Bis 01. Juni: Luftbude garantiert Stabilität bei Preis & Lieferung mehr

Südwind Ambientika advanced+ Komplettset

399,00 €

Jetzt zusätzlich 3 Neukundenrabatt sichern - alternativ von unserer Tiefpreisgarantie profititieren.

Lieferzeit 2-4 Tage

Variante

Außenhaube Pro für Ambientika von Südwind
62,00 €
Ambientika Außenhaube Pro - Südwind
Variante: 160 mm
62,00 €
206,99 €
Wandsteuerung als Wandpanel von Südwind
Variante: advanced+
206,99 €
Produktnummer: LB10367
Herstellernummer: 4893273177373
GTIN/EAN: 4893273177373

Ihre Vorteile nach der Bestellung

  • mehr Gewährleistung bei Herstellern
  • alle Nachweise kostenfrei
  • lebenslanger Ansprechpartner
  • Telefonhilfe für Handwerker

mehr Erfahren

Produktinformationen "Südwind Ambientika advanced+ Komplettset"

Kleinraumventilator Ambientika advanced+ von Südwind

Der Kleinraumlüfter Ambientika advanced+ bietet Ihnen einen automatischen Luftwechsel inklusive Feuchte- und Dämmersensor. Sobald das Gerät über den Hauptschalter eingeschaltet ist, können Sie einfach und bequem die verschiedenen Lüftungsgeschwindigkeiten und Betriebsmodi mit der Fernbedienung konfigurieren und auswählen. Das Qualitätsprodukt Ambientika advanced+ des Südtiroler Unternehmens Südwind überzeugt durch seine einfache Installation und Konfiguration, verlässliche und leistungsstarke Ab- und Zufuhr der Luft sowie durch seinen extrem leisen und energiesparenden Betrieb. Auch dieses Modell ist mit einem keramischen Wärmetauscher ausgestattet, der Ihnen wertvolle Wärmeenergie spart und zusätzlich Ihren Geldbeutel schont. Ideal geeignet ist dieser Kleinraumventilator für Räume bis zu 30m2 Größe inklusive Badezimmern.

Vorteile Kleinraumventilator Ambientika advanced+ von Südwind

  • Integrierter Feuchtigkeits- und Dämmersensor ermöglicht vollautomatische Funktion 
  • Sehr geräuscharmer Betrieb durch Brushless Motor, aufgrund der Installation hinter dem Wärmetauscher
  • Im 70-Sekunden-Takt erfolgt ein Wechsel zwischen Absaugung der Luft und Frischluftzufuhr
  • Eingebauter Wärmetauscher aus Keramik, Wirksamkeitsgrad 93 %
  • Konfigurierbar mittels Funkfernbedienung
  • Möglichkeit zum Anschluss von bis zu 15 Geräten in Master / Slave Funktion

Besonderheiten als Badlüfter

Der Ambientika advanced+ 100mm Badlüfter ist für Bäder bis maximal 15m² geeignet. Sie können den vorhanden 100mm Badlüfter 1:1 gegen den Ambientika advanced+ austauschen. Mit der Timer Taste auf der Fernbedienung saugt der Ambientika advanced+ Badlüfter die Luft für 20 Minuten unter Volllast ab und wechselt anschließend wieder in den zuvor eingestellten Modus. Durch den integrierten Feuchtesensor ist der Ambientika advanced+ in der 100mmm Variante die perfekte Ergänzug für das Badezimmer.

Suedwind-Ambientika-logos

 

Lieferumfang

Transportsicher verpackt, enthält die Lieferung des Kleinraumventilators Ambientika advanced+ folgende Bestandteile:

  • 1x Lüftungsgerät inklusive Einbaurohr mit integriertem Wärmespeicher
  • 1x Set G3 Filter (2 Stück)
  • 1x Installationsschablone
  • 1x Abdeckhaube für die Außenwand
  • 1x Innenabdeckung in Designoptik
  • 1x Fernbedienung
  • 1x Montage- und Bedienungsanleitung

Produktinformationen Kleinraumventilator Ambientika advanced+ von Südwind

Mit dem Ambientika advanced+ von Südwind be- und entlüften Sie ihre bis zu 30m2 großen Wohn- und Büroräume effektiv. Durch den integrierten Feuchtigkeitssensor eignet sich dieses Gerät auch in Feuchträumen wie Badezimmern und Waschküchen.

