Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie Komfort-Lüftungsgeräte

Hersteller-Nummer  471 502 014

5.299,00 €

7.520,91 €
Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline

ComfoAir Q600 ST Enthalpie von Zehnder

Mit der Zehnder ComfoAir Q-Geräteserie wird eine neue Generation von Lüftungsgeräten eingeführt, die effizienter, leiser und intelligenter arbeiten.

Ganz egal ob Neubau oder Sanierung, mit maximal 600 m3/h Luftvolumenstrom ist das Lüftungsgerät ComfoAir Q600 ST der Produktreihe gut geeignet für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Büros und Geschäftsgebäude. Es kann sowohl bei Neubauprojekten als auch für Renovierungsmaßnahmen eingesetzt werden.

Vorteile auf einen Blick

Komfort-Lüftung mit Luftmenge bis 600 m3/h
Wärmerückgewinnung von bis zu 95%
Optionales Vorheizregister verhindert Frost im Lüftungssystem
Höchste Lüftungshygiene durch hochwertige Filter und integriertem Filterwechsel-Assistent
Integrierter modulierender Sommerbypass zur automatischen Regelung der Zulufttemperatur
Neueste Ventilatorentechnologie für leisen und effizienten Betrieb
Feuchterückgewinnung mit Enthalpietauscher
Erfüllt die heutigen Energiestandards
Einfache und schnelle Montage
Benutzerfreundliche Bedienung vom Schalter bis zur App

Varianten der ComfoAir Q600 ST

Bezeichnung
Beschreibung
Herstellernummer
Q 600 ST Standardvariante mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher 471 502 013
Q 600 ST Enthalpie Integrierter Enthalpietauscher anstatt Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher 471 502 014

Produktinformationen ComfoAir Q 600 ST von Zehnder

Das Zehnder ComfoAir Q600 ST ist ein zentrales Lüftungsgerät, das die folgenden Technologien beinhaltet:

  • Das aus verzinktem und lackiertem Stahlblech bestehende Gehäuse ist schall- sowie wärmegedämmt.
  • Die Gleichstromventilatoren mit RadiCal Laufrad, Flow Ring und Vorleitgitter stellen den sparsamen und leisen Betrieb sicher und ermöglichen daher eine hohe Elektroeffizienz. Die Zu- und Abluftventilatoren sind einzeln ansteuerbar und lassen sich durch Eingabe der Bilanzluftmenge prozentgenau regeln.
  • Die Wärmerückgewinnung erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 95% und ist durch die Diamantform und größere Oberfläche des Wärmetauschers in der Lage, weniger Energie zu verbrauchen.
  • Der integrierter modulierender Sommerbypass wird zur automatischen Kühlung von erhitzen Innenräumen eingesetzt, indem die kühle Außenluft automatisch am Wärmetauscher vorbeigeleitet wird (abhängig vom eingestellten Temperaturwert).
  • Ein Vorheizregister (optional) verhindert Frost im Lüftungskanal und stellt so den Betrieb auch bei extremen Temperaturen sicher.
  • Die Bedienung erfolgt über die integrierte Bedieneinheit am Gerät oder über optional erweiterbare Systeme. Zum Beispiel: Mit einer Steuerung über Sensoren wird ein bedarfsgerechter Lüftungsbetrieb für ein ideales Wohnklima ermöglicht.
  • Die aktuellen Betriebszustände und alle Fehlermeldungen werden auf dem Display der Bedieneinheit angezeigt.
  • Das Produkt ermöglicht die Vermeidung von zu trockener Raumluft durch die Feuchterückgewinnung mit einem Enthalpietauscher (optional), welcher anstatt des Standard-Kreuzwärmetauschers installiert werden kann.
  • Eine einfache und schnelle Installation ist mit dem verbauten Inbetriebnahme-Assistent und dem intuitiven Geräte-Display in 3 Schritten möglich.

Bedienung der ComfoAir Q 600 ST

Das Lüftungsgerät bietet für jeden Anspruch die passende Bedienlösung: Vom einfachen Bildschirm am Lüfter über eine vollautomatisch gesteuerte, bedarfsgerechte Lüftung mittels Sensoren bis hin zur praktischen App für unterwegs.

Information: Die Bedienung erfolgt standardmäßig über die integrierte Steuereinheit am Lüfter. Es können jedoch mehrere Steuerungen an ein Gerät angeschlossen werden.

Die folgenden Bedienelemente können an die Lüftung angeschlossen werden:

Bedieneinheit
Beschreibung
Artikelnummer
Benötigtes Zubehör
GerätedisplayWerkseitig integriertes Display--
Externe Bedieneinheiten Bedieneinheit ComfoSense C55
Bedieneinheit ComfoSense C67
Bedieneinheit ComfoSwitch C55
Bedieneinheit ComfoSwitch C67
655 010 225
655 010 235
655 010 245
655 010 255
-
FunkfernbedienungFunkfernbedienung RF655 000 755Bedieneinheit ComfoSense C
SensorenCO2 -Sensor
Feuchtesensor
659 000 340
659 000 330
Optionbox
App-SteuerungSchnittstelle ComfoConnect LAN C655 011 100Internetzugang + Router mit WLan-Zugang
Anbindung in KNX-NetzwerkSchnittstelle ComfoConnect KNX C655 011 120-

