Zehnder ComfoAir 180 Komfort-Lüftungsgerät

Hersteller-Nummer  471 212 235

3.295,00 €

4.765,22 €
Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Produktinformationen "Zehnder ComfoAir 180 Komfort-Lüftungsgerät"

Zehnder-ComfoAir-180-Produktbild1

Um ein gesundes Raumklima speziell in Wohnungen mit bis zu 120 m² Grundfläche sicherstellen zu können, hat der Lüftungshersteller Zehnder das Universal-Lüftungsgerät ComfoAir 180 entwickelt.

Hier erhalten Sie Qualität zu einem kleinen Preis.Das Produkt besteht aus der besonders kleinen und intelligent dimensionierten Lüftungsanlage und dem innovativ geformten Luftverteilungssystem, welche für die bauliche Integration bei Neubau- und Sanierungsprojekten in eine Küchenzeile oder eine Wandnische konzipiert wurden.Das Lüftungssystem für den Wohnungsbau überzeugt mit seiner unsichtbaren Technik, einem optimalen Raumnutzungsverhalten sowie der einfachen Planung und Montage. Zudem wird bei maximaler Energieeffizienz alle Anforderungen der DIN 1946-6 erfüllt. Hier erhalten Sie Qualität zu einem kleinen Preis.

Die Vorteile des zentralen Lüftungsgerätes ComfoAir 180 von Zehnder auf einen Blick

  • Dank geringer Abmessungen und variablen Anschluss der Luftleitungen flexibel einsetzbar in Küche, Bad oder Technikraum
  • Kleine, minimale Luftmenge speziell für den Wohnungsbau
  • Wärmerückgewinnung mit einem Wirkungsgrad von bis zu 95%
  • Energieeffizienter Betrieb und geringer Stromverbrauch dank Gleichstrommotoren
  • Temperaturgesteuerter Sommer-Bypass
  • Integrierte Frostschutzreglung ermöglicht Betrieb auch bei tiefen Temperaturen
  • Serienmäßige Ausstattung mit Pollen- und Grobstaubfilter
  • Effizientes Vorheizregister (optional)
  • Wirkungsvolle Feuchterückgewinnung mit Enthalpietauscher (optional)
  • Flexible Bedienung mit Funkfernbedienung oder digitaler Bedieneinheit ComfoSense (optional)

Varianten des Produktes ComfoAir 180 von Zehnder

Bezeichnung

Beschreibung

Herstellernummer

180

Standardvariante mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher

471 212 210

180 Enthalpie

Integrierter Enthalpietauscher anstatt Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher

471 212 230

180 V

Eingebautes Vorheizregister

471 212 215

180 V Enthalpie

Variante mit eingebautem Vorheizregister und Enthalpietauscher

471 212 235

 

Produktinformationen über die zentrale Lüftung ComfoAir 180 von Zehnder

Mit dem Zehnder Kompaktlüftungssystem können Sie auf angenehme und energieeffiziente Weise ein gesundes Raumklima herstellen. Es eignet sich sowohl für Neubauten als auch für Sanierungsmaßnahmen in Wohnungen.

Darüber hinaus sind das Produkt und die flachen Luftverteilmodule mit allen anderen Zehnder Lüftungskomponenten kompatibel. Weitere Elemente, wie Schalldämpfer, Umlenkboxen oder Wanddurchführungen können dadurch flexibel nachgerüstet werden.

Effiziente EC-Gleichstromventilatoren

Der Zu- und Abluftventilator wird mit energieeffizienten Gleichstrommotoren angetrieben und ist durch die hocheffiziente Schalldämpfung besonders geräuscharm.

Dank der Einzelansteuerung werden Druckunterschiede im Zu- und Abluftverteilsystem ausgeglichen. Die Ventilatoren können dabei jeweils in 1%-Schritten auf den gewünschten Volumenstrom zwischen 30 und 180 m³/h eingestellt werden.

Der symmetrische Doppelkanal wurde dabei aus EPP (expandiertes Polypropylen) gefertigt und erfüllt alle Anforderungen der DIN 1946-6 bezüglich der Installation von Außen- und Fortluft innerhalb der Gebäudehülle.

Wirkungsgrad von bis zu 95%

In der Standardausführung des zentralen Lüftungssystems wurde ein Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus Kunststoff verbaut, welcher einen Wirkungsgrad von bis zu 95 % erreicht.  

Für Benutzerkomfort bedeutet das: Keine unangenehme Zugluft, da sich Luft selbst bei Temperaturen um den Nullpunkt auf Raumtemperatur erwärmt. Außerdem können die Heizkosten erheblich verringert werden.

Ein weiterer Vorteil der Anlage ist, dass man den Standard-Wärmetauscher mit einem Enthalpietauscher ersetzten kann. Dieser kann nachträglich eingebaut bzw. ausgetauscht oder bereits bei der Anschaffung erworben werden. Er ist in der Lage, neben der normalen Wärmerückgewinnung auch bis zu 65% der Feuchte aus der Abluft auf die Zuluft zu übertragen. Dadurch wird die Raumluft in den Heizperioden nicht zu trocken und die kalte Außenluft wird erwärmt.

Realisiert wird die Feuchterückgewinnung durch die integrierte Polymer-Membranfolie Microban, welche die Übertragung von Wasserdampf mittels Diffusion von der hohen zur niedrigen Dampfdruckseite zwischen Zu- und Abluftstrom ermöglicht. Die Folie ist undurchlässig für Mikroorganismen aller Art und verhindert zusätzlich die Entstehung von Bakterien und Schimmel.

Durch die Feuchterückgewinnung wird ein Frostschutz erst ab einer Temperatur von -6 °C notwendig, was zu der hohen Energieeffizienz der zentralen Lüftungsanlage führt.

Integrierter Frostschutz und optionales Vorheizregister

Wenn das Lüftungsgerät ohne Vorheizregister betrieben wird, kann das Kondensat, das in der Abluft entsteht, gefrieren. Die automatische Frostschutzschaltung verhindert dies mit einer stufenlosen Begrenzung der Menge an Zuluft.

Um den Belüftungsbetrieb und die vorgegebene Zuluft-Temperatur auch bei extremen Temperaturen zu gewährleisten, wird empfohlen, ein elektrisches Vorheizregister separat zu erwerben.

Bypass zur Kühlung mit milder Außenluft

In Sommernächten und in der Übergangszeit wird es im Haus schnell zu warm, während die Luft außerhalb eine angenehm kühle Temperatur hat. In diesem Fall hilft ein Wärmeabbau mit der sogenannten "freien Kühlung". Dabei wird frische Außenluft in die Wohnräume geleitet, ohne durch die Wärmerückgewinnung erhitzt zu werden.

Der ComfoAir 180 ist zu diesem Zweck mit einem automatisch schaltenden Bypass ausgestattet. Dieser gehört zur Standardausstattung und führt den Luftstrom zu 100% am Wärmetauscher vorbei.

Elegantes Aussehen

Von dem zentralen Lüftungssystem ist im Alltag nichts zu erkennen, außer die schlichten Ventile für die Zu- und Abluft und die Kombi-Außenwandgitter an der Hauswand. Diese passen sich jedoch durch ihre geschmackvolle Edelstahl-Optik ebenmäßig an die Fassade an und sind zusätzlich zur Schall- und Wärmedämmung konzipiert worden.