Der Ambientika advanced+ besteht aus:

  • der Innenwandbefestigung inklusive Feuchte- und Dämmersensor und Designabdeckung,
  • einem PVC Einbaurohr mit einem Durchmesser von 160 mm,
  • einem Keramik Wärmetauscher zur Speicherung der Wärmeenergie,
  • zwei bereits werkseitig und wechselbaren G3 Filtern,
  • einem Wetter- und Schallschutzgitter, inklusive Außenwandbefestigung
  • sowie eine Fernbedienung mit Display.

Suedwind-Ambientika-Advanced-Aufbau

Die Inbetriebnahme des Ambientika advanced+ erfolgt über einen Kippschalter an der linken unteren Seite des Innenwandgehäuses. Die Werkseinstellungen des Gerätes sind auf den Auto-Modus konfiguriert. Das bedeutet, dass aller 70 Sekunden im Wechsel die Luft aus dem Raum gesaugt beziehungsweise frische Luft von außen zugeführt wird. Der Sollwert des Hygrostats für den Feuchtigkeitssensor ist auf 60 % eingestellt. Weitere einstellbare Schwellenwert sind 40 und 75 %.

Sollte der Lüfter über den Kippschalter außer Betrieb genommen werden, startet es nach erneutem Einschalten mit dem eingestellten Betriebsmodus, welcher vor dem Ausschalten eingestellt wurde.

Insgesamt verfügt das Lüftungsgerät über drei Hauptbetriebsarten und sechs weitere Betriebsarten. Diese können Sie über die Schnellwahltasten auf der mitgelieferten Fernbedienung einstellen.

Mit der MODE Taste wählen Sie zwischen:

  • Automatikmodus
  • Überwachungsmodus
  • Manueller Modus

Die sechs zusätzlichen Modi steuern Sie mit den Schnellzugriffstasten:

  • Nachtmodus
  • Zeitgesteuerter Abluftmodus
  • Master / Slave Luftstrommodus
  • Slave / Master Luftstrommodus
  • Abluftmodus
  • Zuluftmodus
 

Alle detaillierten Informationen zu den einzelnen Modi und wann Sie am besten welchen Modus aktivieren, entnehmen Sie der im Lieferumfang enthaltenen Bedienungs- und Montageanleitung.

Genau wie der Ambientika solo+ besticht auch der advanced+ durch seine besonders leise Laufleistung. Der Einbau des Lüftungsmotors hinter den keramischen Wärmetauscher reduziert die Laufgeräusche bereits auf 20 dB bei niedriger Geschwindigkeit. Im Nachtmodus halbiert sich dieser Wert sogar auf 10 dB.

In weißer Designoptik und gefertigt aus robusten und qualitativ hochwertig Materialien erhalten Sie einen Lüfter, der höchste Luftwechselansprüche erfüllt. Darüber hinaus ist die Installation, Konfigurierung, Reinigung und Wartung des Gerätes auch in Eigenregie möglich.