Name
Funktion
Zehnder ComfoSense C 55
  • Manuelle und automatische Steuerung
  • Basiert auf den Einstellungen und Zeitprogrammen des Geräts
  • Kabelgebundene Steuerung mit einem drahtlosen Empfänger für weitere Bedienelemente
  • Über einen ComfoNet-Anschluss direkt an das Gerät anschließbar
Zehnder ComfoSense C 67
  • Manuelle und automatische Steuerung
  • Basiert auf den Einstellungen und Zeitprogrammen des Geräts
  • Kabelgebundene Steuerung mit einem drahtlosen Empfänger für weitere Bedienelemente
  • Über einen ComfoNet-Anschluss direkt an das Gerät anschließbar
Zehnder ComfoSwitch C 55
  • Grundlegend ferngesteuerte manuelle und automatische Steuerung 
  • Basiert auf den Einstellungen des Geräts 
  • Kabelgebundene Steuerung
Zehnder ComfoSwitch C 67
  • Grundlegend ferngesteuerte manuelle und automatische Steuerung
  • Basiert auf den Einstellungen des Geräts
  • Kabelgebundene Steuerung
Zehnder Control-App
  • Ferngesteuerte manuelle und automatische Steuerung des Gerätes durch ein Smartphone oder Tablet
  • Basiert auf einstellbaren Zeitprogrammen

Ein eingebautes ComfoConnect LAN C ist erforderlich, um das Signal der Control App umzuwandeln. Die Applikation ist unter dem Namen „ComfoControl“ für Android und Apple erhältlich.
Zehnder RFZ
  • Ferngesteuerte manuelle Steuerung des Geräts
  • Kabellose Steuerung

Eine angeschlossene ComfoSense C ist erforderlich, um das Signal vom RFZ umzuwandeln.
Zehnder Hygro-Sensor
  • Ferngesteuerte automatische Steuerung des Geräts
  • Basiert auf der Menge der gemessenen
  • Feuchte Kabelgebundener Sensor

Es wird die Option Box benötigt, um das Signal vom Hygro-Sensor umzuwandeln.
Zehnder CO2-Sensor
  • Ferngesteuerte automatische Steuerung des Geräts
  • Basiert auf der Menge der gemessenen Feuchte
  • Kabelgebundener Sensor

  • Es wird die Option Box benötigt, um das Signal vom Hygro-Sensor umzuwandeln.
    Badezimmerschalter
    • Zum manuellen Umschalten des Geräts auf die Funktion PARTY TIMER
    • Kabelgebundener Schalter

    Es wird die Option Box benötigt, um das Signal vom Badezimmerschalter umzuwandeln.

    Reinigung und Wartung der ComfoAir Q 600 ST

    Reinigen Sie alle eingesetzten Lüftungsanlagen in Ihrer Wohnung mindestens alle sechs Monate. Die Filter sind beispielsweise bewusst frontseitig eingebaut, damit sie, ohne das Gerät zu öffnen, vom Benutzer einfach zu wechseln sind. Dabei sollten ebenso alle verwendeten Bedienelemente gesäubert werden, indem ein Staubsauger oder ein Staubtuch zum Einsatz kommt.

    Neben der Säuberung vom Endkunden sollte ein Servicemitarbeiter im Abstand von 2 Jahren eine ausführliche Wartung durchführen. Falls der Austausch eines Bauteils erforderlich ist, können Sie ein Ersatzteil von Zehnder bestellen.

    Teil der Lüftung
    Zeitabstand
    Zuständig
    Aufgabe
    Filter6 MonateAnwenderErsetzen der Filter
    Ventile6 MonateAnwenderReinigen der Ventile
    Gitter6 MonateAnwenderReinigen der Gitter
    Betriebsgerät6 MonateAnwenderReinigen des Bedienelements
    Kondensatablauf6 MonateAnwenderBefüllen des Kondensatablaufs
    Inspektion und Reinigung des Systems 2 JahreMonteur oder Servicetechniker-

    Ausführliche Erläuterungen zur Wartung der Lüftung finden Sie in der Betriebsanleitung. Sie können jederzeit eine Kopie dieses Dokuments beim Hersteller erhalten oder die Version im Lieferumfang verwenden.

    Aufbau der ComfoAir Q 600 ST von Zehnder

    Die Komfort-Lüftung besteht aus den folgenden Komponenten:

    • Das Gerät (A)
    • Kanalsystem für Frisch- und Fortluft (B)
    • Kanalsystem für Zu- und Abluft (C)
    • Zuluftventilen und/oder -gittern im Wohnzimmer und in den Schlafzimmern (D)
    • Abluftventilen und/oder -gittern in Küche, Bad, WC und (gegebenenfalls) im Abstellraum (E)

    Überblick zur ComfoAir Q 600 ST von Zehnder

    Das Lüftungsgerät weist verschiedenen Bauteile auf:

    • A) Halbtransparente Blende mit Zugriff auf das Display und die Filterdeckel
    • B) 2 Filterdeckel für einen einfachen Zugriff auf die Filter
    • C) 2 Filter für die Luftreinigung
    • D) Display für den Betrieb des Geräts