Schornsteinfegerregelung

Das ComfoAir hat eine Schornsteinfegerregelung. Diese wird in Apartments mit raumluftabhängigen Feuerstätten verwendet, in denen Rauchgase vom Lüftungssystem angesaugt werden können. Die Schornsteinfegerregelung arbeitet automatisch, sobald sie von einem Installateur aktiviert wurde.

Zeitgesteuerte Filterwechselanzeige

Anschlussmöglichkeiten für externe Stoßlüftungstaster mit Ein- und Ausschaltverzögerung

Zehnder-ComfoAir-180-Einsatz

Bedienung des zentralen Lüftungsgerätes ComfoAir 180 von Zehnder

Die Steuerung der Belüftungsvorrichtung erfolgt durch eine im Wohnbereich platzierte Steuereinheit. Standardmäßig wird das ComfoSens-Steuergerät (nicht im Lieferumfang enthalten), mit einem bauseitigen Kabel (YSTY 2x2x0,6) an das Komfort-Lüftungsgerät angeschlossen. Optional ist die drahtlose Funkfernbedienung RF erhältlich. Die Montage- und Betriebsanleitung für die Bedieneinheiten liegt dem Gerät bei.

Belüftungsstufen mit der Funkfernbedienung RF:

Stufe 1

Reduzierte Lüftung - Verwendung bei einem geringen Belüftungsbedarf

Stufe 2

Nennlüftung - Verwendung bei einem normalen Belüftungsbedarf

Stufe 3 bzw. Stoßlüftung

Intensivlüftung – Verwendung beim Kochen, Duschen und wenn eine hohe Belüftung erwünscht ist

 

Zehnder-ComfoAir-180-Masszeichnung

Montage des zentralen Lüftungssystems Zehnder ComfoAir 180

Das ComfoAir 180 zeichnet sich durch seine platzsparende Bauweise aus und wird mit Hilfe des mitgelieferten Einhängesystems wandhängend montiert. Aufgrund der kompakten Abmessungen ist es ideal, um in einer Küchen- oder Wandnische installiert zu werden.

Der Einbau gestaltet sich als besonders flexibel aufgrund der variablen Luftleitungs-Anschlüsse: Die Lüftung kann je nach Einbausituation an vier Anschlüssen auf der Geräteoberseite, die einfach vor Ort von links nach rechts umgekehrt werden können, oder an Zusatzstutzen auf der Geräteunterseite mit DN125 angeschlossen werden.

Einbauschritte bei einer Wandmontage:

  1. Befestigung der ersten Montageschiene und der mitgelieferten Abstandhalter am Lüftungsgerät
  2. Einbau der zweiten Montageschiene waagrecht an der Wand
  3. Einhängen des ComfoAir in die Wandschiene
  4. Montieren der ComfoPipe Plus Anschlussboxen entsprechend der zugehörigen Anleitung
  5. Anschließen der Kondensatleitung
  6. Installation der gewählten Bedieneinheit entsprechend der ihr beigefügten Anleitung

Nehmen Sie das ComfoAir nach Einrichtung der Bedieneinheit über eben diese in Betrieb.

Reinigung und Wartung der ComfoAir 180 Lüftung von Zehnder

Die Wartung kann werkzeuglos durchgeführt werden. Dazu muss nur die Gerätefront geöffnet und das jeweilige Element herausgezogen werden.

Das ComfoAir sollte wie folgt gepflegt werden:

  • Gerätefilter auf Verschmutzung prüfen und ggf. austauschen (spätestens nach sechs Monaten; je nach Standort und Verschmutzungsgrad der Umluft kann dieser Zeitraum variieren)
  • Raumluftfilter prüfen und ggf. austauschen
  • Ventile reinigen und ggf. Filter austauschen
  • Außenwandgitter auf Unsauberkeit prüfen und ggf. reinigen

Zehnder-ComfoAir-180-Einbau

Information: Der Hersteller Zehnder empfiehlt den Abschluss eines jährlichen Wartungsvertrages mit einem Fachhandwerker, wodurch noch weitere Wartungsschritte durchgeführt werden.

Weitere Hinweise zu den Servicearbeiten am Gerät können Sie der Bedienungsanleitung entnehmen.

Bestandteile des Komfort-Lüftungssystems ComfoAir 180 von Zehnder

Die Komfort-Lüftung besteht aus den folgenden Komponenten:

  • Lüftereinheit ComfoAir (A)
  • Luftführung der Außen- (B) und Fortluft (C)
  • Zuluftauslässe in den Wohn- und Schlafzimmern (D)
  • Abluftauslässe in der Küche, im Badezimmer, in Hauswirtschaftsraum sowie Flur (E)

Aufbau der Lüftereinheit ComfoAir 180 von Zehnder

Das ComfoAir 180 besteht aus folgenden Bauteilen:

  • A) Gehäuse aus beschichtetem Stahlblech
  • B) Innenbereich aus EPP und ABS
  • C) Anschlüsse aus EPP für das Luftverteilsystem
  • D) Filter für die Luftreinigung
  • E) Energiesparende Gleichstromventilatoren
  • F) Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher oder Enthalpie-Wärmetauscher mit Bypasskanal und Kondensatsammler
  • G) Anschlüsse für die ComfoSense oder Serviceanschluss für PC
  • H) Elektronikbox mit Steuerplatine mit diversen Anschlüssen
  • J) Kondensatablauf zur Ableitung des Kondensats
  • K) Aufkleber mit Kennzeichnung der Luftanschlüsse (nicht sichtbar)
  • L) 230 V mit Schutzkontakt
  • M) 4 FilterkappenZehnder-ComfoAir-180-Aufbau

Lieferumfang des Zehner ComfoAir 180

Das zentrale Lüftungsgerät wird mit den folgenden Komponenten geliefert:

  • ComfoAir 180 (kontrollieren Sie auf dem Typenschild, ob es sich um die richtige Ausführung handelt)
  • 2x Montageschienen
  • 6x Abstandhalter
  • ComfoSense Steckverbinder
  • Betriebs- und Installationsanleitung

Zubehör der zentralen Zehner ComfoAir 180 Lüftung

Produkt

Artikelnummer

Bedieneinheit ComfoSense

55 655 010 200

Bedieneinheit ComfoSense 67, inkl. Aufputzgehäuse

655 010 215

Funkfernbedienung

655 000 755

Filterset für ComfoAir 180 ISO Coarse ≥ 65 % (G4) , Inhalt 2 Stück

400 100 090

Filterset für ComfoAir 180 ISO Coarse ≥ 65 % (G4) / ISO ePM1 ≥ 55 % (F7), Inhalt 2 Stück

400 100 091

Trockensiphon 5/4“

990 201 330

Trockensiphonset

990 201 331

 

Technische Details über die zentrale Lüftung ComfoAir 180 von Zehnder

Volumenstrom

maximal 180 m3/h bei 170 Pa
minimal 30 m3/h bei 3 Pa

Höhe (mm)

560 mm

Breite (mm)

680 mm

Tiefe (mm)

280 mm

Gewicht

22 kg

Montage

wandhängend

Einsatzgrenzen

7°C bis 40°C im Aufstellraum, ggf. Dämmanforderungen beachten

Kondensatanschluss

DN 20 (20 mm)

