Pluggit Touch-Steuerung mit Touch-Display für iconVent 170

Hersteller-Nummer  ICV170C-T

208,35 €

285,40 €
Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Produktinformationen "Pluggit Touch-Steuerung mit Touch-Display für iconVent 170"

Pluggit-Touch-Steuerung-AufbauDie iconVent 170-Einheiten des Lüftungsherstellers Pluggit sind nur in Verbindung mit einer iconVent 170-Steuerung zu betreiben.

Eine dieser Steuermöglichkeit ist die Touch-Steuerung von Pluggit, welche in der Lage ist, durch verschiedene, speziell entwickelte Funktionen einen optimalen Lufthaushalt in Ihrem Gebäude herzustellen:

  • Innovative Steuerung mit Touch-Display und bis zu 9 Modi.
  • Anstehende Filterwechsel werden angezeigt.
  • Die Wohneinheit kann in unterschiedliche Lüftungszonen eingeteilt werden, welche abhängig von der Raumnutzung individuell belüftet werden können.
  • Bis zu 6 verschiedene Lüftungsgeräte können sternförmig oder in Reihe, an eine Steuereinheit angeschlossen werden.
  • Die Steuerung kann an einer beliebigen Stelle im Wohnraum platziert werden – abhängig von Ihren individuellen Wünschen (Voraussetzung: Die Leitungslänge von der Steuerung zur Lüfter-Einheit darf maximal 100 m betragen).

Einstellungen der Touch-Steuerung für den Lüfter iconVent 170 von Pluggit

Um den idealen Belüftungsbetrieb bereitstellen zu können, verfügt die Lüftungssteuerung über verschiedene Betriebsmodi:

Eco-Modus

Die Laufrichtung der Lüfter-Einheiten wechselt alle 50-70 Sekunden abhängig von der Lüfterstufe. Die Wärmerückgewinnung ist aktiv.

Durchlüften-Modus

Die Laufrichtung der Lüfter-Einheiten bleibt konstant, um die Wohnungseinheit kontinuierlich mit Frischluft zu versorgen. Dabei ist keine Wärmerückgewinnung möglich.

Schlaf-Modus

Die Lüftung wird für eine eingestellte Dauer ausgeschaltet. Nach Ablauf dieser Zeit wird der letzte Modus aktiviert.

Sommer-Modus

Im Zeitraum von 07:00-21:00 Uhr ist der Eco-Modus aktiv, um kühle Luft in der Wohnung zu halten (Umkehrung des Wärmetauschers).

Im Zeitraum von 21:00-07:00 Uhr ist der Durchlüften-Modus aktiv, um die Wohnung mit Nachtluft zu kühlen.

Der Zeitraum kann individuell eingestellt werden.

Party-Modus

Die Lüftung erfolgt auf höchster Lüfterstufe, um einen schnellen Luftaustausch mit Frischluft sicherzustellen.

Stoßlüften-Modus

Die Lüftung wechselt kontinuierlich für eine eingestellte Dauer die Laufrichtung auf der höchsten Lüfterstufe, um einen schnellen Luftaustausch bei gleichzeitiger Wärmerückgewinnung zu gewährleisten.

Automatik-Modus*

Die jeweilige Zone wird vollautomatisch über die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte gesteuert.

Urlaubs-Modus

Die Lüftung läuft auf der niedrigsten Lüfterstufe, um den Mindestluftwechsel zum Feuchteschutz bei gleichzeitiger Wärmerückgewinnung sicherzustellen. Damit ist eine optimale Belüftung bei niedrigstem Stromverbrauch sichergestellt.

Zeit-Modus

z.B. für Wochentage und das Wochenende kann die Lüftung in drei Zeiträumen und Modi den Gewohnheiten der Bewohner angepasst werden.

* Zusätzlicher Sensor erforderlich

Darüber hinaus können über die Steuereinheit weitere Einstellungen getroffen werden:

Pluggit-Touch-Steuerung-Filterwechsel

Filterstatus

Der Filterstatus wird in vier Abstufungen angezeigt (siehe Bild). Das Symbol blinkt, sobald ein Filterwechsel erforderlich ist.

Systeminformationen

Zeigt die Betriebsstunden des Systems und aller Zonen an

Sensorinformationen*

Zeigt die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte der Lüfter-Einheiten an, die einen installierten Sensor haben.

Zusätzlich können die Einstellungen der Temperatur- und Feuchtigkeitsregelung angepasst werden.

Sprachauswahl

Die Systemsprache kann gewechselt werden.

Werkseinstellungen

Die Steuerung kann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Uhrzeiteinstellung

Die Uhrzeit der Steuerung kann eingestellt werden.

Zoneninformationen

Zeigt die einzelnen Zonen und deren zugewiesenen Räume an.

Steuerung sperren

Die Steuerung kann mit einem PIN gesperrt werden. Dadurch wird der Urlaubs-Modus aktiviert, um ein Ausschalten der Lüftung zu verhindern und eine Mindestlüftung zu gewährleisten.

* Zusätzlicher Sensor erforderlich

Sensor für die Touch-Steuerung des iconVent 170-Lüfters von Pluggit

Für die Bedienung der iconVent 170-Lüfter mittels Touch-Steuerung kann zusätzlich ein Sensor an der Lüfter-Einheit angebracht werden.

Dabei gilt:

  • Es darf nur ein Sensor pro Zone installiert werden.
  • Für jede Zonen können gewünschte Werte für Feuchte- und Temperaturwert eingestellt werden.

Dieser Sensor ermöglicht die vollautomatische Steuerung der Belüftung über die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte. Anhand der Messergebnisse überprüft das Produkt, ob eine Belüftung mit frischer Außenluft hilft, die gewünschten Werte zu erreichen oder zu halten, z.B. Feuchteausgleich mit trockener Außenluft.

