zum Ausgleich der Wandhülse (quadratisch) nach außen, um jeweils 1 cm

 

Gerätedistanzscheiben rund

  • Lieferumfang: 5 Stück
  • geeignet zum Ausgleich der Verlängerungen für Wandhülse (rund/ quadr.) nach innen

 

Verlängerung für Wandhülse quadratisch

  • geeignet für Wandstärken von 480 bis 640 mm

 

Wandhülse quadratisch mit Außenwandblende Nebenraumanschluss (Luftkanalanschluss)

  • geeignet zur Montage des Lüftungsgeräts (200-D) bei einem quadratischen Wanddurchbruch, min. 325 x 325 mm
  • Wandstärke: 420 bis 480 mm, Verlängerung ist möglich
    • Abluft- und Zuluftrichtung nicht wechselbar
    • Zuluft (Innenraum) rechts
    • Abluft (Innenraum) links
  • Montage der Wandhülse und dem Gerät (200-D) ist zu verschiedenen Zeiten möglich
  • UV-beständige Außenwandblende mit Abtropfkante für Kondenswasser
  • Anschlussmöglichkeit für bis zu 2 Luftkanälen DA 75 (max. 10 m je Kanal)

Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

482,50 €

Konfigurieren
bis 10 Jahre Garantie
Lebenslanges Umtauschrecht

Sofort lieferbar, Lieferzeit 5 Tage

PDF Angebot erstellen
PDF Angebot für diesen Artikel erstellen (Klick) Tipp: Legen Sie mehrere Artikel in den Warenkorb und fordern Sie dort das Angebot an. Registrierte Benutzer können ein individualisiertes Angebot herunterladen.
Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10318
Herstellernummer: Z012505

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


September 14, 2022 07:32

einfache Montage

August 26, 2022 00:34

Verlässlich und kompetent

-

November 17, 2020 00:00

Schöne Wandhülse

-

Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Produktinformationen "Viessmann Vitovent 200-D Wandhülse"

 

Wandhülse Vitovent 200-D von Viessmann

Angeboten werden verschiedene Varianten.

 

Wandhülse rund mit Außenwandblende

  • Zur Montage des Lüftungsgeräts (200-D) in einem runden Wanddurchbruch, Ø min. 320 mm (für Sanierung geeignet)
  • Wandstärke: 320 bis 530 mm
  • Montage der Wandhülse und dem Lüftungsgerät (200-D) ist zu verschiedenen Zeiten möglich
  • UV-beständige Außenwandblende mit Abtropfkante für Kondenswasser

 

Wandhülse quadratisch mit Außenwandblende

  • Zur Montage des Lüftungsgeräts in einem quadratischen Wanddurchbruch, min. 325 x 325 mm (für Neubau geeignet)
  • Wandstärke: 320 bis 480 mm, Verlängerung ist möglich
  • Die Montage der Wandhülse und dem Gerät (200-D) ist auch zu verschiedenen Zeiten möglich
  • UV-beständige Außenwandblende mit Abtropfkante für Kondenswasser

 

Distanzscheiben für Wandhülse quadratisch

  • Lieferumfang: 5 Stück
  • geeignet zum Ausgleich der Wandhülse (quadratisch) nach außen, um jeweils 1 cm

 

Gerätedistanzscheiben rund

  • Lieferumfang: 5 Stück
  • geeignet zum Ausgleich der Verlängerungen für Wandhülse (rund/ quadr.) nach innen

 

Verlängerung für Wandhülse quadratisch

  • geeignet für Wandstärken von 480 bis 640 mm

 

Wandhülse quadratisch mit Außenwandblende Nebenraumanschluss (Luftkanalanschluss)

  • geeignet zur Montage des Lüftungsgeräts (200-D) bei einem quadratischen Wanddurchbruch, min. 325 x 325 mm
  • Wandstärke: 420 bis 480 mm, Verlängerung ist möglich
    • Abluft- und Zuluftrichtung nicht wechselbar
    • Zuluft (Innenraum) rechts
    • Abluft (Innenraum) links
  • Montage der Wandhülse und dem Gerät (200-D) ist zu verschiedenen Zeiten möglich
  • UV-beständige Außenwandblende mit Abtropfkante für Kondenswasser
  • Anschlussmöglichkeit für bis zu 2 Luftkanälen DA 75 (max. 10 m je Kanal)

Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10318
Herstellernummer: Z012505