Luftkanalanschlüsse

4x eckig, für ComfoPipe Plus Doppelkanal optional Zuluft DN 125, unten

Schallleistung (min/max)

Abluft: 38 dB(A) / 53 dB(A)
Zuluft: 39 dB(A) / 63 dB(A)

Netzanschluss

230 V, 50 Hz

Leistungsaufnahme ohne / mit VEW

85 W / 1250 W

Stromaufnahme ohne / mit VEW

0,75 A / 5,77 A

Cos φ

0,39 - 0,49

Schutzklasse

IP40

Ventilatoren

EC-Gleichstromventilatoren

Wärmetauscher

 Kunststoff

Material Innenverkleidung

(E)PP / PA / PA

Filter Klasse G4

Abluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
Außenluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
Optional: F7 Pollenfilter-Set aus einem Pollenfilter und einem G4 Grobstaubfilter (ISO ePM1 ≥ 55 % (F7), optionaler Pollenfilter)

Energieeffizienzklasse

A

3.295,00 €

4.765,22 €
Konfigurieren
5 Jahre Garantie
Lebenslanges Umtauschrecht

Versandkostenfrei

Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10380.2
Herstellernummer: 471 212 235
GTIN/EAN: 8717573486309

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


September 13, 2022 09:12

Klasse Produkt

Hatten eine ausführliche Beratung zu diesem Produkt. Luftbude konnte uns bei jeglichen Ungereimtheiten aufklären. Danke für für den tollen Service! LG

May 5, 2022 15:41

Schnelle Lieferung

-

March 18, 2021 10:31

Tolle Beratung!

Viele Grüße an die tollen Servicemitarbeiter von Luftbude. Ihr hab's wirklich drauf!

Ihr Vorteile als Luftbude-Kunde

Tiefpreis Garantie
Kostenfreie Planung
Vermittlung Handwerker
Alle Nachweise
Sofort-Hilfe Hotline
Produktinformationen "Zehnder ComfoAir 180 Komfort-Lüftungsgerät"

Zehnder-ComfoAir-180-Produktbild1

Um ein gesundes Raumklima speziell in Wohnungen mit bis zu 120 m² Grundfläche sicherstellen zu können, hat der Lüftungshersteller Zehnder das Universal-Lüftungsgerät ComfoAir 180 entwickelt.

Hier erhalten Sie Qualität zu einem kleinen Preis.Das Produkt besteht aus der besonders kleinen und intelligent dimensionierten Lüftungsanlage und dem innovativ geformten Luftverteilungssystem, welche für die bauliche Integration bei Neubau- und Sanierungsprojekten in eine Küchenzeile oder eine Wandnische konzipiert wurden.Das Lüftungssystem für den Wohnungsbau überzeugt mit seiner unsichtbaren Technik, einem optimalen Raumnutzungsverhalten sowie der einfachen Planung und Montage. Zudem wird bei maximaler Energieeffizienz alle Anforderungen der DIN 1946-6 erfüllt. Hier erhalten Sie Qualität zu einem kleinen Preis.

Die Vorteile des zentralen Lüftungsgerätes ComfoAir 180 von Zehnder auf einen Blick

  • Dank geringer Abmessungen und variablen Anschluss der Luftleitungen flexibel einsetzbar in Küche, Bad oder Technikraum
  • Kleine, minimale Luftmenge speziell für den Wohnungsbau
  • Wärmerückgewinnung mit einem Wirkungsgrad von bis zu 95%
  • Energieeffizienter Betrieb und geringer Stromverbrauch dank Gleichstrommotoren
  • Temperaturgesteuerter Sommer-Bypass
  • Integrierte Frostschutzreglung ermöglicht Betrieb auch bei tiefen Temperaturen
  • Serienmäßige Ausstattung mit Pollen- und Grobstaubfilter
  • Effizientes Vorheizregister (optional)
  • Wirkungsvolle Feuchterückgewinnung mit Enthalpietauscher (optional)
  • Flexible Bedienung mit Funkfernbedienung oder digitaler Bedieneinheit ComfoSense (optional)

Varianten des Produktes ComfoAir 180 von Zehnder

Bezeichnung

Beschreibung

Herstellernummer

180

Standardvariante mit Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher

471 212 210

180 Enthalpie

Integrierter Enthalpietauscher anstatt Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher

471 212 230

180 V

Eingebautes Vorheizregister

471 212 215

180 V Enthalpie

Variante mit eingebautem Vorheizregister und Enthalpietauscher

471 212 235

 

Produktinformationen über die zentrale Lüftung ComfoAir 180 von Zehnder

Mit dem Zehnder Kompaktlüftungssystem können Sie auf angenehme und energieeffiziente Weise ein gesundes Raumklima herstellen. Es eignet sich sowohl für Neubauten als auch für Sanierungsmaßnahmen in Wohnungen.

Darüber hinaus sind das Produkt und die flachen Luftverteilmodule mit allen anderen Zehnder Lüftungskomponenten kompatibel. Weitere Elemente, wie Schalldämpfer, Umlenkboxen oder Wanddurchführungen können dadurch flexibel nachgerüstet werden.

Effiziente EC-Gleichstromventilatoren

Der Zu- und Abluftventilator wird mit energieeffizienten Gleichstrommotoren angetrieben und ist durch die hocheffiziente Schalldämpfung besonders geräuscharm.

Dank der Einzelansteuerung werden Druckunterschiede im Zu- und Abluftverteilsystem ausgeglichen. Die Ventilatoren können dabei jeweils in 1%-Schritten auf den gewünschten Volumenstrom zwischen 30 und 180 m³/h eingestellt werden.

Der symmetrische Doppelkanal wurde dabei aus EPP (expandiertes Polypropylen) gefertigt und erfüllt alle Anforderungen der DIN 1946-6 bezüglich der Installation von Außen- und Fortluft innerhalb der Gebäudehülle.

Wirkungsgrad von bis zu 95%

In der Standardausführung des zentralen Lüftungssystems wurde ein Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher aus Kunststoff verbaut, welcher einen Wirkungsgrad von bis zu 95 % erreicht.  

Für Benutzerkomfort bedeutet das: Keine unangenehme Zugluft, da sich Luft selbst bei Temperaturen um den Nullpunkt auf Raumtemperatur erwärmt. Außerdem können die Heizkosten erheblich verringert werden.

Ein weiterer Vorteil der Anlage ist, dass man den Standard-Wärmetauscher mit einem Enthalpietauscher ersetzten kann. Dieser kann nachträglich eingebaut bzw. ausgetauscht oder bereits bei der Anschaffung erworben werden. Er ist in der Lage, neben der normalen Wärmerückgewinnung auch bis zu 65% der Feuchte aus der Abluft auf die Zuluft zu übertragen. Dadurch wird die Raumluft in den Heizperioden nicht zu trocken und die kalte Außenluft wird erwärmt.

Realisiert wird die Feuchterückgewinnung durch die integrierte Polymer-Membranfolie Microban, welche die Übertragung von Wasserdampf mittels Diffusion von der hohen zur niedrigen Dampfdruckseite zwischen Zu- und Abluftstrom ermöglicht. Die Folie ist undurchlässig für Mikroorganismen aller Art und verhindert zusätzlich die Entstehung von Bakterien und Schimmel.