Über den gemessenen Feuchtigkeitswert wird die Lüfterstufe geregelt und über den gemessenen Temperaturwert der Modus gesteuert.

Nach der Installation der Sensoren erscheinen zwei neue Symbole im Hauptmenü der Steuerung:

Automatik-Modus

Die jeweilige Zone wird vollautomatisch nach einer 8-minütigen Messung der Umgebungswerte über die gefassten Temperatur- oder Feuchtigkeitswerte belüftet.

Sensorinformationen

Zeigt die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte der Lüfter-Einheiten an, die einen installierten Sensor besitzen.

Montage der Touch-Steuerung des Lüfters iconVent 170 von Pluggit

Die Montage der Lüftungssteuerung erfolgt auf Normhöhe (ca. 1,10 m über dem Boden) an der Wand. Je nachdem, für welches Netzteil Sie sich bei Ihrem Lüftungssystem entschieden haben, erfolgt die Installation in verschiedenen Schritten.

Notwendige Zusatzteile: Unterputz- oder Hutschienen-Netzteil, Unterputzdose

Unterputz-Netzteil

Hutschienen-Netzteil

  1. Vom Installationsort der Steuerung müssen folgende Kabel verlegt werden: Datenleitung zu jeder Lüfter-Einheit sternförmig oder in Reihe sowie Netzkabel 230 V zum Verteilerkasten
  2. Führen Sie das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Netzkabel aus dem Wandausbruch in die Unterputzdose.
  3. Setzen Sie die Unterputzdose in den Wandausbruch ein.
  4. Schließen Sie nacheinander das Netzkabel, das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Netzteil an den Unterputzrahmen an.
  5. Setzen Sie das Unterputz-Netzteil und den Unterputzrahmen in die Unterputzdose ein und schrauben Sie die Einheit mit den Schrauben fest.
  6. Stecken Sie den Befestigungsrahmen und die Bedieneinheit zusammen und setzen Sie die Einheit auf den Rahmen.
  1. Vom Installationsort müssen folgende Kabel verlegt werden: Datenleitung zu jeder Lüfter-Einheit sternförmig oder in Reihe sowie Kabel 42 V zum Hutschienen-Netzteil im Verteilerkasten
  2. Führen Sie das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Kabel vom Hutschienen-Netzteil aus dem Wandausbruch in die Unterputzdose.
  3. Setzen Sie die Unterputzdose in den Wandausbruch ein.
  4. Schließen Sie nacheinander das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Kabel vom Hutschienen-Netzteil an den Unterputzrahmen an.
  5. Setzen Sie den Unterputzrahmen in die Unterputzdose ein und schrauben Sie diesen mit den Schrauben fest.
  6. Stecken Sie den Befestigungsrahmen und die Bedieneinheit zusammen und setzen Sie diese Einheit auf den Unterputzrahmen.
  7. Stecken Sie das Hutschienen-Netzteil in den Verteilerkasten ein.

 

Nach der erfolgreichen Montage muss die Steuereinheit eingerichtet werden:

  1. Drücken Sie auf das Power-Symbol, um die Steuerung einzuschalten.
  2. Betätigen Sie das Symbol mit der Sprechblase und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  3. Durch Drücken des Uhren-Symbols wählen Sie die aktuelle Uhrzeit in Stunden und Minuten aus.

Technische Daten der Touch-Steuerung vom Pluggit iconVent 170 Lüfter

Eingangsspannung [DC]

42

Leistungsaufnahme1) [W]

2

Steuerungsausgabe

RS 485 AB

Anzahl Lüfter-Einheiten2)

6

Zulässige Betriebstemperatur [°C]

0 bis +40

Schutzart

IP30

Schutzklasse

II

Batterie intern

CR 2032

Farbe

Weiß

Bedienung

Touchscreen

Anzahl Modi

8

Sensor

Optional

Anzeige Filterwechsel

Symbol im Display

Gewicht [kg]

0,21

1)      Ohne Netzteil im Stand-by
2)      Pro Netzteil

Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

208,35 €

285,40 €
bis 10 Jahre Garantie
Lebenslanges Umtauschrecht

Nicht mehr verfügbar

PDF Angebot erstellen
PDF Angebot für diesen Artikel erstellen (Klick) Tipp: Legen Sie mehrere Artikel in den Warenkorb und fordern Sie dort das Angebot an. Registrierte Benutzer können ein individualisiertes Angebot herunterladen.
Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10459
Herstellernummer: ICV170C-T
GTIN/EAN: 4250064211782

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


June 9, 2020 00:00

Einfach zu bedienen

Ich war mir erst nicht sicher, ob ich auf Grund des Preises auf die LED Steuerung zugreifen soll anstatt die Touch Steuerung. Letztendlich habe ich mich allerdings doch für die Touch Steuerung entschieden und ich könnte nicht zufriedener damit sein. Der Bildschirm reagiert schnell auf Berührungen und die Bedienung ist wirklich sehr einfach. Am besten aber, gefällt mir die Auswahl an verschiedenen Modi, die man indivudell einstellen kann. Auch der Shop konnte mich dank des besten Preises und der guten Übersicht überzeugen.

Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Produktinformationen "Pluggit Touch-Steuerung mit Touch-Display für iconVent 170"

Pluggit-Touch-Steuerung-AufbauDie iconVent 170-Einheiten des Lüftungsherstellers Pluggit sind nur in Verbindung mit einer iconVent 170-Steuerung zu betreiben.