Technische Details Kleinraumventilator Ambientika advanced+ von Südwind


Artikel

Ambientika advanced+ DN 160

Ambientika advanced+ DN 100

Ausführung

Standardausführung

Badausführung

Fördervolumen maximal

60 m³/h

30 m³/h

Drehzahlsteuerbar

-

-

Reversierbarkeit



Wirkungsgrad keramischen Wärmerückgewinnung

93 %

93 %

Spannungsart

Wechselstrom

Wechselstrom

Bemessungsspannung

230 V

230 V

Netzfrequenz

50 Hz

50 Hz

Nennleistung

3,9 - 6,7 W

3,2 - 5,9 W

Schutzart

IP 44

IP 44

Netzzuleitung

3/5 x 1,5 mm²

3/5 x 1,5 mm²

Einbauort

Wand

Wand

Einbauart

Aufputz / Unterputz

Aufputz / Unterputz

Einbaulage

horizontal

horizontal

Material

Kunststoff

Kunststoff

Klappe

automatisch

automatisch

Nennweite

160 mm

100 mm

Breite


212 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

233 mm Innenwandbefestigung inklusive Design Abdeckhaube


212 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

233 mm Innenwandbefestigung inklusive Design Abdeckhaube

Höhe


212 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

250 mm Innenwandbefestigung inklusive Wetterhaube


212 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

250 mm Innenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

Tiefe


54 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

42 mm Innenwandbefestigung inklusive Wetterhaube


54 mm Außenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

42 mm Innenwandbefestigung inklusive Wetterhaube

Fördermitteltemperatur bei IMax

40 °C

40 °C

Betriebstemperatur

-20 °C bis +50 °C

-20 °C bis +50 °C

maximale relative Luftfeuchtigkeit Φe

80 %

80 %


Schalldruckpegel


Normschallpegeldifferenz


20 dB(A) / 25 dB(A) / 28 dB(A) / 30 dB(A) Abstand 3 m

max 44dB


20 dB(A) - 24 dB(A) Abstand 3 m


max 44dB


Verpackungseinheit

1 Stück

1 Stück

Sortiment

A

A

GTIN (EAN)

4893273177373

4893273177366

Zubehörteile Kleinraumventilator Ambientika advanced+ von Südwind

Allgemeines Zubehör für den Kleinraumlüfter Ambientika advanced+

  • Aktivkohlefilter
  • Außengitter, von innen montierbar
  • Außenhaube Pro
  • Ersatzfilter Set G3
  • Fensterlaibung
  • Pollenschutzfilter Set F5
  • Rohrverlängerung
  • Schalldämpfer
  • Wandeinbaugehäuse aus EPS Styropor

Notwendige Zusatzprodukte

Das notwendige Material sowie Werkzeug zur Montage des Kleinraumventilators ist bauseitig zur Verfügung zu stellen. Das inkludiert Dübel und Schrauben, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Im Falle die Wand stärker als 500 mm sein sollte, verlängern Sie das Einbaurohr mit einer zusätzlichen Rohrverlängerung aus PVC. Diese ist in unserem Onlineshop erhältlich und erweitert die Rohrlänge um bis zu 700 mm. Zur Anpassung des Einbaurohres sowie der Rohrverlängerung(en) nutzen Sie dafür entsprechendes Trennwerkzeug.

Montageanleitung Kleinraumventilator Ambientika advanced+ von Südwind

Südwind Ambientika advanced+ - Explosionszeichnung

Hinweise und Vorbereitungen zur Montage

  • Die Wand des Montageplatzes muss mindestens 250 mm stark sein. Passen Sie die Länge des Einbaurohrs so an, dass das Rohr an der Innen- und Außenseite jeweils putzbündig abschließt. Das mitgelieferte Rohr ist 500 mm lang. Sollte eine Verlängerung des Lüftungsrohres notwendig sein, ist das bis zu einer Länge von 2.500 mm (2,5 m) möglich.
  • Montage des Lüfters nicht in der Nähe von Sonnensegeln, Vorhängen oder Vergleichbarem. Die Funktionsweise des Lüfters würde sonst eingeschränkt werden.
  • Bringen Sie den Lüfter bestmöglich in einer Höhe von 2,3 m (gemessen an der Unterkante) an. Grund dafür ist die erhöhte Bildung von Dampf im oberen Bereich des Raumes.
  • Vor dem Beginn der Montage Netzstrom abstellen.
  • Passendes Werkzeug und adäquates Material zur Befestigung (Dübel, Schrauben) bereitstellen.
Südwind Ambientika advanced+ - Vorbereitende Maßnahmen für die Montage

Montage an der Wand

  1. Führen Sie eine Kernlochbohrung von mindestens 175 mm durch. Achten Sie auf die erforderlichen Abstände zur Wand und Decke (siehe Abbildung 1).

WICHTIG: Aufgrund der Entstehung von Kondenswasser im Schacht beziehungsweise im Lüftungsrohr ist bei der Kernlochbohrung ein Gefälle in Richtung Außenwand von ca. 1 - 2 Prozent vorzusehen. Mit einem Styropor Wandeinbaugehäuse aus unserer Zubehörabteilung im Onlineshop können Sie sich die Kernlochbohrung sparen. Diese Art des Einbaus ist vor allem bei Neubauten oder großangelegten Sanierungsmaßnahmen zu empfehlen. Der Mauerblock von Südwind wird direkt in die Wand eingebaut und nimmt das Lüftungsrohr somit auf. Das erforderliche Gefälle ist dort bereits berücksichtigt.