    Volumenstrom
    maximal 600 m3/h bei 200 Pa extern
    minimal 40 m3/h bei 10 Pa extern
    Leistungsaufnahme maximal 345 Watt
    AbmessungenHöhe: mit Stutzen 850 mm Breite: mit Stutzen 725 mm Tiefe: 570 mm


    Gewicht50 kg
    MontageWandhängend / Bodenstehend
    Wärmebereitstellungsgradbis zu 90%
    Einsatzgrenze+7°C bis 40°C im Aufstellraum
    KondensatanschlussDN 32
    Kanalanschluss180 / 200 mm
    Netzspannung230V, 50 Hz
    Elektroeffizienz0,26 Wh/m3 bei 420 m3/h
    Leistungsaufnahme ohne/mit VEW 350 W / 2620 W
    Stromaufnahme ohne/mit VEW 2,77 A / 12,7 A
    Cos φ 0,40– 0,62
    Schutzklasse IP40
    Schalleistung (min/max) Abluft: 43,0 dB(A) / 61,0 dB(A)
    Zuluft: 54,0 dB(A) / 75,0 dB(A)
    FilterAbluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
    Außenluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
    (optional Filterklasse ISO ePM1 ≥ 65 % (F7) erhältlich)
    VentilatorenEC-Gleichstromventilatoren radial, saugseitig
    KondensatanschlussDN 32
    Luftkanalanschlüsse4x DN180 nach oben
    GehäuseStahlblech
    Designfront ABS, RAL 9003 Innenbereich EPP / ABS
    WärmetauscherKunststoff PS
    EnthalpietauscherPE-Copolymer
    Montage des zentralen Lüftungssystems Zehnder ComfoAir Q 600 ST

    Egal ob Neubau oder Sanierung: Das zentrale Lüftungssystem ComfoAir Q600 ST eignet sich für jede Immobilienart, wie Familienhäuser, Büro- und Gewerbebauten.

    Die zwei Möglichkeiten der Wand- oder Bodenmontage sorgen für eine schnelle und einfache Installation des Lüftungsgerätes in jeder Anwendersituation.

    Der Einbau erfolgt standardmäßig in den folgenden Schritten:
    1. Wandmontage oder Bodenmontage der Lüftungseinheit
    2. Einbau des Kondesatablaufs
    3. Montage der Luftkanäle
    4. Anbringung der Ventile und/oder Gitter
    5. Inbetriebnahme des Systems

    Die Bedienungsanleitung enthält eine detaillierte Montagebeschreibung. Diese ist im pdf-Format online verfügbar oder im Lieferumfang des Gerätes enthalten.

    Hinweis: Alle Geräte der Lüfterreihe Q von Zehnder enthalten einen eingebauten Inbetriebnahme-Assistent. Dieser begleitet den Nutzer in drei Schritten bei der Einstellung der Anlage. So kann das Lüftungsgerät einfach, unkompliziert und sicher installiert werden.

    Produkt
    Artikelnummer
    Vorheizregister ComfoAir Q350/450/600 400 502 007
    Montage-Sockel ComfoAir Q350/450/600 471 502 008
    Trockensiphon 5/4“ 990 201 330
    Enthalpietauscher für ComfoAir Q350/450/600 400 502 010
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4), Inhalt 2 Stück 400 502 012
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4) / ISO ePM1 ≥ 65 % (F7), Inhalt 2 Stück 400 502 013
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4), Inhalt 10 Stück 400 502 014
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4) / ISO ePM1 ≥ 65 % (F7), Inhalt 10 Stück 400 502 015
    Bedieneinheit ComfoSense C55 655 010 225
    Bedieneinheit ComfoSense C67 655 010 235
    Bedieneinheit ComfoSwitch C55 655 010 245
    Bedieneinheit ComfoSwitch C67 655 010 255
    Schnittstelle ComfoConnect LAN C 655 011 100
    Schnittstelle ComfoConnect KNX C 655 011 120
    Option Box ComfoAir Q350/450/600 471 502 007
    CO2 -Sensor V55, Unterputz 655 000 845
    CO₂-Sensor V67, Unterputz655 000 850
    CO₂-Sensor V67, Aufputz655 000 855
    Feuchte-Sensor 659 000 330
    Bedieneinheit RF (Funkfernbedienung) 655 000 755
    Lieferumfang des Zehner ComfoAir Q 600 ST

    Das zentrale Lüftungsgerät sollte mit den folgenden Elementen geliefert werden:
    • Das Gerät (kontrollieren Sie auf dem Typenschild, ob es sich um den richtigen Typ handelt)
    • Montagewinkel
    • Netzkabel
    • Dokumentation
    • 32mm-Rohr für Kondensatablaufadapter
    • 1¼"-Gewinderohr für Kondensatablaufadapter
    • Kondensatablauf-Dichtungsdeckel 

    Auf dem Kennzeichnungsschild enthaltene Informationen:

    Suffix
    Bedeutung
    ComfoAirName der Produktfamilie
    QName des Produkttyps
    600Maximale Luftmenge: 600 m3/h
    DELändercode des Geräts
    ST15Das Gerät hat vier feste Luftanschlüsse
    TR16Das Gerät hat vier drehbare Luftanschlüsse
    ERVDas Gerät ist standardmäßig mit einem Enthalpietauscher ausgestattet

    Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


    Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

    5.299,00 €

    7.520,91 €
    Konfigurieren
    bis 10 Jahre Garantie
    Lebenslanges Umtauschrecht

    Versandkostenfrei

    Lieferzeit 2-5 Tage

    PDF Angebot erstellen
    PDF Angebot für diesen Artikel erstellen (Klick) Tipp: Legen Sie mehrere Artikel in den Warenkorb und fordern Sie dort das Angebot an. Registrierte Benutzer können ein individualisiertes Angebot herunterladen.
    Noch nicht entschieden?