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


September 14, 2022 07:32

einfache Montage

August 26, 2022 00:34

Verlässlich und kompetent

-

November 17, 2020 00:00

Schöne Wandhülse

-

Weitere Produkte des Herstellers

Viessmann Vitoair CS PRO 1500 S-R-CO C4class Z025639
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1500S-R-CO C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1500S-R-CO C4class, 230 V / 50 Hz, 1~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. Eingebautes hydraulisches Changeover-Register (Heiz-/Kühlfunktion), als Nachwärmer zur Frostschutzsicherung des Wärmetauschers bei niedrigen Außenlufttemperaturen und Nachtemperierung bei hohen Außenlufttemperaturen einsetzbar. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wasser-Temperatursensor TJP 10-K, 2 x 2 m für die Montage des Sensors bei der externen Mischergruppe. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 2375 mm Breite: 798 mm Höhe: 1285 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2550 mm Breite: 950 mm Höhe: 1465 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN400: Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Anschluss Kondensatablauf für Change-Over-Register (CO): 1/2"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 271 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 230 V - Nennleistung: 1,05 kW - Phase: 1N~, PE - Empfohlene Sicherung: 1 x 10 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1500S-R-CO C4class Bestell-Nr.: Z025639Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

13.744,92 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1500 S-L-CO C4class Z025640
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1500S-L-CO C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1500S-L-CO C4class, 230 V / 50 Hz, 1~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. Eingebautes hydraulisches Changeover-Register (Heiz-/Kühlfunktion), als Nachwärmer zur Frostschutzsicherung des Wärmetauschers bei niedrigen Außenlufttemperaturen und Nachtemperierung bei hohen Außenlufttemperaturen einsetzbar. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wasser-Temperatursensor TJP 10-K, 2 x 2 m für die Montage des Sensors bei der externen Mischergruppe. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 2375 mm Breite: 798 mm Höhe: 1285 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2550 mm Breite: 950 mm Höhe: 1465 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN400: Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Anschluss Kondensatablauf für Change-Over-Register (CO): 1/2"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 271 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 230 V - Nennleistung: 1,05 kW - Phase: 1N~, PE - Empfohlene Sicherung: 1 x 10 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1500S-L-CO C4class Bestell-Nr.: Z025640Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

13.744,92 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1500 S-R-EH C4class Z025637
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1500S-R-EH C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1500S-R-EH C4class, 400 V / 50 Hz, 3~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. Eingebautes elektrisches Nachheizregister inkl. Überhitzungsschutz zur Frostsicherung des Wärmetauschers bei niedrigen Außentemperaturen. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 2300 mm Breite: 798 mm Höhe: 1285 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2550 mm Breite: 950 mm Höhe: 1465 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN 400 : Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 263 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 400 V - Nennleistung: 5 kW - Phase: 3N~, PE - Empfohlene Sicherung: 3 x 16 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1500S-R-EH C4class Bestell-Nr.: Z025637Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

13.620,06 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1500 S-L-EH C4class Z025638
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1500S-L-EH C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1500S-L-EH C4class, 400 V / 50 Hz, 3~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. Eingebautes elektrisches Nachheizregister inkl. Überhitzungsschutz zur Frostsicherung des Wärmetauschers bei niedrigen Außentemperaturen. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 2300 mm Breite: 798 mm Höhe: 1285 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2550 mm Breite: 950 mm Höhe: 1465 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN 400 : Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 263 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 400 V - Nennleistung: 5 kW - Phase: 3N~, PE - Empfohlene Sicherung: 3 x 16 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1500S-L-EH C4class Bestell-Nr.: Z025638Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

13.620,06 €
Vitoair FS PRO 1000S-R Basisgerät Rechts - Viessmann Z025617
Ausführung: Rechts | Gerät: FS PRO (Flachgerät) | Luftförderleistung: 1000 m³/h | Variante (Erklärung unten): Basisgerät
Vitoair FS Pro und CS Pro von ViessmannAngeboten wird die leistungsstarke Zentralanlage Vitoair FS/ CS Pro von Viessmann, welche für den Einsatz in Büros, Supermärkten, Kitas und Mehrfamilienhäusern geeignet ist.Die Variante Vitoair FS Pro ist eine kompakte Bauform (Flachgerät), welche zur Decken-, Wand- und Bodenmontage geeignet ist.Die Variante Vitoair CS Pro ist hingegen eine kubische Bauform (Standard) mit seitlichen Luftkanalanschlüssen und ist sowohl für die Innen-, als auch Außenaufstellung geeignet.