Durch die Feuchterückgewinnung wird ein Frostschutz erst ab einer Temperatur von -6 °C notwendig, was zu der hohen Energieeffizienz der zentralen Lüftungsanlage führt.

Integrierter Frostschutz und optionales Vorheizregister

Wenn das Lüftungsgerät ohne Vorheizregister betrieben wird, kann das Kondensat, das in der Abluft entsteht, gefrieren. Die automatische Frostschutzschaltung verhindert dies mit einer stufenlosen Begrenzung der Menge an Zuluft.

Um den Belüftungsbetrieb und die vorgegebene Zuluft-Temperatur auch bei extremen Temperaturen zu gewährleisten, wird empfohlen, ein elektrisches Vorheizregister separat zu erwerben.

Bypass zur Kühlung mit milder Außenluft

In Sommernächten und in der Übergangszeit wird es im Haus schnell zu warm, während die Luft außerhalb eine angenehm kühle Temperatur hat. In diesem Fall hilft ein Wärmeabbau mit der sogenannten "freien Kühlung". Dabei wird frische Außenluft in die Wohnräume geleitet, ohne durch die Wärmerückgewinnung erhitzt zu werden.

Der ComfoAir 180 ist zu diesem Zweck mit einem automatisch schaltenden Bypass ausgestattet. Dieser gehört zur Standardausstattung und führt den Luftstrom zu 100% am Wärmetauscher vorbei.

Elegantes Aussehen

Von dem zentralen Lüftungssystem ist im Alltag nichts zu erkennen, außer die schlichten Ventile für die Zu- und Abluft und die Kombi-Außenwandgitter an der Hauswand. Diese passen sich jedoch durch ihre geschmackvolle Edelstahl-Optik ebenmäßig an die Fassade an und sind zusätzlich zur Schall- und Wärmedämmung konzipiert worden.

Schornsteinfegerregelung

Das ComfoAir hat eine Schornsteinfegerregelung. Diese wird in Apartments mit raumluftabhängigen Feuerstätten verwendet, in denen Rauchgase vom Lüftungssystem angesaugt werden können. Die Schornsteinfegerregelung arbeitet automatisch, sobald sie von einem Installateur aktiviert wurde.

Zeitgesteuerte Filterwechselanzeige

Anschlussmöglichkeiten für externe Stoßlüftungstaster mit Ein- und Ausschaltverzögerung

Zehnder-ComfoAir-180-Einsatz

Bedienung des zentralen Lüftungsgerätes ComfoAir 180 von Zehnder

Die Steuerung der Belüftungsvorrichtung erfolgt durch eine im Wohnbereich platzierte Steuereinheit. Standardmäßig wird das ComfoSens-Steuergerät (nicht im Lieferumfang enthalten), mit einem bauseitigen Kabel (YSTY 2x2x0,6) an das Komfort-Lüftungsgerät angeschlossen. Optional ist die drahtlose Funkfernbedienung RF erhältlich. Die Montage- und Betriebsanleitung für die Bedieneinheiten liegt dem Gerät bei.

Belüftungsstufen mit der Funkfernbedienung RF:

Stufe 1

Reduzierte Lüftung - Verwendung bei einem geringen Belüftungsbedarf

Stufe 2

Nennlüftung - Verwendung bei einem normalen Belüftungsbedarf

Stufe 3 bzw. Stoßlüftung

Intensivlüftung – Verwendung beim Kochen, Duschen und wenn eine hohe Belüftung erwünscht ist

 

Zehnder-ComfoAir-180-Masszeichnung

Montage des zentralen Lüftungssystems Zehnder ComfoAir 180

Das ComfoAir 180 zeichnet sich durch seine platzsparende Bauweise aus und wird mit Hilfe des mitgelieferten Einhängesystems wandhängend montiert. Aufgrund der kompakten Abmessungen ist es ideal, um in einer Küchen- oder Wandnische installiert zu werden.

Der Einbau gestaltet sich als besonders flexibel aufgrund der variablen Luftleitungs-Anschlüsse: Die Lüftung kann je nach Einbausituation an vier Anschlüssen auf der Geräteoberseite, die einfach vor Ort von links nach rechts umgekehrt werden können, oder an Zusatzstutzen auf der Geräteunterseite mit DN125 angeschlossen werden.

Einbauschritte bei einer Wandmontage:

  1. Befestigung der ersten Montageschiene und der mitgelieferten Abstandhalter am Lüftungsgerät
  2. Einbau der zweiten Montageschiene waagrecht an der Wand
  3. Einhängen des ComfoAir in die Wandschiene
  4. Montieren der ComfoPipe Plus Anschlussboxen entsprechend der zugehörigen Anleitung
  5. Anschließen der Kondensatleitung
  6. Installation der gewählten Bedieneinheit entsprechend der ihr beigefügten Anleitung

Nehmen Sie das ComfoAir nach Einrichtung der Bedieneinheit über eben diese in Betrieb.

Reinigung und Wartung der ComfoAir 180 Lüftung von Zehnder

Die Wartung kann werkzeuglos durchgeführt werden. Dazu muss nur die Gerätefront geöffnet und das jeweilige Element herausgezogen werden.

Das ComfoAir sollte wie folgt gepflegt werden:

  • Gerätefilter auf Verschmutzung prüfen und ggf. austauschen (spätestens nach sechs Monaten; je nach Standort und Verschmutzungsgrad der Umluft kann dieser Zeitraum variieren)
  • Raumluftfilter prüfen und ggf. austauschen
  • Ventile reinigen und ggf. Filter austauschen
  • Außenwandgitter auf Unsauberkeit prüfen und ggf. reinigen

Zehnder-ComfoAir-180-Einbau

Information: Der Hersteller Zehnder empfiehlt den Abschluss eines jährlichen Wartungsvertrages mit einem Fachhandwerker, wodurch noch weitere Wartungsschritte durchgeführt werden.

Weitere Hinweise zu den Servicearbeiten am Gerät können Sie der Bedienungsanleitung entnehmen.

Bestandteile des Komfort-Lüftungssystems ComfoAir 180 von Zehnder

Die Komfort-Lüftung besteht aus den folgenden Komponenten:

  • Lüftereinheit ComfoAir (A)
  • Luftführung der Außen- (B) und Fortluft (C)
  • Zuluftauslässe in den Wohn- und Schlafzimmern (D)
  • Abluftauslässe in der Küche, im Badezimmer, in Hauswirtschaftsraum sowie Flur (E)

Aufbau der Lüftereinheit ComfoAir 180 von Zehnder

Das ComfoAir 180 besteht aus folgenden Bauteilen:

  • A) Gehäuse aus beschichtetem Stahlblech
  • B) Innenbereich aus EPP und ABS
  • C) Anschlüsse aus EPP für das Luftverteilsystem
  • D) Filter für die Luftreinigung
  • E) Energiesparende Gleichstromventilatoren
  • F) Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher oder Enthalpie-Wärmetauscher mit Bypasskanal und Kondensatsammler
  • G) Anschlüsse für die ComfoSense oder Serviceanschluss für PC
  • H) Elektronikbox mit Steuerplatine mit diversen Anschlüssen
  • J) Kondensatablauf zur Ableitung des Kondensats
  • K) Aufkleber mit Kennzeichnung der Luftanschlüsse (nicht sichtbar)
  • L) 230 V mit Schutzkontakt
  • M) 4 FilterkappenZehnder-ComfoAir-180-Aufbau