Eine dieser Steuermöglichkeit ist die Touch-Steuerung von Pluggit, welche in der Lage ist, durch verschiedene, speziell entwickelte Funktionen einen optimalen Lufthaushalt in Ihrem Gebäude herzustellen:

  • Innovative Steuerung mit Touch-Display und bis zu 9 Modi.
  • Anstehende Filterwechsel werden angezeigt.
  • Die Wohneinheit kann in unterschiedliche Lüftungszonen eingeteilt werden, welche abhängig von der Raumnutzung individuell belüftet werden können.
  • Bis zu 6 verschiedene Lüftungsgeräte können sternförmig oder in Reihe, an eine Steuereinheit angeschlossen werden.
  • Die Steuerung kann an einer beliebigen Stelle im Wohnraum platziert werden – abhängig von Ihren individuellen Wünschen (Voraussetzung: Die Leitungslänge von der Steuerung zur Lüfter-Einheit darf maximal 100 m betragen).

Einstellungen der Touch-Steuerung für den Lüfter iconVent 170 von Pluggit

Um den idealen Belüftungsbetrieb bereitstellen zu können, verfügt die Lüftungssteuerung über verschiedene Betriebsmodi:

Eco-Modus

Die Laufrichtung der Lüfter-Einheiten wechselt alle 50-70 Sekunden abhängig von der Lüfterstufe. Die Wärmerückgewinnung ist aktiv.

Durchlüften-Modus

Die Laufrichtung der Lüfter-Einheiten bleibt konstant, um die Wohnungseinheit kontinuierlich mit Frischluft zu versorgen. Dabei ist keine Wärmerückgewinnung möglich.

Schlaf-Modus

Die Lüftung wird für eine eingestellte Dauer ausgeschaltet. Nach Ablauf dieser Zeit wird der letzte Modus aktiviert.

Sommer-Modus

Im Zeitraum von 07:00-21:00 Uhr ist der Eco-Modus aktiv, um kühle Luft in der Wohnung zu halten (Umkehrung des Wärmetauschers).

Im Zeitraum von 21:00-07:00 Uhr ist der Durchlüften-Modus aktiv, um die Wohnung mit Nachtluft zu kühlen.

Der Zeitraum kann individuell eingestellt werden.

Party-Modus

Die Lüftung erfolgt auf höchster Lüfterstufe, um einen schnellen Luftaustausch mit Frischluft sicherzustellen.

Stoßlüften-Modus

Die Lüftung wechselt kontinuierlich für eine eingestellte Dauer die Laufrichtung auf der höchsten Lüfterstufe, um einen schnellen Luftaustausch bei gleichzeitiger Wärmerückgewinnung zu gewährleisten.

Automatik-Modus*

Die jeweilige Zone wird vollautomatisch über die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte gesteuert.

Urlaubs-Modus

Die Lüftung läuft auf der niedrigsten Lüfterstufe, um den Mindestluftwechsel zum Feuchteschutz bei gleichzeitiger Wärmerückgewinnung sicherzustellen. Damit ist eine optimale Belüftung bei niedrigstem Stromverbrauch sichergestellt.

Zeit-Modus

z.B. für Wochentage und das Wochenende kann die Lüftung in drei Zeiträumen und Modi den Gewohnheiten der Bewohner angepasst werden.

* Zusätzlicher Sensor erforderlich

Darüber hinaus können über die Steuereinheit weitere Einstellungen getroffen werden:

Pluggit-Touch-Steuerung-Filterwechsel

Filterstatus

Der Filterstatus wird in vier Abstufungen angezeigt (siehe Bild). Das Symbol blinkt, sobald ein Filterwechsel erforderlich ist.

Systeminformationen

Zeigt die Betriebsstunden des Systems und aller Zonen an

Sensorinformationen*

Zeigt die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte der Lüfter-Einheiten an, die einen installierten Sensor haben.

Zusätzlich können die Einstellungen der Temperatur- und Feuchtigkeitsregelung angepasst werden.

Sprachauswahl

Die Systemsprache kann gewechselt werden.

Werkseinstellungen

Die Steuerung kann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Uhrzeiteinstellung

Die Uhrzeit der Steuerung kann eingestellt werden.

Zoneninformationen

Zeigt die einzelnen Zonen und deren zugewiesenen Räume an.

Steuerung sperren

Die Steuerung kann mit einem PIN gesperrt werden. Dadurch wird der Urlaubs-Modus aktiviert, um ein Ausschalten der Lüftung zu verhindern und eine Mindestlüftung zu gewährleisten.

* Zusätzlicher Sensor erforderlich

Sensor für die Touch-Steuerung des iconVent 170-Lüfters von Pluggit

Für die Bedienung der iconVent 170-Lüfter mittels Touch-Steuerung kann zusätzlich ein Sensor an der Lüfter-Einheit angebracht werden.

Dabei gilt:

  • Es darf nur ein Sensor pro Zone installiert werden.
  • Für jede Zonen können gewünschte Werte für Feuchte- und Temperaturwert eingestellt werden.

Dieser Sensor ermöglicht die vollautomatische Steuerung der Belüftung über die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte. Anhand der Messergebnisse überprüft das Produkt, ob eine Belüftung mit frischer Außenluft hilft, die gewünschten Werte zu erreichen oder zu halten, z.B. Feuchteausgleich mit trockener Außenluft.

Über den gemessenen Feuchtigkeitswert wird die Lüfterstufe geregelt und über den gemessenen Temperaturwert der Modus gesteuert.

Nach der Installation der Sensoren erscheinen zwei neue Symbole im Hauptmenü der Steuerung:

Automatik-Modus

Die jeweilige Zone wird vollautomatisch nach einer 8-minütigen Messung der Umgebungswerte über die gefassten Temperatur- oder Feuchtigkeitswerte belüftet.

Sensorinformationen

Zeigt die gemessenen Temperatur- und Feuchtigkeitswerte der Lüfter-Einheiten an, die einen installierten Sensor besitzen.