  1. Schmutzdeckel an beiden Rohröffnungen des Einbaurohrs anbringen (siehe Abbildung 4) und das Rohr einschieben. (Siehe Abbildung 5). Stellen Sie sicher, dass das Einbaurohr mit der Innen- und Außenwand putzbündig abschließt.
Südwind Ambientika advanced+ - Einbaurohr montieren
  1. Markieren Sie mit der mitgelieferten Installationsschablone die Bohrlöcher für den Lüfter sowohl an der Innenwand als auch an der Außenwand (siehe Abbildung 6).
  2. Bohren Sie nun die Löcher und setzten Sie Dübel ein.
Südwind Ambientika advanced+ - Bohrlöcher einzeichnen mit Schablone
  1. Schmutzdeckel an der Außenwandseite aus dem Einbaurohr nehmen (siehe Abbildung 1).
  2. Wetterhaube von der Außenwandbefestigung abnehmen (siehe Abbildung 2).
  3. Außenwandbefestigung mit der Wand verschrauben (siehe Abbildung 3). Befestigungsmaterial nicht im Lieferumfang enthalten.
  4. Wetterhaube wieder an der Außenwandbefestigung einrasten (siehe Abbildung 4).
Südwind Ambientika advanced+ - Wetterschutzhauben montieren

Montage Hauptgerät

  1. Lösen Sie mit Bedacht das Gehäuse von der Innenwandbefestigung. Drücken Sie mit einem Schlitzschraubendreher oben am Gehäuse vorsichtig hinein (siehe Abbildung 5). Die Klappe sollte sich nun öffnen.
  2. Nehmen Sie die Abdeckung des Klemmblocks ab (siehe Abbildung 6).
Südwind Ambientika advanced+ - Hauptgerät montieren und Klemmblock entfernen
  1. Netzkabel von hinten durch die Kabelführung ziehen (Unterputz) und Innenwandbefestigung mit der Wand verschrauben (siehe Abbildung 7 und 7A).
Südwind Ambientika advanced+ - Innenwandbefestigung
Südwind Ambientika advanced+ - Innenwandbefestigung Kabelführung ziehen
  1. Führen Sie beim Aufputzanschluss das Netzstromkabel, wie auf Abbildung 7B zu sehen, in die Innenwandbefestigung ein.
Südwind Ambientika advanced+ - Aufputzanschluss des Netzstromkabels
  1. Anschluss des Netzstromkabels gemäß dem Schaltplan (Siehe Abbildung) an und zusätzliche Sicherung des Kabels mit der Kabelklemme (siehe Abbildung 8).

WICHTIG: Beachten Sie beim Zusammenschluss mehrerer Gerate, dass die Feuchtigkeits- und Dämmerungssensoren die Werte der ersten angeschlossenen Lüftereinheit erfassen. Verwenden Sie bei Systemen mit sehr langer Verdrahtung oder bei Vorhandensein vieler elektrischer/elektronischer Geräte, die Signalstörungen verursachen können, abgeschirmte Kabel. Schließen Sie einen 120-Ohm-Abschlusswiderstand an die Klemmen 3 und 4 des letzten SLAVE an.

Südwind Ambientika advanced+ - Schaltplan Stromanschluss
Südwind Ambientika advanced+ - Elektrischer Anschluss Hauptgerät
  1. Lüfter einsetzen (siehe Abbildung 11) und arretieren (siehe Abbildung 12).
Südwind Ambientika advanced+ - Lüfter einsetzen
  1. Designabdeckung nach oben klappen, bis sie hörbar einrastet (siehe Abbildung 17 und 18).
Südwind Ambientika advanced+ - Designabdeckung schließen
 

Wichtige Zusatzinformationen

Beim Zusammenschluss von mehreren Geräten empfängt nur die MASTER-Einheit Befehle von der Steuerung, erfasst die Umgebungsbedingungen über die Sensoren und steuert folglich den Rest des Systems.