Lieferumfang des Zehner ComfoAir 180

Das zentrale Lüftungsgerät wird mit den folgenden Komponenten geliefert:

  • ComfoAir 180 (kontrollieren Sie auf dem Typenschild, ob es sich um die richtige Ausführung handelt)
  • 2x Montageschienen
  • 6x Abstandhalter
  • ComfoSense Steckverbinder
  • Betriebs- und Installationsanleitung

Zubehör der zentralen Zehner ComfoAir 180 Lüftung

Produkt

Artikelnummer

Bedieneinheit ComfoSense

55 655 010 200

Bedieneinheit ComfoSense 67, inkl. Aufputzgehäuse

655 010 215

Funkfernbedienung

655 000 755

Filterset für ComfoAir 180 ISO Coarse ≥ 65 % (G4) , Inhalt 2 Stück

400 100 090

Filterset für ComfoAir 180 ISO Coarse ≥ 65 % (G4) / ISO ePM1 ≥ 55 % (F7), Inhalt 2 Stück

400 100 091

Trockensiphon 5/4“

990 201 330

Trockensiphonset

990 201 331

 

Technische Details über die zentrale Lüftung ComfoAir 180 von Zehnder

Volumenstrom

maximal 180 m3/h bei 170 Pa
minimal 30 m3/h bei 3 Pa

Höhe (mm)

560 mm

Breite (mm)

680 mm

Tiefe (mm)

280 mm

Gewicht

22 kg

Montage

wandhängend

Einsatzgrenzen

7°C bis 40°C im Aufstellraum, ggf. Dämmanforderungen beachten

Kondensatanschluss

DN 20 (20 mm)

Luftkanalanschlüsse

4x eckig, für ComfoPipe Plus Doppelkanal optional Zuluft DN 125, unten

Schallleistung (min/max)

Abluft: 38 dB(A) / 53 dB(A)
Zuluft: 39 dB(A) / 63 dB(A)

Netzanschluss

230 V, 50 Hz

Leistungsaufnahme ohne / mit VEW

85 W / 1250 W

Stromaufnahme ohne / mit VEW

0,75 A / 5,77 A

Cos φ

0,39 - 0,49

Schutzklasse

IP40

Ventilatoren

EC-Gleichstromventilatoren

Wärmetauscher

 Kunststoff

Material Innenverkleidung

(E)PP / PA / PA

Filter Klasse G4

Abluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
Außenluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)
Optional: F7 Pollenfilter-Set aus einem Pollenfilter und einem G4 Grobstaubfilter (ISO ePM1 ≥ 55 % (F7), optionaler Pollenfilter)

Energieeffizienzklasse

A

Noch nicht entschieden?

Produktnummer: LB10380.2
Herstellernummer: 471 212 235
GTIN/EAN: 8717573486309

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


September 13, 2022 09:12

Klasse Produkt

Hatten eine ausführliche Beratung zu diesem Produkt. Luftbude konnte uns bei jeglichen Ungereimtheiten aufklären. Danke für für den tollen Service! LG

May 5, 2022 15:41

Schnelle Lieferung

-

March 18, 2021 10:31

Tolle Beratung!

Viele Grüße an die tollen Servicemitarbeiter von Luftbude. Ihr hab's wirklich drauf!

Zubehör

ComfoCube Luft-/ Modul-Verteilerkasten - Zehnder
ComfoCube Luft-/ Modul-Verteilerkasten - Zehnder
Ausführung: 4x125
  ComfoCube Luft-/ Modul-Verteilerkasten von Zehnder Dieser Modulverteilerkasten wird für Zuluft- und Abluftsysteme verwendet. Er besteht aus Befestigungswinkel, Befestigungsschieber und Revisionsdeckel. Der Anschlussstutzen kann gegen den Revisionsdeckel ausgetauscht werden.   ComfoCube Luftverteilkasten APV 6 x 110 für Anschlussplatte 6 x 110 mit stirnseitigem Anschluss, Abmessungen: 500 x 375 x 260 (L x B x H)   ComfoCube Luftverteilkasten APV 10 x 110 für Anschlussplatte 10 x 110 mit stirnseitigem Anschluss, Abmessungen: 500 x 620 x 260 (L x B x H)   ComfoCube Modul-Verteilkasten 4-fach Modul-Verteilkasten für Zuluft- und Abluftsystem mit 2 Anschlüssen ComfoTube 90, einschließlich Befestigungswinkel und Fixierschieber. In gepulverter Ausführung RAL 7040 Abmessungen (ohne Stutzen): 227,5 x 227,5 x 145 (H x B x L)   ComfoCube Modul-Verteilkasten 4-fach DN 125 Modul-Verteilkasten für Zuluft- und Abluftsystem mit 4 Anschlüssen ComfoTube 90, einschließlich Befestigungswinkel, Fixierschieber und Revisionsdeckel. Anschlussstutzen und Revisionsdeckel gegenseitig wechselbar. In gepulverter Ausführung RAL 7040. Abmessungen (ohne Stutzen): 227,5 x 227,5 x 254 (H x B x L)   ComfoCube Modul-Verteilkasten 4-fach DN 160 Modul-Verteilkasten für Zuluft- und Abluftsystem mit 4 Anschlüssen ComfoTube 90, einschließlich Befestigungswinkel, Fixierschieber und Revisionsdeckel. Anschlussstutzen und Revisionsdeckel gegenseitig wechselbar. In gepulverter Ausführung RAL 7040. Abmessungen (ohne Stutzen): 227,5 x 227,5 x 254 (H x B x L)   ComfoCube Modul-Verteilkasten 6-fach Modul-Verteilkasten für Zuluft- und Abluftsystem mit 6 Anschlüssen ComfoTube 90, einschließlich Befestigungswinkel, Fixierschieber und Revisionsdeckel. Anschlussstutzen und Revisionsdeckel gegenseitig wechselbar. In gepulverter Ausführung RAL 7040. Abmessungen (ohne Stutzen): 227,5 x 227,5 x 396 (H x B x L)