8.844,13 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1500 S-L C4class Z025636
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1500S-L C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1500S-L C4class, 230 V / 50 Hz, 1~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 2300 mm Breite: 798 mm Höhe: 1285 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2050 mm Breite: 950 mm Höhe: 1465 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN 400 : Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 258 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 230 V - Nennleistung: 1,05 kW - Phase: 1N~, PE - Empfohlene Sicherung: 1 x 10 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1500S-L C4class Bestell-Nr.: Z025636Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

12.463,70 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1500 S-R C4class Z025635
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1500S-R C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1500S-R C4class, 230 V / 50 Hz, 1~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 2300 mm Breite: 798 mm Höhe: 1285 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2050 mm Breite: 950 mm Höhe: 1465 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN 400 : Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 258 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 230 V - Nennleistung: 1,05 kW - Phase: 1N~, PE - Empfohlene Sicherung: 1 x 10 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1500S-R C4class Bestell-Nr.: Z025635Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

12.463,70 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1000 S-L-CO C4class Z025634
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1000S-L-CO C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1000S-L-CO C4class, 230 V / 50 Hz, 1~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. Eingebautes hydraulisches Changeover-Register (Heiz-/Kühlfunktion), als Nachwärmer zur Frostschutzsicherung des Wärmetauschers bei niedrigen Außenlufttemperaturen und Nachtemperierung bei hohen Außenlufttemperaturen einsetzbar. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wasser-Temperatursensor TJP 10-K, 2 x 2 m für die Montage des Sensors bei der externen Mischergruppe. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 1845 mm Breite: 760 mm Höhe: 1040 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2050 mm Breite: 960 mm Höhe: 1190 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN 315 : Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Anschluss Kondensatablauf für Change-Over-Register (CO): 1/2"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 193 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 230 V - Nennleistung: 1,05 kW - Phase: 1N~, PE - Empfohlene Sicherung: 1 x 10 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1000S-L-CO C4class Bestell-Nr.: Z025634Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

11.956,30 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1000 S-R-CO C4class Z025633
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1000S-R-CO C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1000S-R-CO C4class, 230 V / 50 Hz, 1~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. Eingebautes hydraulisches Changeover-Register (Heiz-/Kühlfunktion), als Nachwärmer zur Frostschutzsicherung des Wärmetauschers bei niedrigen Außenlufttemperaturen und Nachtemperierung bei hohen Außenlufttemperaturen einsetzbar. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wasser-Temperatursensor TJP 10-K, 2 x 2 m für die Montage des Sensors bei der externen Mischergruppe. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 1845 mm Breite: 760 mm Höhe: 1040 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2050 mm Breite: 960 mm Höhe: 1190 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN 315 : Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Anschluss Kondensatablauf für Change-Over-Register (CO): 1/2"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 193 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 230 V - Nennleistung: 1,05 kW - Phase: 1N~, PE - Empfohlene Sicherung: 1 x 10 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1000S-R-CO C4class Bestell-Nr.: Z025633Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