Alle 3.000 Betriebsstunden leuchtet die Anzeige-LED der MASTER-Lüftereinheit auf, um Sie an die Wartung des Gerätes zu erinnern. Ab diesem Zeitpunkt läuft der Ventilator in der zuvor eingestellten Funktion weiter. Diese kann nicht geändert werden, solange bis eine Wartung durchgeführt wurde. Um den Filteralarm zurückzusetzen, drücken Sie dazu nach der Wartung auf die FILTER-Taste (F) auf der Fernbedienung.

Die Wartung beziehungsweise Reinigung können Sie in Eigenregie durchführen. Reinigen Sie die Abdeckung, Rotorblätter des Lüftungsmotors sowie den keramischen Wärmetauscher. Verwenden Sie bestmöglich einen trockenen Lappen und keine Reinigungsmittel. Die Filter können Sie mit einem Staubsauger vom Schmutz befreien oder unter klarem Wasser ausspülen. Stellen Sie sicher, dass die Filter vor dem Wiedereinsetzen komplett getrocknet sind. Sobald die Filter Verschleißerscheinungen aufweisen, sollten sie ersetzt werden, spätestens nach 2 Jahren. Ersatzfilter sowie Pollen- und Aktivkohlefilter sind in unserem Onlineshop erhältlich.

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


February 25, 2021 02:04

Prima Preis-Leistungsverhältnis

Die Lüftung ist von guter Qualität und funktioniert einwandfrei. Für den Preis lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall!

February 23, 2021 09:14

Ich bin zufrieden!

-

February 23, 2021 09:14

Ich bin zufrieden!

-

Weitere Produkte des Herstellers

Südwind Ersatzfilter - Pollenfilter - Aktivkohlefilter für Ambientika
Variante: Aktivkohlefilter
Filter von Südwind Standardmäßig befinden sich im Lieferumfang der Ambientika Lüfter je zwei Filter der Filterklasse G3. Durch den dauerhaften Betrieb des Ventilators verschleißen die Filter unweigerlich. Ist eine Reinigung der Filter nicht mehr möglich, sollte sie ausgetauscht werden. Empfohlen ist ein Austausch ohnehin nach zwei Jahren. Die Standard-Ersatzfilter erhalten Sie im 2er Pack. Zusätzlich ist ein Aktivkohlefilter-Set (2 Stk.) in unserem Onlineshop erhältlich. Diese Filter filtern Staub und andere Schmutzpartikel mechanisch aus der Luft heraus. Ihr Einsatz ist zudem prädestiniert für die Filterung von Autoabgasen, Gerüchen, Toxinen sowie vielen weiteren Schadstoffen aus der Luft. Beachten Sie, dass die Aktivkohlefilter nicht waschbar sind. Sobald die Filterleistung merklich nachlässt, sollten die Filter ersetzt werden. Mit dem Pollenschutzfilter Set sind Sie bestens für die nächste Pollensaison gerüstet. Diese Filter der Filterklasse F5 befreien die einströmende Luft zusätzlich von Sporen, Keimen und Bakterien. Die Verwendung der Pollenschutzfilter ist nur während der Pollensaison zu empfehlen. Durch die engmaschige Struktur des Filters kann die Leistung des Lüfters beeinträchtigt werden. Die Pollenschutzfilter sind ebenfalls nicht auswaschbar und sollten bei mangelhafter Filterleistung ausgetauscht werden.

Varianten ab 14,00 €
29,00 €
Südwind Schalldämpfer Schallschutz für Ambientika
Schalldämpfer von Südwind Mit dem Schalldämpfer von Südwind reduzieren sowohl die Betriebsgeräusche des Ventilators als auch die Geräusche von außen. Unsere Kleinraumventilatoren der Serie Ambientika reduzieren ohne die Geräuschemission von Innen nach Außen um 40 dB. Der Einsatz eines zusätzlichen Schalldämpfers mindert die auftretenden Geräusche um weitere 4 dB. Beachten Sie, dass die Installation eines zusätzlichen Schalldämpfers die Menge der durchströmenden Luft verringert. Daher gilt es zu überlegen, ob der Einsatz eines Schalldämpfers unbedingt notwendig ist und ob gegebenenfalls darauf verzichtet werden kann. Entscheiden Sie sich für den Einbau, achten Sie darauf, dass die Wandstärke mindestens 350 mm beträgt. Ein korrekter Luftdurchfluss ist somit weiterhin gewährleistet.