Varianten ab 174,11 €
204,32 €
Zehnder ComfoAir 200 Luxe Produktbild
Zehnder ComfoAir 200 Luxe Enthalpie Komfort-Lüftungsgerät
Enthalpietauscher: ja | Vorheizregister: ja | Zuluftanschluss: links
Das Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 200 wurde für den Einsatz im Wohn- und Gewerbebau für Neubau- sowie Sanierungsmaßnahmen entwickelt. Dabei befördert das Produkt benutzte Luft aus Ablufträumen, wie der Küche oder dem Badezimmer, aus dem Gebäude und transportiert die gleiche Menge Frischluft in Wohnzimmer und Schlafzimmer. Dabei stellen Spalten unter den Türen eine ausgeglichene Luftzirkulation in der Wohnung sicher. Die Lüftung eignet sich besonders gut für den Wohnungsbau dank der schnellen, sicheren Montage, der einfachen Wartung durch den Nutzer und den flexiblen Anschluss der Luftleitungen. Die Vorteile des zentralen Lüftungsgerätes ComfoAir 200 Luxe von Zehnder auf einen Blick Komfortlüftung bis 200 m³/h Wärmerückgewinnung mit einem Wirkungsgrad von über 90 % Geringer Stromverbrauch dank effizienter Gleichstrommotoren Kleine, minimale Luftmenge ideal für den Wohnungsbau Automatischer und temperaturgesteuerter 100% Sommerbypass zur Kühlung warmer Innenräume durch kalte Außenluft Stufenlose Frostschutzregelung und elektrisches Vorheizregister (optional) für einen effizienten Betrieb auch bei tiefen Temperaturen Zeitgesteuerte Wartungsanzeige für die Gerätefilter Enthalpietauscher zur Feuchterückgewinnung und Vermeidung von trockener Innenluft Varianten des Produktes ComfoAir 200 Luxe von Zehnder Bezeichnung Beschreibung Herstellernummer 200 L Luxe Zuluftanschluss links; Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher; ohne Vorheizregister 471 222 010 200 L Luxe Enthalpie Zuluftanschluss links; Enthalpietauscher; ohne Vorheizregister 471 222 450 200 R Luxe Zuluftanschluss rechts; Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher; ohne Vorheizregister 471 222 015 200 R Luxe Enthalpie Zuluftanschluss rechts; Enthalpietauscher; ohne Vorheizregister 471 222 455 200 VL Luxe Zuluftanschluss links; Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher; mit Vorheizregister 471 222 110 200 VL Luxe Enthalpie Zuluftanschluss links; Enthalpietauscher; mit Vorheizregister 471 222 470 200 VR Luxe Zuluftanschluss rechts; Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher; mit Vorheizregister 471 222 115 200 VR Luxe Enthalpie Zuluftanschluss rechts; Enthalpietauscher; mit Vorheizregister 471 222 475   Produktinformationen über die zentrale Lüftung ComfoAir 200 Luxe von Zehnder Wirkungsgrad Der in den Standardvarianten verbaute Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 95%. Dadurch wird sichergestellt, dass keine unangenehme Zugerscheinungen entstehen, denn die Luft wird zuverlässig annähernd auf Raumtemperatur erwärmt. Feuchterückgewinnung mit Enthalpietauscher Neben dem Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher kann das zentrale Lüftungsgerät auch mit einem Enthalpietauscher erworben werden. Dieser kann nicht nur die Wärmerückgewinnung garantieren, sondern stellt auch eine hygienisch sinnvolle Lösung bei zu trockener Luft in den Wintermonaten dar. Dabei wird aus der Abluft nicht nur die Wärme, sondern auch bis zu 76 % der Feuchtigkeit auf die Zuluft übertragen. Die Zu- und Abluftströme bleiben dabei vollständig voneinander getrennt, indem die Feuchteübertragung über eine Polymer-Membranfolie mittels Diffusion stattfindet. Dadurch ist keine Übertragung von Gerüchen oder Keimen möglich. Bypass In den warmen Sommermonaten ist die Innenluft am Abend oft erwärmt, während die Außenluft angenehm kühl ist. Um diese für die Abkühlung der Raumluft verwenden zu könne, kommt ein sogenannter Bypass zum Einsatz. Dieser leitet automatisch kühlere Außenluft, unter Umgehung der Wärmerückgewinnung, direkt in den Innenraum. Er gehört beim Zehnder ComfoAir 200 Luxe zur Serienausstattung und leitet den Abluftstrom, wenn aktiviert, zu 100% am Wärmetauscher vorbei. Ventilatoren In dem zentralen Lüftungsgerät sind zwei geräuscharme Ventilatoren verbaut. Diese Zu- und Abluftventilatoren werden von Gleichstrommotoren angetrieben. Dank der Einzelansteuerung können sie zuverlässig Druckunterschiede im Verteilersystem ausgleichen und unabhängig voneinander in 1%-Schritten auf den gewünschten Volumenstrom zwischen 50m³/h und 200 m³/h eingestellt werden. Frostschutz und Vorheizregister Wird das Gerät bei kalten Außentemperaturen betrieben, kann das in der Abluft entstehende Kondensat gefrieren. Die integrierte Frostschutzschaltung verhindert dies, indem die Zuluftmenge stufenlos reduziert wird. Um jedoch auch bei extremen Außentemperaturen die Belüftung zu garantieren, kann ein elektrisches Vorheizregister optional erworben werden. Dieses garantiert auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt einen sicheren, durchgehenden und frostfreien Betrieb. Filter Das Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 200 ist serienmäßig mit Filtern der Klasse ISO Coarse ≥ 65 % (G4) ausgerüstet. Optional ist ein Pollenfilter-Set ISO ePM1 ≥ 55 % (F7), aus einem Pollenfilter und Grobstaubfilter erhältlich. Dadurch kann die Immobilie pollenfrei gehalten und die Belastung durch Feinstaub, Sporen und Keime reduziert werden. Energieeffizienzklasse abhängig von der Steuerung Steuerung nach örtlichem Bedarf: A+ Zentrale Bedarfssteuerung: A Zeitsteuerung: A Bedienung des zentralen Lüftungsgerätes ComfoAir 200 Luxe von Zehnder Das ComfoAir kann mit den folgenden Bedienelementen ausgestattet werden: Funkfernbedienung RF CO2-Sensor Badezimmerschalter zur vorübergehenden Aktivierung der höchsten Belüftungsstufe CC Luxe-Bedieneinheit CC Ease-Bedieneinheit. Die Steuerung des Lüftungsgerätes erfolgt meistens über die im Wohnbereich platzierte Bedieneinheit Zehnder ComfoSense (separat erhältlich) oder mit der Funkfernbedienung RF (separat erhältlich). Mit dieser Fernbedienung von Zehnder lässt sich das Lüftungsgerät von mehreren, in der Wohnung verteilten Schaltern drahtlos bedienen. Belüftungsstufen mit der Funkfernbedienung RF: Stufe 1 Reduzierte Lüftung - Verwendung bei einem geringen Belüftungsbedarf Stufe 2 Nennlüftung - Verwendung bei einem normalen Belüftungsbedarf Stufe 3 Intensivlüftung – Verwendung beim Kochen, Duschen und wenn eine hohe Belüftung erwünscht ist Stoßlüftung Stoßlüftung im Wohnbereich   Montage des zentralen Lüftungssystems Zehnder ComfoAir 200 Luxe Das ComfoAir 200 zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus. Die Anschlüsse für die Zu- und Abluft befinden sich auf der Geräteoberseite, die Anschlüsse für die Außen- und Fortluft auf der Geräteunterseite. Das Lüftungsgerät ist zur Wand- oder Deckenmontage vorgesehen. Alle notwendigen Montagehilfen werden mitgeliefert. Die variablen Montagemöglichkeiten und die unterschiedlichen Geräteversionen ermöglichen eine flexible Einbindung in die Haustechnik. Einbauschritte bei einer Wandmontage: Befestigen Sie den Montagebügel mithilfe einer Wasserwaage horizontal an der Wand. Haken Sie das Gerät in den Montagebügel ein. Montieren Sie den Kondensatablauf an der Unterseite des ComfoAir. Installieren Sie die gewählte Bedieneinheit entsprechend der ihr beigefügten Anleitung. Einbauschritte bei einer Deckenmontage: Befestigen Sie die vier mitgelieferten Montagebügel seitlich am ComfoAir. Bringen Sie die beiden mitgelieferten Abstandsbügel hinten an der Kondensatseite an (Gefälle von 2 %). Zeichnen Sie die Position der Befestigungspunkte auf der Decke ab und befestigen Sie vier Gewindestangen, die minimal 290 mm aus der Decke hervorstehen. Schrauben Sie geeignete Sicherungsringe und Muttern auf die vier Gewindestangen. Haken Sie das Gerät in die Aufhängung ein und ziehen Sie die Gegenmuttern anschließend fest an. Montieren Sie den Kondensatablauf (nicht serienmäßig im Lieferumfang enthalten) mit einem Verbindungsteil. Installieren Sie die gewählte Bedieneinheit entsprechend der ihr beigefügten Anleitung. Reinigung und Wartung der ComfoAir 200 Luxe Lüftung von Zehnder Die Wartung erfolgt einfach und werkzeuglos am Lüftungsgerät. Dazu muss nur die Gerätefront geöffnet und das jeweilige Element, wie die Filter oder der Wärmetauscher, herausgezogen werden. Das ComfoAir sollte wie folgt gepflegt werden: Gerätefilter auf Verschmutzung prüfen und ggf. austauschen (spätestens nach sechs Monaten; Meldung über die Wartungsanzeige) Ventile reinigen und ggf. austauschen Außenwandgitter auf Unsauberkeit prüfen und ggf. reinigen Information: Der Hersteller Zehnder empfiehlt den Abschluss eines jährlichen Wartungsvertrages mit einem Fachhandwerker, wodurch noch weitere Wartungsschritte durchgeführt werden. Weitere Informationen zu den Servicearbeiten können Sie der Bedienungsanleitung entnehmen. Bestandteile des Komfort-Lüftungssystems ComfoAir 200 Luxe von Zehnder Die Komfort-Lüftung besteht aus den folgenden Komponenten: ComfoAir (A) Kanalsystem für die Zufuhr von Außenluft (B) und die Abfuhr der Innenluft (C) Zuluftventile in den Wohn- und Schlafzimmern (D) Abluftventile in der Küche, im Badezimmer, dem WC und ggf. in der Abstellkammer (E) Aufbau der Lüftereinheit ComfoAir 200 Luxe von Zehnder Das ComfoAir 200 Luxe besteht aus den folgenden Bauteilen: Außengehäuse (A) aus beschichtetem Stahlblech Innenraum (B) aus hochwertigem expandierten Polypropylen (E)PP 4 Anschlüsse (C) für die Luftkanäle 2 Filter (D) für die Luftreinigung. Filterklasse: Außenluft G4, Abluft G4 2 energiesparende Gleichstrommotoren (E) mit Hochleistungslaufrad HR (Hochleistungs)-Wärmetauscher (F) Konnektorplatine (H2) mit Anschlüssen für die CC Ease-Bedieneinheit, den Enthapietauscher und die Sensoren mit 0 - 10 V-Steuerung Steuerplatine (H1) mit Anschlüssen für die Ventilatoren, den Bypass, das Frostschutzelement, Temperatursensoren (T1 bis T4) und den Badezimmerschalter (optional) Typenschild (I) mit den Daten des ComfoAir Kondensatablauf (J) zur Ableitung des Kondensats aus der warmen Abluft  Aufkleber (K) mit den Luftanschlüssen 230 VAC Anschlusskabel mit Schutzkontaktstecker als 230 V-Anschluss (L) 2 Filterkappen (M) 4 Befestigungsbügel für Deckenmontage (N) oder 1 Befestigungsbügel für Wandmontage Zubehör der zentralen Zehner ComfoAir 200 Luxe Lüftung Produkt Artikelnummer Bedieneinheit ComfoSense 55 55 655 010 200 Bedieneinheit ComfoSense 67, inkl. Aufputzgehäuse 655 010 215 Funkfernbedienung RF 655 000 755 Filterset für ComfoAir 200 Luxe, G4 400 100 014 Filterset für ComfoAir 200 Luxe. G4/F7 400 100 013 Trockensiphonset 990 201 331   Technische Details über die zentrale Lüftung ComfoAir 200 Luxe von Zehnder Volumenstrom max. 200 m3/h bei 125 Pa externminimal 50 m3/h bei 5 Pa extern Höhe (mm) 1106 mm (mit Stutzen: 1200 mm) Breite (mm) 543 mm Tiefe (mm) 317 mm Gewicht 30 kg Montage wandhängend Einsatzgrenzen 7°C bis 40°C im Aufstellraum, ggf. Dämmanforderungen beachten Kondensatanschluss DN 20 (20 mm) Luftkanalanschlüsse 2x nach oben, 2x nach unten; DN 125 / 150 / 160 Schallleistung (min/max) Abluft: 30 dB(A) / 57 dB(A)Zuluft: 36 dB(A) / 73 dB(A) Netzanschluss 230 V, 50 Hz Leistungsaufnahme ohne / mit VEW 9 W / 143 W Stromaufnahme ohne / mit VEW 0,75 A / 5,77 A Cos φ 0,39 - 0,49 Schutzklasse IP40 Ventilatoren EC-Gleichstromventilatoren Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher Kunststoff / Platinen Polystyrol Kreuzgegenstrom-Enthalpietauscher mit Feuchterückgewinnung Kunststoff / Membran Polymer Material Innenverkleidung Expandiertes Polypropylen (EPP) Filter Klasse G4 (optional: F7 Pollenfilter-Set aus einem Pollenfilter und einem G4 Grobstaubfilter) Abluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)Außenluft: ISO Coarse ≥ 65 % (G4)ISO ePM1 ≥ 55 % (F7), optionaler Pollenfilter Energieeffizienzklasse A+ bis A (abhängig von der Steuerung)