11.956,30 €
Viessmann Vitoair CS PRO 1000 S-R-EH C4class Z025631
VIESSMANN Vitoair CS PRO 1000S-R-EH C4class Typ: NO VALUE FOUND Vitoair CS PRO 1000S-R-EH C4class, 400 V / 50 Hz, 3~, EC-Gleichstromventilator, Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und stetig modulierenden Außenluft-Zuluft-Bypass inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Lüftungsgerät mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher als bodenstehendes Gerät für Innenaufstellung oder mit optionalen Dachaufsatz als Außenaufstellung. Verfügbar in zwei Geräteversionen: Version "L" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) links, Version "R" mit Zuluft- (ZUL/SUP)/ Abluftanschluss (ABL/ETA) rechts. Die Geräteanschlüsse Außenluft (AUL/ODA)/ Fortluft (FOL/EHA) sowie Zuluft (ZUL/SUP)/ Abluft (ABL/ETA) sind seitlich des Gerätes positioniert (Die Versionsansicht betrachtet von der Gerätevorderseite /Serviceseite) und für den Rundrohranschluss mit Bundkragen ausgestattet. Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen und Geschosswohnungsbau, jeweils für Innen- und Außenaufstellung. Eingebautes elektrisches Nachheizregister inkl. Überhitzungsschutz zur Frostsicherung des Wärmetauschers bei niedrigen Außentemperaturen. - Minimale Installationsfläche durch kompakte Bauweise - Schneller Filterwechsel durch einfache Zugänglichkeit über die Fronttüren (Revisionsöffnung) - Auf jeden Gerätetyp abgestimmtes optionales Zubehör, z. B. Schalldämpfer - Einfache Inbetriebnahme mittels MobileApp mit integriertem WLAN (Plug & Play) - Einfache Projektierung mittels intuitivem AHU-Online-Selection Tool - Hygienisch einwandfrei durch VDI 6022 Zertifizierung - Geprüfte Effizienz und Performance durch EUROVENT Zertifizierung Das Kompaktlüftungsgerät ist ausgestattet mit: - Im Gerät integrierter Schaltschrank mit Hauptdrehschalter/Revisionsschalter in den Farben gelb/rot - Vorprogrammiertem und fertig verdrahtetem Regler-System im kompakten Schaltschrank integriert - Abschließbare Türverschlüsse. - Kondensatwanne aus Edelstahl mit integriertem Gefälle gem. Vorgaben der VDI 6022 - Revisionsöffnungen auf der Gerätevorderseite vollständig öffenbar für den einfachen Zugang zu allen Gerätekomponenten und optimaler Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit. - Temperaturfühler: Außenluft (AUL/ODA), Abluft (ABL/ETA), Fortluft (FOL/EHA) und Temp.-Sensor TJK 10-K 6 m für Montage in Zuluftleitung (ZUL/SUP). Ganzheitliche Überwachung des Betriebszustandes durch Temperaturfühler. - Effiziente EC-Gleichstromventilatoren IE4 - MobileApp (für iOS & Android) zur einfachen Inbetriebnahme und Gerätewartung. Zertifikate, Prüfungen und Richtlinien: - Kompaktlüftungsgerät zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Luftfilter zertifiziert nach VDI 6022, Hygiene Zertifikat. - Hygiene-Anforderungen gemäß ÖNorm H6021, SWKI VA104 - Kompaktlüftungsgeräte Euroventzertifiziert. - AHU-Online-Selection-Tool Euroventzertifiziert. - Kompaktlüftungsgeräte mit CE-Kennzeichnung gemäß VDE geprüft. - ErP ready: ErP 2018 Gehäusekennwerte nach EN 1886: - Klasse Wärmedurchgang: T2 (M) - Klasse Wärmebrücken: TB2 (M) - Klasse Gehäusefestigkeit: D2 (M) - Gehäuse Leckrate bei -400Pa: L1 (M) - Gehäuse Leckrate bei +700Pa: L1 (M) - Filter-Bypass-Leckage ist k = 0.5 % bei F9 (M) Selbsttragendes Gehäuse aus Aluzink-Blech, allseitig isoliert mit 50 mm Mineralwolle zur optimalen Wärme- und Schalldämmung. Gehäuse außen korrosionsbeständig pulverbeschichtet, VitoGraphit, Korrosionsklasse C4 (Küsten- und Industrieatmosphäre mit mäßiger Salzbelastung). Taschen-Filter: - Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 55 % (F7) - Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) - Optional, Filterklasse Außenluft (AUL/ODA): ISO ePM1 80 % (F9) - Optional, Filterklasse Abluft (ABL/ETA): ISO ePM10 65 % (M5) Info: Taschen-Filter sind gemäß ISO 16890 geprüft. Info: Die Taschen-Filter erfüllen die VDI 6022 Hygiene-Anforderungen. Filter verfügen über einen