Montage der Touch-Steuerung des Lüfters iconVent 170 von Pluggit

Die Montage der Lüftungssteuerung erfolgt auf Normhöhe (ca. 1,10 m über dem Boden) an der Wand. Je nachdem, für welches Netzteil Sie sich bei Ihrem Lüftungssystem entschieden haben, erfolgt die Installation in verschiedenen Schritten.

Notwendige Zusatzteile: Unterputz- oder Hutschienen-Netzteil, Unterputzdose

Unterputz-Netzteil

Hutschienen-Netzteil

  1. Vom Installationsort der Steuerung müssen folgende Kabel verlegt werden: Datenleitung zu jeder Lüfter-Einheit sternförmig oder in Reihe sowie Netzkabel 230 V zum Verteilerkasten
  2. Führen Sie das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Netzkabel aus dem Wandausbruch in die Unterputzdose.
  3. Setzen Sie die Unterputzdose in den Wandausbruch ein.
  4. Schließen Sie nacheinander das Netzkabel, das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Netzteil an den Unterputzrahmen an.
  5. Setzen Sie das Unterputz-Netzteil und den Unterputzrahmen in die Unterputzdose ein und schrauben Sie die Einheit mit den Schrauben fest.
  6. Stecken Sie den Befestigungsrahmen und die Bedieneinheit zusammen und setzen Sie die Einheit auf den Rahmen.
  1. Vom Installationsort müssen folgende Kabel verlegt werden: Datenleitung zu jeder Lüfter-Einheit sternförmig oder in Reihe sowie Kabel 42 V zum Hutschienen-Netzteil im Verteilerkasten
  2. Führen Sie das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Kabel vom Hutschienen-Netzteil aus dem Wandausbruch in die Unterputzdose.
  3. Setzen Sie die Unterputzdose in den Wandausbruch ein.
  4. Schließen Sie nacheinander das Anschlusskabel der Lüfter-Einheit und das Kabel vom Hutschienen-Netzteil an den Unterputzrahmen an.
  5. Setzen Sie den Unterputzrahmen in die Unterputzdose ein und schrauben Sie diesen mit den Schrauben fest.
  6. Stecken Sie den Befestigungsrahmen und die Bedieneinheit zusammen und setzen Sie diese Einheit auf den Unterputzrahmen.
  7. Stecken Sie das Hutschienen-Netzteil in den Verteilerkasten ein.

 

Nach der erfolgreichen Montage muss die Steuereinheit eingerichtet werden:

  1. Drücken Sie auf das Power-Symbol, um die Steuerung einzuschalten.
  2. Betätigen Sie das Symbol mit der Sprechblase und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  3. Durch Drücken des Uhren-Symbols wählen Sie die aktuelle Uhrzeit in Stunden und Minuten aus.

Technische Daten der Touch-Steuerung vom Pluggit iconVent 170 Lüfter

Eingangsspannung [DC]

42

Leistungsaufnahme1) [W]

2

Steuerungsausgabe

RS 485 AB

Anzahl Lüfter-Einheiten2)

6

Zulässige Betriebstemperatur [°C]

0 bis +40

Schutzart

IP30

Schutzklasse

II

Batterie intern

CR 2032

Farbe

Weiß

Bedienung

Touchscreen

Anzahl Modi

8

Sensor

Optional

Anzeige Filterwechsel

Symbol im Display

Gewicht [kg]

0,21

1)      Ohne Netzteil im Stand-by
2)      Pro Netzteil

Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10459
Herstellernummer: ICV170C-T
GTIN/EAN: 4250064211782

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


June 9, 2020 00:00

Einfach zu bedienen

Ich war mir erst nicht sicher, ob ich auf Grund des Preises auf die LED Steuerung zugreifen soll anstatt die Touch Steuerung. Letztendlich habe ich mich allerdings doch für die Touch Steuerung entschieden und ich könnte nicht zufriedener damit sein. Der Bildschirm reagiert schnell auf Berührungen und die Bedienung ist wirklich sehr einfach. Am besten aber, gefällt mir die Auswahl an verschiedenen Modi, die man indivudell einstellen kann. Auch der Shop konnte mich dank des besten Preises und der guten Übersicht überzeugen.