Varianten ab 2.399,00 €
3.526,45 €
Bedieneinheit ComfoSense/ ComfoSwitch für ComfoAir - Zehnder
Bedieneinheit ComfoSense/ ComfoSwitch für ComfoAir - Zehnder
Gerät: ComfoSense 67
  Bedieneinheit ComfoSense / ComfoSwitch für ComfoAir von Zehnder Der Zehnder ComfoSense / ComfoSwitch ist eine zentrale Steuereinheit, die zwischen automatischer und manueller Einstellung des Luftstroms umschaltet.   Bedieneinheit ComfoSense C55 für ComfoAir Q350/450/600, für den Einbau in Schalterprogramme von Jung, Gira und Busch-Jaeger geeignet inkl. 2 Blenden in RAL 9016 und 2 Blenden RAL 9001   Bedieneinheit ComfoSense C67 inkl. Blendrahmen, Blende und Aufputzgehäuse in RAL 9016 CFS-CNT67-MAC inkl. Blendrahmen, Blende und Aufputzgehäuse in RAL 9016 CFS-CNT67-MAC   Bedieneinheit ComfoSwitch C55 für ComfoAir Q350/450/600, für den Einbau in Schalterprogramme von Jung, Gira und Busch-Jaeger geeignet inkl. 2 Blenden in RAL 9016 und 2 Blenden RAL 9001   Bedieneinheit ComfoSwitch C67 für ComfoAir Q350/450/600 inkl. Blendrahmen, Blende und Aufputzgehäuse in RAL 9016   Bedieneinheit RF (Funkfernbedienung) als zusätzliche Schaltstelle zu Bedieneinheit ComfoSense C   Bedieneinheit ComfoSense 55 für ComfoAir 160, 180, 200, 225, 350 und 550 für den Einbau in Schalterprogramme von Jung, Gira und Busch-Jaeger geeignet. Inkl. 2 Blenden in RAL 9016 und 2 Blenden RAL 9001   Bedieneinheit ComfoSense 67 für ComfoAir 160, 180, 200, 225, 350 und 550 Inkl. Blendrahmen, Blende und Aufputzgehäuse in RAL 9016