Filterrahmen, Abdichtung mittels Dichtstreifen. Filterüberwachung für einen bedarfsgerechten Filterwechsel mittels integrierten Drucksensoren. Ventilatoren: - Energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren gemäß IE4 - Ventilatormodule sind durch Schwingungsdämpfer gegen Körperschall entkoppelt Wärmerückgewinnung: - Hocheffizienter Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus korrosionsfestem Aluminium AI99. - Wärmerückgewinnung nach EN 308 > 81 % trocken für max. Energierückgewinnung Außenluft-Zuluft-Bypass: - stetig-modulierender Bypass als aktiver Frostschutz und freie Kühlung im Sommer Siphon (Option): - Bei Geräten mit Standard-Wärmetauschern wird 1 Stk. Siphon benötigt. - Für Geräte mit internen oder externen Nachkühlregister, zweiter Siphon (Option) notwendig. Vereisungsschutz-Funktion: - 1) Integrierter stetig-modulierender Bypass in Außenluft (AUL/ODA) -Zuluft (ZUL/SUP) - 2) Optionales, im Gerät integriertes Nachheizregister (elektrisch oder hydraulisch) - 3) Optionales, im Kanal positioniertes Vorheizregister (elektrisch) - 4) Angepasste fan-speed Funktion (ZUL/SUP-fan und ABL/ETA-fan) Eine zusätzliche automatisierte Vereisungsschutz-Maßnahme ist die synchrone Reduktion der Ventilatoren. Weiterführend wird das Lüftungsgerät abgeschaltet (Notaus). Konnektivität und Plattformen: A) Regler, funktionsfertig verdrahtet: Kompaktlüftungsgeräte mit funktionsfertig verdrahtetem Regler, vorab parametrisiert. WLAN-Stick beigelegt zur schnellen Inbetriebnahme und Wartung per MobileApp. Durch Anschluss des integrierten LAN-Ports an das Internet kann die optionale WebApp verwendet werden. Absperrklappen/Jalousieklappen, Trockensiphonheizung, Nachheiz-/Nachkühlregister und dazugehörige Mischergruppe sind durch den im Kompaktlüftungsgerät integrierten Regler ansteuerbar (Zubehör erforderlich). Parametrisierbarer Regler: - Vorparametrierter und fertig verdrahteter Regler. - Nach Bedarf über MobileApp anpassbar. - 4 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperatur-Offset - Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag, je Ventilatorstufe. - Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, VOC) - Freie Sommer-Nacht-Kühlung über Außenluft (AUL)-Zuluft (ZUL)-Bypass. - Effiziente Energiesparfunktionen Parameter speicher- und wiederherstellbar. Konfiguration des Reglers auf einen Computer exportierbar. Ventilatorregelung beim Regler: - Standardmäßig als Volumenkonstantregelung (CAV) parametrisiert. - Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich - %-Ventilatorleistungen sind manuell einstellbar/auswählbar. Regelungsarten mit Regler: - Temperaturregelung mit separatem PID-Regler der einzelnen Sequenzen. - Ablufttemperatur (Standard) - konstante Zulufttemperatur - Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar) Mit Zubehör (Optionen) sind folgende Temperaturregelungsarten möglich: - Außentemperaturgeführte Zulufttemperatur - Raum-Zuluft-Kaskade - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung - Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung - Außentemperaturgeführte Raumtemperatur - Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur B) Einbindung elektrische Feldgeräte (Stellantriebe/ Sensoren) & Zusatzfunktionen: Optional können Feldgeräte mit dem integrierten Regler wahlweise über KNX-PL-Link (Plug&Play Zweidraht-Bus mit integrierter Stromspeisung), Analoge Eingänge (AI), Analoge Ausgänge (AO) oder Digitale Eingänge (DI) eingebunden werden. Feldgerät mit KNX-PL-Link (Option) wie z.B. Raumbediengerät und Raum-Sensoren können über KNX-PL-Link mit dem Regler eingebunden werden. Feldgeräte mit 0-10 V Analogsignal-Ausgabe wie z.B. optional erhältliche Kanal-Feuchtigkeits-Sensor oder Kanal-CO2-Sensor können über einen Analog-Input (AI) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte die auf 0-10 V Stellsignale ansprechen wie z.B. optional erhältliche Stellantrieb für Ventile oder Luftklappen können über analogen Ausgang (AO) des Reglers eingebunden werden. Feldgeräte