Weitere Produkte des Herstellers

PluggEasy ASPV1.0 - Pluggit
Variante (Erklärung unten): ASPV1.0
  PluggEasy ASPV und ASPH von Pluggit Die neue Geräteserie PluggEasy bietet in vereinfachter Form ein deutlich erweitertes Anwendungsspektrum. Ihre Wand- und Deckengeräte sind mit Wärmerückgewinnung ausgestattet und passen zu fast allen Wohnungstypen und Grundrissen. Optimierte Gerätesensorik mit integrierter Feuchtigkeitsregelung führt zu geringerem Energieverbrauch. Es verfügt über eine Ferndiagnose, die mithilfe einer Cloud-Lösung jederzeit und überall eine optimale Funktion gewährleistet.   Varianten WandmontageASPV1.0 | ASPV2.0 oder ASPV3.0 Decken- und WandmontageASPH1.0   Vorteile und Besonderheiten Benutzerfreundlich, einfach zu bedienen, Plug & Play Höchste Effizienzklasse A+ Modular, individuell anpassbar & erweiterbar Nennvolumen von 80 -380 m³/h Ortsunabhängige Steuerung per Smartphone & Tablet   Zubehör und Erweiterungen PluggVoxx pure - PluggVoxx pure by bioclimatic reinigt und neutralisiert die Zuluft durch Ionisation. So werden störende Gerüche befallen und Bakterien, Keime sowie Viren reduziert. AeroFresh Plus - befeuchtet die Raumluft durch Wasserdampf und schafft gerade bei trockener Luft ein optimales Raumklima. Allergiefilter AF400 - Höheren Komfort und reine Luft für Allergiker bietet der separate elektrostatische Pollenfilter AF400. Er filtert selbst winzige Schmutzpartikel aus der Luft, wie zum Beispiel Ruß oder Feinstaub.   Technischen Daten   ASPV1.0   ASPV2.0   ASPV3.0   ASPH1.0   Gerätemaße (BxHxT in mm) 600x995x478 700x1046x622 700x1046x722 700x1046x722 Volumenströme 80 - 160 m³/h 140 - 250 m³/h 230 - 380 m³/h 90 – 140 m³/h Anschlüsse Nippel DN125 Nippel DN150 Nippel DN180 Nippel DN125 Wärmerückgewinnung in % 86,7% 85,4% 85,4% 83,4% Elektroeffizienz 0,25 Wh/m³ 0,23 Wh/m³ 0,28 Wh/m³ 0,23 Wh/m³ Ventilatoren rückwärts gekrümmt DN160 EC rückwärts gekrümmt DN190 EC rückwärts gekrümmt DN200 EC rückwärts gekrümmt DN190 EC Schutzklasse IP21 IP21 IP21 IP21 Netzspannung 230 V AC 50 Hz 230 V AC 50 Hz 230 V AC 50 Hz 230 V AC 50 Hz Gewicht 34 kg 45 kg 56 kg 41 kg Wärmetauscher Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher aus Kunststoff Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher aus Kunststoff Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher aus Kunststoff Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher aus Kunststoff Filterklasse ISO Coarse 65% (G4) optional ePM1 50% (F7) ISO Coarse 65% (G4) optional ePM1 50% (F7) ISO Coarse 65% (G4) optional ePM1 50% (F7) ISO Coarse 65% (G4) optional ePM1 50% (F7) Montageart wandhängend wandhängend wandhängend decken- oder wandhängend Gerätematerial EPP-Körper mit Stahlblechmantel gepulvert und Kunststoff-Frontblende (inkl. Filtercover) EPP-Körper mit Stahlblechmantel gepulvert und Kunststoff-Frontblende (inkl. Filtercover) EPP-Körper mit Stahlblechmantel gepulvert und Kunststoff-Frontblende (inkl. Filtercover) EPP-Körper mit Stahlblechmantel gepulvert und Stahlblech-Frontblende (inkl. Filtercover)