    Produktnummer: LB10386
    Herstellernummer: 471 502 014
    GTIN/EAN: 8717573874342

    3 von 3 Bewertungen

    5 von 5 Sternen


    100%

    0%

    0%

    0%

    0%


    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


    September 14, 2022 07:14

    Alles gut abgelaufen

    August 23, 2022 02:32

    Hält was es verspricht

    -

    March 18, 2021 10:29

    Zehnder ist wirklich gut!!

    Wir haben schon in unserer alten Wohnung die Ventilatoren von Zehnder verbaut und sind jetzt mit dem zentralen Gerät im Haus auch super zufrieden!

    Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

    Tiefpreis Garantie
    Kostenfreie Planung
    Vermittlung Handwerker
    Alle Nachweise
    Sofort-Hilfe Hotline

    ComfoAir Q600 ST Enthalpie von Zehnder

    Mit der Zehnder ComfoAir Q-Geräteserie wird eine neue Generation von Lüftungsgeräten eingeführt, die effizienter, leiser und intelligenter arbeiten.

    Ganz egal ob Neubau oder Sanierung, mit maximal 600 m3/h Luftvolumenstrom ist das Lüftungsgerät ComfoAir Q600 ST der Produktreihe gut geeignet für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Büros und Geschäftsgebäude. Es kann sowohl bei Neubauprojekten als auch für Renovierungsmaßnahmen eingesetzt werden.

    Vorteile auf einen Blick

    Komfort-Lüftung mit Luftmenge bis 600 m3/h
    Wärmerückgewinnung von bis zu 95%
    Optionales Vorheizregister verhindert Frost im Lüftungssystem
    Höchste Lüftungshygiene durch hochwertige Filter und integriertem Filterwechsel-Assistent
    Integrierter modulierender Sommerbypass zur automatischen Regelung der Zulufttemperatur
    Neueste Ventilatorentechnologie für leisen und effizienten Betrieb
    Feuchterückgewinnung mit Enthalpietauscher
    Erfüllt die heutigen Energiestandards
    Einfache und schnelle Montage
    Benutzerfreundliche Bedienung vom Schalter bis zur App

    Varianten der ComfoAir Q600 ST

    Bezeichnung
    Beschreibung
    Herstellernummer
    Q 600 ST Standardvariante mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher 471 502 013
    Q 600 ST Enthalpie Integrierter Enthalpietauscher anstatt Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher 471 502 014

    Produktinformationen ComfoAir Q 600 ST von Zehnder

    Das Zehnder ComfoAir Q600 ST ist ein zentrales Lüftungsgerät, das die folgenden Technologien beinhaltet:

    • Das aus verzinktem und lackiertem Stahlblech bestehende Gehäuse ist schall- sowie wärmegedämmt.
    • Die Gleichstromventilatoren mit RadiCal Laufrad, Flow Ring und Vorleitgitter stellen den sparsamen und leisen Betrieb sicher und ermöglichen daher eine hohe Elektroeffizienz. Die Zu- und Abluftventilatoren sind einzeln ansteuerbar und lassen sich durch Eingabe der Bilanzluftmenge prozentgenau regeln.
    • Die Wärmerückgewinnung erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 95% und ist durch die Diamantform und größere Oberfläche des Wärmetauschers in der Lage, weniger Energie zu verbrauchen.
    • Der integrierter modulierender Sommerbypass wird zur automatischen Kühlung von erhitzen Innenräumen eingesetzt, indem die kühle Außenluft automatisch am Wärmetauscher vorbeigeleitet wird (abhängig vom eingestellten Temperaturwert).
    • Ein Vorheizregister (optional) verhindert Frost im Lüftungskanal und stellt so den Betrieb auch bei extremen Temperaturen sicher.
    • Die Bedienung erfolgt über die integrierte Bedieneinheit am Gerät oder über optional erweiterbare Systeme. Zum Beispiel: Mit einer Steuerung über Sensoren wird ein bedarfsgerechter Lüftungsbetrieb für ein ideales Wohnklima ermöglicht.
    • Die aktuellen Betriebszustände und alle Fehlermeldungen werden auf dem Display der Bedieneinheit angezeigt.
    • Das Produkt ermöglicht die Vermeidung von zu trockener Raumluft durch die Feuchterückgewinnung mit einem Enthalpietauscher (optional), welcher anstatt des Standard-Kreuzwärmetauschers installiert werden kann.
    • Eine einfache und schnelle Installation ist mit dem verbauten Inbetriebnahme-Assistent und dem intuitiven Geräte-Display in 3 Schritten möglich.