mit potentialfreien Kontakten wie z.B. optional erhältliche Kanal-Rauch-Sensor KR24 können über einen Digitalen-Input (DI) des Reglers eingebunden werden. Digitaleingänge sind zwischen NC (normal close) und NO (normal open) umschaltbar. Zusätzliche Funktionen sind mittels Digitaleingang / Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang (DI) des Feueralarms vom optionalen Rauchmelder, Digitaleingang (DI) externer Stopp, Digitaleingang (DI) Umschalten der Ventilatorstufen, Digitalausgang (DO) Ausgabe der Sammelstörungen, etc. Raumbediengerät (optional): 8 Tasten Raumbedienteil mit hinterleuchtetem LCD-Display zur Aufputz (AP)-Installation. Verfügbare Geräteversionen: a) "Bedienteil mit Temperatursensor" und b) "Bedienteil mit Temperatur-/Feuchtesensor". Funktionen: Anzeige von Raumtemperatur, Betriebsart, Wochenschaltuhr, Alarm- und Wartungsmeldungen sowie Uhrzeiteinstellungen. Farbe: Signalwhite (RAL 9003) Anschluss elektrisch: Plug&Play Zweidraht KNX-PL-Link Schnittstelle (10 mA) für Datenaustausch und Versorgungsspannung zugleich. Abmessungen: L:89 x B:21 x H:133 mm C) Kommunikation Regler mit LAN-Port zur Einbindung in die Viessmann WebApp (Option) oder Verwendung der TCP/IP basierten Kommunikationsschnittstellen. Einbindung in eine GLT (Gebäudeleittechnik) mittels Kommunikationsschnittstelle BacNet (TCP/IP) und ModBus Slave (RTU) durch den integrierten LAN-Port. Optionales Gateway ModBus (RTU) zu ModBus (TCP/IP) mittels ModBus (TCP/IP) Kommunikationsschnittstelle für die z.B. GLT-Einbindung vorhanden. Einbindbar in die Viessmann Vitocontrol (Option). Digital Services: MobileApp (erhältlich für Android und iOS): Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, allgemeine Statusabfragen und für die Tätigung von weiteren Einstellungen vor Ort. Mittels MobileApp ist die Einstellung der Betriebsart, Einstellung des Volumenstroms, Einstellung der Optionen, Anpassung von Standardeinstellungen, Darstellung aktueller Sensorwerte, aktuelle Statusabfragen, einfache Inbetriebnahme, einfache Wartungsarbeiten, genereller Status-check etc. möglich. Die Service- und Parametrierebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar). - MobileApp: Vitoair PRO AHU-Online-Selection-Tool Detaillierte Auslegung des passenden Kompaktlüftungs-Systems (Lüftungsgerät, Schalldämpfer, interne/externe Optionsprodukte etc.) auf den Betriebspunkt des individuellen Bauprojektes. Gerätevergleich von verschiedenen Lösungskonzepten mit jeweiliger Ausgabe der dazugehörigen Stückliste und Projektdetails als PDF zur vereinfachten Projektdokumentation. - www.vitoairpro-select.viessmann.com Technische Daten: Geräteabmessungen: Länge: 1765 mm Breite: 760 mm Höhe: 1040 mm Einbringungsmaße (inkl. Palette): Länge: 2050 mm Breite: 960 mm Höhe: 1190 mm Anschlüsse Bundkragen Kanalanschluss DN 315 : Anschluss Kondensatablauf-Wärmetauscher: 1"-Außengewindeanschluss, mit beigelegten Zubehör-Fitting auf DN 32 (Außengewinde) anpassbar. Gewicht: 187 kg Liefereinheit: 1-teilig Ventilator - Zuluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Ventilator - Abluftstrom: - Ventilatortyp: EC-Gleichstromventilator IE4 - Motortyp (Regelung): stufenlos - Nennleistung max: 500 Watt Elektrischer Geräteanschluss: - Frequenz: 50 Hz - Nennspannung: 400 V - Nennleistung: 3,55 kW - Phase: 3N~, PE - Empfohlene Sicherung: 3 x 10 A Bitte regionale Vorschriften beachten - Schutzart: IP34 - Fabrikat: Viessmann Vitoair CS PRO - Geräte-Typ: 1000S-R-EH C4class Bestell-Nr.: Z025631Artikel: FS 4. Luftrichtung: Be- oder Entlüftung. Spannungsart: Wechselstrom. Bemessungsspannung: 230 V. Netzfrequenz: 50 Hz. Maximalbelastung (induktive Last): 0,35 A. Schutzart: IP 20. Einbauart: Aufputz. Farbe: perlweiß, ähnlich RAL 1013. Gewicht: 0,4 kg. Gewicht mit Verpackung: 0,7 kg. Breite: 128 mm. Höhe: 74 mm. Tiefe: 46 mm. Breite mit Verpackung: 130 mm. Höhe mit Verpackung: 78 mm. Tiefe mit Verpackung: 52 mm. Verpackungseinheit: 1 Stück.

11.753,05 €

Über 10.000 Kunden vertrauen Luftbude