2.099,40 €
Avent R150 - Pluggit AR150
  Avent R150 von Pluggit  

3.214,08 €
Avent P190 - Pluggit AP190
Variante (Erklärung unten): P190
Avent in verschiedenen Varianten von Pluggit Angeboten wird das Wohnraumlüftungsgerät Avent von Pluggit in unterschiedlichen Varianten: Avent P190 (AP190) Avent P310 (AP310) Avent P460 (AP460) Pluggit Avent P190 Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung Gehäuse aus Stahlblech inkl. EPS-Auskleidung Bedienung per Foliendisplay direkt am Gerät (auch per iOS / Android möglich) links- oder rechtsseitiger Anschluss Alu-Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher Optionale Zusatzausstattungen frei wählbar (Fernbedienung, Bypass, Vorheizregister, Sensoren für Feuchte/ VOC, Steuerung über mobile App oder PC-Modul iFlow möglich) Vier Anschlüsse oben, ein optionaler Anschluss für Zuluft unten Optional Anschluss an BUS-Systeme (Modbus per LAN) Stufe 3 = 140 m³/h Nennluftvolumenstrom 600 mm x 1.000 mm x 430 mm (B x H x T) Achtung: Ergänzend bitte APVN190 bestellen Energieeffizienzklasse: A Schallleistung [LwA] = (Bezugs-L): 49 dB Höchster Luftvolumenstrom für Zu- wie Abluft: 180 m³/h Energieeffizienzklasse: A+ Artikelnummer AP190 Beschreibung Avent P190 Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Kreuz-Gegenstromwärmetauscher aus Aluminium. 4 Anschlüsse (FOL / AUL / ZUL / ABL) an der Geräteoberseite NW125, zusätzlicher Anschluss (ZUL) an der Geräteunterseite. Rechts-/Links-Variante durch Umschaltung am Gerät. Frontbedienfeld inkl. Alarmfunktion und 4 Lüftungsstufen gemäß DIN 1946-6 Kapazität Stufe 3: 140 m³/h Montage Wandmontage WRG DIBt 84,7% Luftvolumenstrombereich 50 - 180 m3/h Netzspannung 230 V AC, 50Hz Leistungsaufnahme bei 100 m3/h @ 100 Pa = 24W Elektroeffizienz 0,32Wh/m3 Ventilatoren rückwärtsgekrümmt DN 190 EC Schutzklasse IP21 Filterklasse G4 Standard Filterklasse F7 optional Sommerbypass optional ServoFlow optional Elektrisches Vorheizregister optional Fernbedienung optional Luftqualitätsmesser VOC / RH optional USB-Schnittstelle ja WLAN TCP / IP via Router ja Anschluss Modbus / IP via Router ja DIBT-Zulassung ja Zertifikate DIBt, PHI, DIN EN 13141-7 Clean Safe ja Breite 600 mm Höhe 1000 mm Tiefe 430 mm Gewicht 36 kg Pluggit Avent P310 Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung Gehäuse aus Stahlblech inkl. EPS-Auskleidung Bedienung per Foliendisplay direkt am Gerät (auch per iOS / Android möglich) links- oder rechtsseitigen Anschluss Alu-Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher. Optionale Zusatzausstattungen frei wählbar (Fernbedienung, Bypass, Vorheizregister, Sensoren für Feuchte/VOC, Steuerung über mobile App oder PC-Modul iFlow möglich) Vier Anschlüsse oben. Optional Anschluss an BUSSysteme (Modbus über LAN). Stufe 3 = 230 m³/h Nennluftvolumenstrom 700 mm x 1.050 mm x 603 mm (B x H x T) Achtung: Ergänzend bitte APVN310 bestellen Für Wandmontage wird Produkt APK02 benötigt Energieeffizienzklasse: A Schallleistung [LwA] = (Bezugs-L.): 48 dB Höchster Luftvolumenstrom für Zu- wie Abluft: 300 m³/h Energieeffizienzklasse: A+ Artikelnummer AP310 Beschreibung Avent P310 Frischluftgerät mit Wärmerückgewinnung Kreuz-Gegenstromwärmetauscher aus Aluminium. 4 Anschlüsse (FOL / AUL / ZUL / ABL) an der Geräteoberseite NW150, Rechts-/Links-Variante durch Umschaltung am Gerät. Frontbedienfeld inkl. Alarmfunktion und 4 Lüftungsstufen gemäß DIN 1946-6 Kapazität Stufe 3: 230 m3/h Montage Wandmontage WRG DIBt 85,4 % Luftvolumenstrombereich 70 - 300 m3/h Netzspannung 230 V AC, 50 Hz Leistungsaufnahme bei 150m³/h @ 100 Pa = 27 W Elektroeffizienz 0,29 Wh/m³ Ventilatoren rückwärtsgekrümmt DN 190 EC Schutzklasse IP21 Filterklassen G4 Standard Filterklassen F7 optional Sommerbypass optional ServoFlow optional Elektrisches Vorheizregister optional Fernbedienung optional Luftqualitätsmesser VOC / RH optional USB-Schnittstelle ja WLAN TCP / IP via Router ja Anschluss Modbus / IP via Router ja DIBt-Zulassung ja Zertifikate DIBt, PHI, DIN EN 13141-7 Clean Safe ja Breite 700 mm Höhe 1050 mm Tiefe 603 mm Gewicht 49,5 kg Pluggit Avent460 Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung Gehäuse aus Stahlblech inkl. EPS-Auskleidung Bedienung per Foliendisplay direkt am Gerät (auch per iOS / Android möglich) links- oder rechtsseitigen Anschluss Alu-Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher Optionale Zusatzausstattungen frei wählbar (Fernbedienung, Bypass, Vorheizregister, Sensoren für Feuchte/VOC, Steuerung über mobile App oder PC-Modul iFlow möglich) Vier Anschlüsse oben. Optional Anschluss an BUSSysteme (Modbus per LAN) Stufe 3 = 350 m³/h Nennluftvolumenstrom 700 mm x 1.050 mm x 755 mm (B x H x T) Achtung: Ergänzend bitte APVN460 bestellen Inkl. Konsole zur Wandmontage APK02 Energieeffizienzklasse: A Schallleistung [LwA] = (Bezugs-L.): 56 dB Höchster Luftvolumenstrom für Zu- wie Abluft: 450m³/h Energieeffizienzklasse: A+ Artikelnummer AP460 Beschreibung Avent P460 Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Kreuz-Gegenstromwärmetauscher aus Aluminium. 4 Anschlüsse (FOL / AUL / ZUL / ABL) an der Geräteoberseite NW180, Rechts-/Links-Variante durch Umschaltung am Gerät. Frontbedienfeld inkl. Alarmfunktion und 4 Lüftungsstufen gemäß DIN 1946-6 Kapazität Stufe 3: 350 m3/h Montage Wandmontage WRG DIBt 85,7 % Luftvolumenstrombereich 130 - 450 m3/h Netzspannung 230 V AC, 50 Hz Leistungsaufnahme bei 250 m3/h @ 100 Pa = 50 W Elektroeffizienz 0,31 Wh/m³ Ventilatoren rückwärtsgekrümmt DN 225 EC Schutzklasse IP21 Filterklassen G4 Standard Filterklassen F7 optional Sommerbypass optional Servo Flow optional Elektrisches Vorheizregister optional Fernebedienung optional Luftqualitätsmesser VOC/Feuchte optional USB Schnittstelle ja WLAN TCP / IP via Router ja Anschluss Modbus / IP via Router ja DIBt-Zulassung ja Zertifikate DIBt, PHI, DIN EN 13141-7 Clean Safe ja Breite 700 mm Höhe 1050 mm Tiefe 755 mm Gewicht 62,5 kg