    Bedienung der ComfoAir Q 600 ST

    Das Lüftungsgerät bietet für jeden Anspruch die passende Bedienlösung: Vom einfachen Bildschirm am Lüfter über eine vollautomatisch gesteuerte, bedarfsgerechte Lüftung mittels Sensoren bis hin zur praktischen App für unterwegs.

    Information: Die Bedienung erfolgt standardmäßig über die integrierte Steuereinheit am Lüfter. Es können jedoch mehrere Steuerungen an ein Gerät angeschlossen werden.

    Die folgenden Bedienelemente können an die Lüftung angeschlossen werden:

    Bedieneinheit
    Beschreibung
    Artikelnummer
    Benötigtes Zubehör
    GerätedisplayWerkseitig integriertes Display--
    Externe Bedieneinheiten Bedieneinheit ComfoSense C55
    Bedieneinheit ComfoSense C67
    Bedieneinheit ComfoSwitch C55
    Bedieneinheit ComfoSwitch C67
    655 010 225
    655 010 235
    655 010 245
    655 010 255
    -
    FunkfernbedienungFunkfernbedienung RF655 000 755Bedieneinheit ComfoSense C
    SensorenCO2 -Sensor
    Feuchtesensor
    659 000 340
    659 000 330
    Optionbox
    App-SteuerungSchnittstelle ComfoConnect LAN C655 011 100Internetzugang + Router mit WLan-Zugang
    Anbindung in KNX-NetzwerkSchnittstelle ComfoConnect KNX C655 011 120-

    Name
    Funktion
    Zehnder ComfoSense C 55
    • Manuelle und automatische Steuerung
    • Basiert auf den Einstellungen und Zeitprogrammen des Geräts
    • Kabelgebundene Steuerung mit einem drahtlosen Empfänger für weitere Bedienelemente
    • Über einen ComfoNet-Anschluss direkt an das Gerät anschließbar
    Zehnder ComfoSense C 67
    • Manuelle und automatische Steuerung
    • Basiert auf den Einstellungen und Zeitprogrammen des Geräts
    • Kabelgebundene Steuerung mit einem drahtlosen Empfänger für weitere Bedienelemente
    • Über einen ComfoNet-Anschluss direkt an das Gerät anschließbar
    Zehnder ComfoSwitch C 55
    • Grundlegend ferngesteuerte manuelle und automatische Steuerung 
    • Basiert auf den Einstellungen des Geräts 
    • Kabelgebundene Steuerung
    Zehnder ComfoSwitch C 67
    • Grundlegend ferngesteuerte manuelle und automatische Steuerung
    • Basiert auf den Einstellungen des Geräts
    • Kabelgebundene Steuerung
    Zehnder Control-App
    • Ferngesteuerte manuelle und automatische Steuerung des Gerätes durch ein Smartphone oder Tablet
    • Basiert auf einstellbaren Zeitprogrammen

    Ein eingebautes ComfoConnect LAN C ist erforderlich, um das Signal der Control App umzuwandeln. Die Applikation ist unter dem Namen „ComfoControl“ für Android und Apple erhältlich.
    Zehnder RFZ
    • Ferngesteuerte manuelle Steuerung des Geräts
    • Kabellose Steuerung

    Eine angeschlossene ComfoSense C ist erforderlich, um das Signal vom RFZ umzuwandeln.
    Zehnder Hygro-Sensor
    • Ferngesteuerte automatische Steuerung des Geräts
    • Basiert auf der Menge der gemessenen
    • Feuchte Kabelgebundener Sensor

    Es wird die Option Box benötigt, um das Signal vom Hygro-Sensor umzuwandeln.
    Zehnder CO2-Sensor
  • Ferngesteuerte automatische Steuerung des Geräts
  • Basiert auf der Menge der gemessenen Feuchte
  • Kabelgebundener Sensor

  • Es wird die Option Box benötigt, um das Signal vom Hygro-Sensor umzuwandeln.
    Badezimmerschalter
    • Zum manuellen Umschalten des Geräts auf die Funktion PARTY TIMER
    • Kabelgebundener Schalter

    Es wird die Option Box benötigt, um das Signal vom Badezimmerschalter umzuwandeln.

    Reinigung und Wartung der ComfoAir Q 600 ST

    Reinigen Sie alle eingesetzten Lüftungsanlagen in Ihrer Wohnung mindestens alle sechs Monate. Die Filter sind beispielsweise bewusst frontseitig eingebaut, damit sie, ohne das Gerät zu öffnen, vom Benutzer einfach zu wechseln sind. Dabei sollten ebenso alle verwendeten Bedienelemente gesäubert werden, indem ein Staubsauger oder ein Staubtuch zum Einsatz kommt.

    Neben der Säuberung vom Endkunden sollte ein Servicemitarbeiter im Abstand von 2 Jahren eine ausführliche Wartung durchführen. Falls der Austausch eines Bauteils erforderlich ist, können Sie ein Ersatzteil von Zehnder bestellen.

    Teil der Lüftung
    Zeitabstand
    Zuständig
    Aufgabe
    Filter6 MonateAnwenderErsetzen der Filter
    Ventile6 MonateAnwenderReinigen der Ventile
    Gitter6 MonateAnwenderReinigen der Gitter
    Betriebsgerät6 MonateAnwenderReinigen des Bedienelements
    Kondensatablauf6 MonateAnwenderBefüllen des Kondensatablaufs
    Inspektion und Reinigung des Systems 2 JahreMonteur oder Servicetechniker-

    Ausführliche Erläuterungen zur Wartung der Lüftung finden Sie in der Betriebsanleitung. Sie können jederzeit eine Kopie dieses Dokuments beim Hersteller erhalten oder die Version im Lieferumfang verwenden.