Varianten ab 107,89 €
250,78 €

Weitere Produkte des Herstellers

ComfoTool Rohrschneider/ Ersatzklingen - Zehnder
ComfoTool Rohrschneider/ Ersatzklingen - Zehnder
ComfoTool Rohrschneider/ Ersatzklingen von ZehnderErhältlich in zwei Varianten:Rohrschneider für das sichere Trennen von ComfoTube 75 und 90Ersatzklingen für ComfoTool Rohrabschneider für ComfoTube 75 und 90, 2 Klingen

Ab 5,26 €
ComfoFix Distanzschiene - Zehnder
ComfoFix Distanzschiene - Zehnder
ComfoFix Distanzschiene von ZehnderDient zur Überbrückung des Wandabstandes bei der vertikalen Montage des ComfoPipe Plus Doppelkanals über dem Gerät, in Verbindung mit der Haltebügelbreite. Je Halterung eine Distanzschiene zur Verbindung der Wandlücke, Stahl verzinkt

5,80 €
Außenwandgitter DN 100 für CV2 - Zehnder
Außenwandgitter DN 100 für CV2 - Zehnder
Zehnder Außenwandgitter DN 100Das Zehnder Außenwandgitter DN 100 ist ein Produkt, das speziell für den Einsatz mit dem Abluftventilator CV2 entwickelt wurde. Es dient als Außenwandgitter für die Abluft.Das Gitter hat eine integrierte Abtropfkante und besteht aus Kunststoff, was es langlebig und widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse macht. Die Farbe ist weiß und es hat Abmessungen von 153 x 153 mm (B x H). Es hat flexible Lamellen, die verhindern, dass Wasser in das Gebäude eindringt und die Abluft zusätzlich reinigen. Es hat keine Rückschlagklappe, was es leicht und schnell zugänglich für Reinigung und Wartung macht.Das Gitter ist einfach zu montieren und kann an jeder gewünschten Stelle an der Außenwand angebracht werden, um die Abluft effektiv abzuführen. Es erfüllt hohe Qualitätsstandards und ist ideal für Gebäude, in denen eine hohe Luftqualität und Energieeffizienz Priorität haben.

5,80 €
Doppelkanal/ Übergang ComfoFit/ Fresh CK 300 - Zehnder
Doppelkanal/ Übergang ComfoFit/ Fresh CK 300 - Zehnder
Doppelkanal/ Übergang ComfoFit/ Fresh CK 300 von ZehnderAngeboten in verschiedenen Varianten:Doppelkanal (1,5m) zur Verbindung Gerät-Verteiler auf Wand, Boden und DeckeFlexelement (0,45m) für flexiblen Anschluss an CK300 Doppelkanal inkl. einer Lippendichtung. Dient als flexibler Bogen (bis 45°) sowie als Höhenversprung für CK 300 DoppelkanalDoppelkanalnippel für Verbindung CK300 Doppelkanal inkl. 4 LippendichtungenDoppelkanalbogen H (90°) für horizontale Umlenkung 90° inkl. 4 LippendichtungenDoppelkanalbogen H (45°) für horizontale Umlenkung 45° inkl. 4 LippendichtungenDoppelkanalbogen V für vertikale Umlenkung 90° inkl. 4 LippendichtungenÜbergang DN 160 Adapter CK300 Doppelkanal an Rohr DN 160 inkl. 3 LippendichtungenÜbergang DN 125 Adapter CK300 Doppelkanal an Rohr DN 125 inkl. 3 LippendichtungenÜbergang DN 160 (vertikal) Adapter CK300 Doppelkanal an Rohr DN 160 für vertikale Umlenkung 90° inkl. 3 LippendichtungenDoppelkanalkappe Verschlussdeckel gegen Verschmutzung, passend zu CK300 DoppelkanalLippendichtung für Abdichtung von CK300 Doppelkanal Inhalt 10 Stück

Ab 5,88 €
Dichtband für ComfoAir 70 - Zehnder
Dichtband für ComfoAir 70 - Zehnder
Dichtband für ComfoAir 70 von Zehnder   Bei diesem Zubehör handelt es sich um ein selbstklebendes Dichtungsband zum luftdichten Anschluss einer Steckdose am Gerät zum Anschluss eines zweiten Raumes. Länge 1 Meter

7,15 €
Flexibler Luftschlauch PVC DN 100 (3000mm) - Zehnder
Flexibler Luftschlauch PVC DN 100 (3000mm) - Zehnder
Flexibler Luftschlauch PVC DN 100 (3000mm) von Zehnderzur flexiblen Verbindung Abluftventilator CV2 mit Außenwandgitter, für Deckenmontage, Farbe weiß, Ø 100 mm, Länge = 3000 mm

7,26 €
ComfoFit Klickmuffe DN 75/ 90 - Zehnder
ComfoFit Klickmuffe DN 75/ 90 - Zehnder
ComfoFit Klickmuffe DN 75/ 90 von ZehnderKlickhülse mit zwei O-Ringen für montagefreundliche Verbindung ComfoTube. Verfügbar in folgenden Varianten:DN 75DN 90

7,56 €
Zubehör für ComfoTube DN 110 - Zehnder
Zubehör für ComfoTube DN 110 - Zehnder
Zubehör für ComfoTube DN 110 von ZehnderVerschiedenes Zubehör in folgenden Varianten erhältlich:Klickmuffe:  ComfoFit Klickmuffe, für montagefreundliche Verbindung ComfoTubeRohrkappe:  ComfoFresh Rohrkappe, Verschlussdeckel gegen Verschmutzung, passend zu ComfoTube Inhalt 2 StückDichtring:  ComfoFresh Dichtring, für Abdichtung Lüftungsrohr ComfoTube Inhalt 2 StückBogen:  ComfoFit Bogen DN 110 für ComfoTube 110, 90°, Zehnder ComfoTube 110 auf Wickelfalzrohr DN 100Übergang:  ComfoFit Übergang DN110/DN100, Zehnder ComfoTube 110 auf Wickelfalzrohr DN 100

7,78 €
ComfoFit Verbindungsnippel - Zehnder
ComfoFit Verbindungsnippel - Zehnder
ComfoFit Verbindungsnippel von Zehnderzum Anschluss Luftschlauch/ComfoPipe an Dachhaube oder Gerätestutzen, mit Dichtung. Erhältlich in folgenden Varianten:DN 125DN 160DN 180DN 200

Ab 7,81 €
ComfoFit Verbindungsmuffe - Zehnder
ComfoFit Verbindungsmuffe - Zehnder
ComfoFit Verbindungsmuffe von ZehnderVerbindungsmuffe erhältlich in folgenden Varianten:DN 125DN 160DN 180DN 200

Ab 7,81 €