1.998,90 €
Avent D160 - Pluggit AD160
Lüftungsgerät Avent D160 von Pluggit Ein Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmetauscher zur Wärmerückgewinnung für Wohnungen bis 125m2. Frostschutzfunktion zum Schutz des Kreuzgegenstromwärmetauschers aus Kunststoff vor Vereisung. Es verfügt über eine konstante Durchflussregelung mit Funkfernbedienung CF control, die eine Alarmfunktion und vier Lüftungsstufen beinhaltet. Das Gerät verfügt über Wand- und Deckenmontageoptionen. Besonderheiten und Vorteile des Avent D160 Energieeffizienzklasse: A 4 Lüftungsstufen gemäß DIN 1946-6 Höchster Luftvolumenstrom für Zu-wie Abluft: 180m3/h Vorbelegung von 10 Wochenprogrammen, sowie einem Individualprogramm Steuerung über Fernbedienung, Smartphone APP oder PC-Tool Passendes Zubehör Pluggit automatischer Sommerbypass - Ermöglicht es die Luft an dem Wärmetauscher vorbeizuführen, um auch in den Sommermonaten die kühlere Nachtluft zu erhalten. Pluggit Einstellset Volumenstrom Pluggit VOC Luftqualitätsfühler ADRF-160 - Ermöglicht den modularen und bedarfsgeführten Betrieb der Wohnraumlüftungsanlagen. Regelt in Abhängigkeit der VOC Konzentration in der Abluft die Betriebsstufen des Wohnraumlüftungsgerätes. Pluggit Feuchtefühler für AD160 Abluftfeuchtefühler - Ermöglicht den modularen und bedarfsgeführten Betrieb der Wohnraumlüftungsanlagen. Regelt in Abhängigkeit der Feuchtelast in der Abluft die Betriebsstufen des Wohnraumlüftungsgerätes. Technischen Daten AD160 SEV [kWh/(m²*a)] je Klimazone (kalt, durchschnittlich, warm) -78,9 -31,9 -13,7 SEV-Klasse A+ A E Typ Wohnraumlüftungsgerät; Zwei-Richtung-Lüftungsgerät Art des Antriebs Mehrstufenantrieb Art des Wärmerückgewinnungssystems rekuperativ Temperaturänderungsgrad der Wärmerückgewinnung [%] 94,1 Höchster Luftvolumenstrom [m³/h] 180 Elektr. Eingangsleistung des Ventilatorantriebs 127 Schallleistungspegel (Lw(A)) 49 Bezugs-Luftvolumenstrom 0,035 [m³/s]  126 [m³/h] Bezugsdruckdifferenz [Pa] 50 SEL [W/m³/h] 0,27 Lüftungssteuerung (Zeitsteuerung, keine Bedarfssteuerung) 0,95 Angabe der inneren und äußeren Leckage [%] Innen: 0,5 Außen: 0,7 Lage/Beschreibung der Filteranzeige/Filterwechsel Komforttastatur; Fernbedienung/ LED blinkt/1x p.a. jährlicher Stromverbrauch je 100m² (JSV) [kWh/a] je Klimazone (kalt, durchschnittlich, warm 887 350 305 jährliche Einsparung an Heizenergie (JEH) [kWh Prim./a] je Klimazone (kalt, durchschnittlich, warm) 92,4 47,2 21,4

2.529,40 €
%
Pluggit PluggVoxx pure - Luftaufbereitung mit Ionisation - PVPURE
PluggVoxx pure by bioclimatic  Gesündeste Luft für Ihr Zuhause - Luftaufbereitung durch IonisationPluggVoxx pure by bioclimatic, Luftaufbereitung für Wohnraumlüftungsgeräte. Bekämpft Gerüche, Bakterien, Viren und Pollen durch Luftionisation. Inkl. Strömungsüberwachung. Verwendung mit ASPV3.0 und ASPV3.0-E auf Anfrage. (1 St. = 1 VPE = 1 Gerät) Abmessungen: 600 x 280 x 205 mm (B x H x T) Spannungsversorgung: 230 V / 50 Hz Leistungsaufnahme: max. 40 W Durchschnittlicher Energieverbrauch in 24 Std.: ca. 0,48 kWh Gewicht: 7,8 kg Für Luftvolumenströme: bis 350 m³/h Durchmesser Anschluss: DN150 Fabr.: PLUGGIT Art.-Nr.:PVPURE

2.492,11 € 3.205,29 € (22.25% gespart)
%
Pluggit Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung PluggEasy - ASPH1.0-AT
Pluggit PluggEasy - Wohnraumlüftungsgerät ASPH1.0-AT mit Wärmerückgewinnung für die Decken- und WandmontagePluggEasy - Wohnraumlüftungsgerät ASPH1.0-AT (erfüllt Förderkriterien für gesamt Österreich) mit Wärmerückgewinnung für die Decken- und Wandmontage, Gehäuse aus Stahlblech inkl. EPP-Auskleidung. Als Wand- oder Deckengerät geeignet. Nach bauseitiger Verbindung mit einem Router über das Kommunikationsmodul (Zubehör) optional zu bedienen. Inkl. Kunststoff-Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher und 4 Verbindungsnippel DN125. Optionale Zusatzausstattungen frei wählbar (Bypassantrieb, Vorheizregister, VOC und 0 - 10V - Sensoren). OptionalAnschluss an Bus-Systeme, Evon, TEM über eine RS-485 Schnittstelle (Modbus über Kommunikationsmodul in späterer Update-Version möglich). Luftvolumenstrom Stufe 3: 100 m³/h bei 50 Pa. 694 mm x 271 mm x 1.223 mm (B x H x T) Energieeffizienzklasse: A Schallleistung [LwA] = 38 dB Höchster Luftvolumenstrom (nach ERP): 143 m³/h Energieeffizienzklasse: A+ Lüftungsgerät inklusive AIRSENS-RF-CO2, AIRSENS-RF-RH oder AIRSENS-RF-VOC (3 örtliche Sensoren) (1 St. = 1 VPE = 1 Gerät) Fabr.: PLUGGIT Art.-Nr.:ASPH1.0-AT

2.310,54 € 3.863,78 € (40.2% gespart)
Sole-Erdwärmetauscher mit Energieeffizienzpumpe und Steuerung Pluggit
Variante (Erklärung unten): Steuerung für SWT180-1
  Steuerung für SWT180-1 von Pluggit      Dieses Steuergerät regelt und überwacht die Funktion des Sole-Erdwärmetauschers (SWT180-1). Hergestellt aus Kunststoff-Gehäusematerial. Breite: 120 mm Höhe: 87 mm Tiefe: 50 mm Gewicht: 275   Sole-Erdwärmetauscher von Pluggit Mit dem Pluggit-Sole-Erdwärmetauscher kann die Außenluft im Winter vorgewärmt und im Sommer vorgekühlt werden. Das funktioniert, indem die Außenluft durch den Wärmetauscher strömt, in dem ein Solegemisch (Wasser-Frostschutzmittel-Gemisch) zirkuliert. Die höhere Bodentemperatur wird genutzt, um die Außenluft im Winter zu erwärmen, so dass das Lüftungsgerät frostsicher betrieben werden kann. Die kühlere Bodentemperatur wird in den Sommermonaten genutzt, um die Außenluft vorzukühlen.   Gewicht 32 kg Anschluss Außenluft/Zuluft IsoPlugg Dämmrohre IPP150oder IPP180; handelsübliche dampfdiffusionsdicht gedämmte Rohre d 150 mm oder 180 mm Anschluss Soleleitungen 15x1 mm Kupferrohr Luftvolumenstrom max. 350 m³/h Soleförderleistung 3,2 m³/h Betriebsdruck 1,5-2,0 bar Filter DIN EN ISO 16890 Coarse 65 % Tiefe 356 mm Höhe 478 mm (ohne Sicherheitsarmatur) Breite 502 mm (ohne Kanalanschlussnippel)