    Aufbau der ComfoAir Q 600 ST von Zehnder

    Die Komfort-Lüftung besteht aus den folgenden Komponenten:

    • Das Gerät (A)
    • Kanalsystem für Frisch- und Fortluft (B)
    • Kanalsystem für Zu- und Abluft (C)
    • Zuluftventilen und/oder -gittern im Wohnzimmer und in den Schlafzimmern (D)
    • Abluftventilen und/oder -gittern in Küche, Bad, WC und (gegebenenfalls) im Abstellraum (E)

    Überblick zur ComfoAir Q 600 ST von Zehnder

    Das Lüftungsgerät weist verschiedenen Bauteile auf:

    • A) Halbtransparente Blende mit Zugriff auf das Display und die Filterdeckel
    • B) 2 Filterdeckel für einen einfachen Zugriff auf die Filter
    • C) 2 Filter für die Luftreinigung
    • D) Display für den Betrieb des Geräts

    Volumenstrom
    maximal 600 m3/h bei 200 Pa extern
    minimal 40 m3/h bei 10 Pa extern
    Leistungsaufnahme maximal 345 Watt
    AbmessungenHöhe: mit Stutzen 850 mm Breite: mit Stutzen 725 mm Tiefe: 570 mm


    Gewicht50 kg
    MontageWandhängend / Bodenstehend
    Wärmebereitstellungsgradbis zu 90%
    Einsatzgrenze+7°C bis 40°C im Aufstellraum
    KondensatanschlussDN 32
    Kanalanschluss180 / 200 mm
    Netzspannung230V, 50 Hz
    Elektroeffizienz0,26 Wh/m3 bei 420 m3/h
    Leistungsaufnahme ohne/mit VEW 350 W / 2620 W
    Stromaufnahme ohne/mit VEW 2,77 A / 12,7 A
    Cos φ 0,40– 0,62
    Schutzklasse IP40
    Schalleistung (min/max) Abluft: 43,0 dB(A) / 61,0 dB(A)
    Zuluft: 54,0 dB(A) / 75,0 dB(A)
    FilterAbluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
    Außenluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
    (optional Filterklasse ISO ePM1 ≥ 65 % (F7) erhältlich)
    VentilatorenEC-Gleichstromventilatoren radial, saugseitig
    KondensatanschlussDN 32
    Luftkanalanschlüsse4x DN180 nach oben
    GehäuseStahlblech
    Designfront ABS, RAL 9003 Innenbereich EPP / ABS
    WärmetauscherKunststoff PS
    EnthalpietauscherPE-Copolymer
    Montage des zentralen Lüftungssystems Zehnder ComfoAir Q 600 ST

    Egal ob Neubau oder Sanierung: Das zentrale Lüftungssystem ComfoAir Q600 ST eignet sich für jede Immobilienart, wie Familienhäuser, Büro- und Gewerbebauten.

    Die zwei Möglichkeiten der Wand- oder Bodenmontage sorgen für eine schnelle und einfache Installation des Lüftungsgerätes in jeder Anwendersituation.

    Der Einbau erfolgt standardmäßig in den folgenden Schritten:
    1. Wandmontage oder Bodenmontage der Lüftungseinheit
    2. Einbau des Kondesatablaufs
    3. Montage der Luftkanäle
    4. Anbringung der Ventile und/oder Gitter
    5. Inbetriebnahme des Systems

    Die Bedienungsanleitung enthält eine detaillierte Montagebeschreibung. Diese ist im pdf-Format online verfügbar oder im Lieferumfang des Gerätes enthalten.

    Hinweis: Alle Geräte der Lüfterreihe Q von Zehnder enthalten einen eingebauten Inbetriebnahme-Assistent. Dieser begleitet den Nutzer in drei Schritten bei der Einstellung der Anlage. So kann das Lüftungsgerät einfach, unkompliziert und sicher installiert werden.

    Produkt
    Artikelnummer
    Vorheizregister ComfoAir Q350/450/600 400 502 007
    Montage-Sockel ComfoAir Q350/450/600 471 502 008
    Trockensiphon 5/4“ 990 201 330
    Enthalpietauscher für ComfoAir Q350/450/600 400 502 010
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4), Inhalt 2 Stück 400 502 012
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4) / ISO ePM1 ≥ 65 % (F7), Inhalt 2 Stück 400 502 013
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4), Inhalt 10 Stück 400 502 014
    Filterset für ComfoAir Q350/450/600, ISO Coarse ≥ 65 % (G4) / ISO ePM1 ≥ 65 % (F7), Inhalt 10 Stück 400 502 015
    Bedieneinheit ComfoSense C55 655 010 225
    Bedieneinheit ComfoSense C67 655 010 235
    Bedieneinheit ComfoSwitch C55 655 010 245
    Bedieneinheit ComfoSwitch C67 655 010 255
    Schnittstelle ComfoConnect LAN C 655 011 100
    Schnittstelle ComfoConnect KNX C 655 011 120
    Option Box ComfoAir Q350/450/600 471 502 007
    CO2 -Sensor V55, Unterputz 655 000 845
    CO₂-Sensor V67, Unterputz655 000 850
    CO₂-Sensor V67, Aufputz655 000 855
    Feuchte-Sensor 659 000 330
    Bedieneinheit RF (Funkfernbedienung) 655 000 755
    Lieferumfang des Zehner ComfoAir Q 600 ST

    Das zentrale Lüftungsgerät sollte mit den folgenden Elementen geliefert werden:
    • Das Gerät (kontrollieren Sie auf dem Typenschild, ob es sich um den richtigen Typ handelt)
    • Montagewinkel
    • Netzkabel
    • Dokumentation
    • 32mm-Rohr für Kondensatablaufadapter
    • 1¼"-Gewinderohr für Kondensatablaufadapter
    • Kondensatablauf-Dichtungsdeckel 

    Auf dem Kennzeichnungsschild enthaltene Informationen:

    Suffix
    Bedeutung
    ComfoAirName der Produktfamilie
    QName des Produkttyps
    600Maximale Luftmenge: 600 m3/h
    DELändercode des Geräts
    ST15Das Gerät hat vier feste Luftanschlüsse
    TR16Das Gerät hat vier drehbare Luftanschlüsse
    ERVDas Gerät ist standardmäßig mit einem Enthalpietauscher ausgestattet

    Haben Sie das Produkt günstiger gesehen?


    Zögern Sie nicht und fragen Sie bei uns nach!

    Noch nicht entschieden?

    Produktnummer: LB10386
    Herstellernummer: 471 502 014
    GTIN/EAN: 8717573874342

    3 von 3 Bewertungen

    5 von 5 Sternen


    100%

    0%

    0%

    0%

    0%


    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


    September 14, 2022 07:14

    Alles gut abgelaufen

    August 23, 2022 02:32

    Hält was es verspricht

    -

    March 18, 2021 10:29

    Zehnder ist wirklich gut!!

    Wir haben schon in unserer alten Wohnung die Ventilatoren von Zehnder verbaut und sind jetzt mit dem zentralen Gerät im Haus auch super zufrieden!

    Zubehör

    Zehnder ComfoConnect LAN C - 655 011 100
    Variante (Erklärung unten): LAN C
      Zehnder ComfoConnect LAN-C Schnittstelle für die Integration ins Heimnetzwerk Steuern Sie Ihre ComfoAir Q350/450/600 bequem von Sofa aus mit Ihren Smartphone oder Tablet.   Das Modul wird über ein Standardnetzwerkkabel im RJ45 Anschluss ins Heimnetzt eingebunden. Die Kommunikation zwischen der Lüftungsanlage und der Schnittstelle erfolgt über ein JYSTY 2x2x0,6mm² Verbindungsleitung. Die jeweiligen Apps können Sie im Google Play Store oder Apple App Store kostenlos finden. Technische Details: Montageart Aufputz Werkstoff Kunststoff Werkstoffgüte Duroplast Oberflächenschutz sonstige Ausführung der Oberfläche matt RAL-Nummer (ähnlich) 9.010 Transparent Nein Max. Übertragungsrate 100 Bd Mit Busankopplung Nein Mit LED-Anzeige Ja Schutzart (IP) IP44 Abmessung A 20 mm Abmessung B 150 mm Abmessung C 65 mm Gewicht 0.15 kg   KNX C ist für KNX-Anschlussmöglichkeiten geeignet. LAN C ist für die Steuerung per App und des Webportals geeignet. Die dazugehörige App ist unter dem Namen “ComfoControl” im AppStore erhältlich.

    228,00 €
    Zehnder Kühleinheit ComfoClime 36
    ZE Kühleinheit ComfoClime 36Zur Vortemperierung und Entfeuchtung der Außenluft im Sommer,Kühlleistung 2,5 kW, passend zu ComfoAir Q600 ST Enthalpie.Luftverteilsystem und Auslässe müssen für eine Luftmenge von mind. 315 m3/h bei Nennlüftung ausgelegt sein.Abmessungen: 721 x 840 x 575 mm (B x H xT)Kühleinheit ComfoClime 36Artikelnummer: 471420020

    5.407,07 €

    Weitere Produkte des Herstellers

    ComfoTool Rohrschneider/ Ersatzklingen - Zehnder
    ComfoTool Rohrschneider/ Ersatzklingen von ZehnderErhältlich in zwei Varianten:Rohrschneider für das sichere Trennen von ComfoTube 75 und 90Ersatzklingen für ComfoTool Rohrabschneider für ComfoTube 75 und 90, 2 Klingen

    Ab 7,95 €
    ComfoFix Distanzschiene - Zehnder
    ComfoFix Distanzschiene von ZehnderDient zur Überbrückung des Wandabstandes bei der vertikalen Montage des ComfoPipe Plus Doppelkanals über dem Gerät, in Verbindung mit der Haltebügelbreite. Je Halterung eine Distanzschiene zur Verbindung der Wandlücke, Stahl verzinkt