307,95 €
Avent C - Pluggit AC200
Lüftungsgerät Avent C von Pluggit Ideale Lüftungslösung für Wohngebäude mit einfacher Installation und Wartung für Grundrisse bis 120 m2. Es verfügt über einen hocheffizienten Gegenstromwärmetauscher für energiesparende Effizienz. Wandmontiertes Design mit kabelgebundener Fernbedienung einschließlich Alarm und Filteranzeige. Vorteile des Avent C Kapazität Lüfterstüfe 3 (Nennlüftung): 120-180 m³/h Wärmerückgewinnungsgrad bis zu 90 % ErP: Energieeffizienzklasse A Automatischer Bypass Modbus-Protokoll Technische Daten AC200 SEV [kWh/(m²*a)] je Klimazone (kalt, durchschnittlich, warm) -75,6 -37,6 -13,2 SEV-Klasse A+ A E Typ Wohnraumlüftungsgerät; Zwei-Richtung-Lüftungsgerät Art des Antriebs Mehrstufenantrieb Art des Wärmerückgewinnungssystems rekuperativ Temperaturänderungsgrad der Wärmerückgewinnung [%] 88 Höchster Luftvolumenstrom [m³/h] 210 Elektr. Eingangsleistung des Ventilatorantriebs 90 Schallleistungspegel (Lw(A)) 55 Bezugs-Luftvolumenstrom 0,041 [m³/s] 147 [m³/h] Bezugsdruckdifferenz [Pa] 50 SEL [W/m³/h] 0,26 Lüftungssteuerung (Zeitsteuerung, keine Bedarfssteuerung) 0,95 Angabe der inneren und äußeren Leckage [%] Innen: 1,6 Außen: 3,1 Lage/Beschreibung der Filteranzeige/Filterwechsel Fernbedienung/ LED blinkt/1x p.a. jährlicher Stromverbrauch je 100m² (JSV) [kWh/a] je Klimazone (kalt, durchschnittlich, warm 88,8 339 294 jährliche Einsparung an Heizenergie (JEH) [kWh Prim./a] je Klimazone (kalt, durchschnittlich, warm) 88,8 45,4 20,5

1.989,40 €
%
Pluggit PluggEasy – Wohnraumlüftungsgerät ABH140 mit Wärmerückgewinnung - Deckenmontage - ABH140
PluggEasy – Wohnraumlüftungsgerät ABH140 mit Wärmerückgewinnung und Automatikbetrieb über den integrierten Abluftfeuchtefühler nur für die DeckenmontagePluggEasy Basic – Wohnraumlüftungsgerät ABH140 mit Wärmerückgewinnung und Automatikbetrieb über den integrierten Abluftfeuchtefühler nur für die Deckenmontage, Gehäuse aus Stahlblech inkl. EPP-Körper zur Aufnahme des Kunststoff-Gegenstrom-Wärmetauschers, der hocheffizienten radial vorwärtsgekrümmten Ventilatoren und der Außen- und Abluftfilter. Inkl. 4 Verbindungsnippel DN125. Das Gerät kann flexibel über die frontalen und seitlichen Anschlüsse DN125 montiert werden. Inklusive kabelgebundener Fernbedienung (ABH140FB). Optional kann das Gerät über eine RS485- Schnittstelle mit einem BUS-System verbunden werden. Die Passivhauskriterien können optional mit einem externen Vorheizregister, 1.200 W, erreicht werden.Lüftungsgerät inkl. Abluftfeuchtefühler für den Automatikbetrieb. Luftvolumenstrom Stufe 3: 140 m³/h bei 100 Pa 550 mm x 231 mm x 970 mm (B x H x T, Höhe inkl. Abstandshalter) Energieeffizienzklasse: A Schallleistung [LwA] = 49 dB (1 St. = 1 VPE = 1 Gerät) PluggEasy Basic – Wohnraumlüftungsgerät ABH140 mit Wärmerückgewinnung und Automatikbetrieb über den integrierten Abluftfeuchtefühler nur für die Deckenmontage, Gehäuse aus Stahlblech inkl. EPP-Körper zur Aufnahme des Kunststoff-Gegenstrom-Wärmetauschers, der hocheffizienten radial vorwärtsgekrümmten Ventilatoren und der Außen- und Abluftfilter. Inkl. 4 Verbindungsnippel DN125. Das Gerät kann flexibel über die frontalen und seitlichen Anschlüsse DN125 montiert werden. Optional kann das Gerät über eine RS485- Schnittstelle mit einem BUS-System verbunden werden. Die Passivhauskriterien können optional mit einem externen Vorheizregister, 1.200 W, erreicht werden.Lüftungsgerät inkl. Abluftfeuchtefühler für den Automatikbetrieb. Luftvolumenstrom Stufe 3: 140 m³/h bei 100 Pa 550 mm x 231 mm x 970 mm (B x H x T, Höhe inkl. Abstandshalter) Energieeffizienzklasse: A Schallleistung [LwA] = 49 dB (1 St. = 1 VPE = 1 Gerät) Fabr.: PLUGGIT Art.-Nr.:ABH140

1.968,22 € 3.161,81 € (37.75% gespart)

Über 10.000 Kunden vertrauen Luftbude