    8,95 €
    Außenwandgitter DN 100 für CV2 - Zehnder
    Zehnder Außenwandgitter DN 100Das Zehnder Außenwandgitter DN 100 ist ein Produkt, das speziell für den Einsatz mit dem Abluftventilator CV2 entwickelt wurde. Es dient als Außenwandgitter für die Abluft.Das Gitter hat eine integrierte Abtropfkante und besteht aus Kunststoff, was es langlebig und widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse macht. Die Farbe ist weiß und es hat Abmessungen von 153 x 153 mm (B x H). Es hat flexible Lamellen, die verhindern, dass Wasser in das Gebäude eindringt und die Abluft zusätzlich reinigen. Es hat keine Rückschlagklappe, was es leicht und schnell zugänglich für Reinigung und Wartung macht.Das Gitter ist einfach zu montieren und kann an jeder gewünschten Stelle an der Außenwand angebracht werden, um die Abluft effektiv abzuführen. Es erfüllt hohe Qualitätsstandards und ist ideal für Gebäude, in denen eine hohe Luftqualität und Energieeffizienz Priorität haben.

    8,95 €
    Doppelkanal/ Übergang ComfoFit/ Fresh CK 300 - Zehnder
    Doppelkanal/ Übergang ComfoFit/ Fresh CK 300 von ZehnderAngeboten in verschiedenen Varianten:Doppelkanal (1,5m) zur Verbindung Gerät-Verteiler auf Wand, Boden und DeckeFlexelement (0,45m) für flexiblen Anschluss an CK300 Doppelkanal inkl. einer Lippendichtung. Dient als flexibler Bogen (bis 45°) sowie als Höhenversprung für CK 300 DoppelkanalDoppelkanalnippel für Verbindung CK300 Doppelkanal inkl. 4 LippendichtungenDoppelkanalbogen H (90°) für horizontale Umlenkung 90° inkl. 4 LippendichtungenDoppelkanalbogen H (45°) für horizontale Umlenkung 45° inkl. 4 LippendichtungenDoppelkanalbogen V für vertikale Umlenkung 90° inkl. 4 LippendichtungenÜbergang DN 160 Adapter CK300 Doppelkanal an Rohr DN 160 inkl. 3 LippendichtungenÜbergang DN 125 Adapter CK300 Doppelkanal an Rohr DN 125 inkl. 3 LippendichtungenÜbergang DN 160 (vertikal) Adapter CK300 Doppelkanal an Rohr DN 160 für vertikale Umlenkung 90° inkl. 3 LippendichtungenDoppelkanalkappe Verschlussdeckel gegen Verschmutzung, passend zu CK300 DoppelkanalLippendichtung für Abdichtung von CK300 Doppelkanal Inhalt 10 Stück

    Ab 8,95 €
    Flexibler Luftschlauch PVC DN 100 (3000mm) - Zehnder
    Flexibler Luftschlauch PVC DN 100 (3000mm) von Zehnderzur flexiblen Verbindung Abluftventilator CV2 mit Außenwandgitter, für Deckenmontage, Farbe weiß, Ø 100 mm, Länge = 3000 mm

    9,95 €
    Dichtband für ComfoAir 70 - Zehnder
    Dichtband für ComfoAir 70 von Zehnder   Bei diesem Zubehör handelt es sich um ein selbstklebendes Dichtungsband zum luftdichten Anschluss einer Steckdose am Gerät zum Anschluss eines zweiten Raumes. Länge 1 Meter

    9,95 €
    Zubehör für ComfoTube DN 110 - Zehnder
    Zubehör für ComfoTube DN 110 von ZehnderVerschiedenes Zubehör in folgenden Varianten erhältlich:Klickmuffe:  ComfoFit Klickmuffe, für montagefreundliche Verbindung ComfoTubeRohrkappe:  ComfoFresh Rohrkappe, Verschlussdeckel gegen Verschmutzung, passend zu ComfoTube Inhalt 2 StückDichtring:  ComfoFresh Dichtring, für Abdichtung Lüftungsrohr ComfoTube Inhalt 2 StückBogen:  ComfoFit Bogen DN 110 für ComfoTube 110, 90°, Zehnder ComfoTube 110 auf Wickelfalzrohr DN 100Übergang:  ComfoFit Übergang DN110/DN100, Zehnder ComfoTube 110 auf Wickelfalzrohr DN 100

    Ab 10,95 €
    ComfoFit Verbindungsnippel - Zehnder
    ComfoFit Verbindungsnippel von Zehnderzum Anschluss Luftschlauch/ComfoPipe an Dachhaube oder Gerätestutzen, mit Dichtung. Erhältlich in folgenden Varianten:DN 125DN 160DN 180DN 200

    Ab 10,95 €
    ComfoFit Verbindungsmuffe - Zehnder
    ComfoFit Verbindungsmuffe von ZehnderVerbindungsmuffe erhältlich in folgenden Varianten:DN 125DN 160DN 180DN 200

    Ab 10,95 €
    ComfoFit Klickmuffe DN 75/ 90 - Zehnder
    ComfoFit Klickmuffe DN 75/ 90 von ZehnderKlickhülse mit zwei O-Ringen für montagefreundliche Verbindung ComfoTube. Verfügbar in folgenden Varianten:DN 75DN 90

    Ab 10,95 €

    Über 10.000 Kunden vertrauen Luftbude