18,00 €
Südwind Verlängerungsrohr - Wandeinbauhülse für Ambientika
Variante: Standard (160mm Rohrdurchmesser)
Verlängerungsrohr von Südwind Mit dem Verlängerungsrohr aus PVC können Sie die Ambientika Lüftungsgeräte in Wänden von bis zu 70 cm Stärke einbauen. Tauschen Sie dazu das mitgelieferte, 50 cm lange Einbaurohr des Lüfters aus und passen Sie es gegebenenfalls auf die benötigte Länge an. Sie können ebenfalls mehrere Verlängerungsrohre miteinander verbinden. Beachten Sie dabei die Leistungsstärke des Ventilators. Die Kleinraumventilatoren der Ambientika Serie gewährleisten einen korrekten Betrieb für Rohrlängen bis zu 2,50 m beziehungsweise 3,0 m. Kontaktieren Sie gerne unseren Kundendienst bei Fragen zur optimalen Verbindung von mehreren Verlängerungsrohren.

19,00 €
Südwind Außengitter für Ambientika
Von Innen montierbares Außengitter von Südwind Das weiße, von Innen montierbare Außengitter ist ein optionaler Zubehörartikel für die besonders leise laufenden Ambientika Lüfter aus unserem Kleinraumventilatoren Sortiment. In allererster Linie dient das Außengitter als Abschlusselement von Lüftungsleitungen mit einem Durchmesser von 100 bis 160 mm. Darüber hinaus als Wetterschutz, sodass zum Beispiel das Eindringen von Niederschlägen oder starken Winden in den Lüftungskanal reduziert wird. Optional lässt sich ein Fliegengitter zum Schutz vor einfallenden Insekten anbringen. Besonders geeignet ist der Einsatz des Außengitters bei der Montage von Lüftungsgeräten in oberen Etagen. Sie können das Außengitter bequem von der Wohnung aus installieren. Die korrekte Positionierung erfolgt mithilfe eines Drahtes. Das angeschlossene Metallgestell spreizt sich auf die erforderliche Rohrweite aus und fixiert so das Außengitter an der Lüftungsleitung.

26,50 €
Südwind Distanzhalter für Außenabdeckung
Aufbau: 50 mm
Distanzhalter für Standard Außenabdeckung PVC RAL 7035 Sollten Sie eine Wandstärke unterhalb des Mindesmaßes von 25 cm haben können Sie auf einen Distanzhalter mit 50 mm oder 100mm zurückgreifen. Damit erreichen Sie den erforderlichen Wandaufbau ohne Probleme um in den Genuss einer dezentralen Lüftungsanlage von Südwind zu kommen.

26,80 €
Südwind Wandeinbaugehäuse aus EPS für Ambientika
Variante: Badlüfter (100mm Rohrdurchmesser)
Wandeinbaugehäuse aus EPS Styropor von Südwind Das anthrazitfarbene Wandeinbaugehäuse aus EPS von Südwind dient zur Aufnahme von Wandhülsen und ist ein optionales Zubehör für die Installation der dezentralen Lüftungsgeräte der Herstellerfirma. Bereits während der Rohbauphase kann das Wandeinbaugehäuse in der Gebäudewand integriert werden. Das erspart eine nachträgliche Kernlochbohrung für die Installation eines Ventilatorsystems zu Be- oder Entlüftung. Das Einbaugehäuse besteht aus Expandiertem Polystyrol Hartschaum EPS, auch als Styropor bekannt, und überzeugt einerseits durch sein geringes Gewicht. Andererseits bringt EPS hervorragende Eigenschaften in Bezug auf Brand-, Schall- und Wärmeschutz mit sich. Sehr vorteilhaft bei dem Wandeinbaugehäuse ist das bereits integrierte Gefälle nach außen. Um den Ablauf von entstehendem Kondenswasser zu gewährleisten, ist ein Gefälle von ein bis zwei Prozent zur Außenwand hin empfehlenswert. Die Maße des Wandeinbaugehäuses betragen 240 x 210 x 500 mm (H x B x T). Sollte die Wandstärke geringer sein, lässt sich das Einbaugehäuse kürzen. Der Einbau mehrerer Wandeinbaugehäuse hintereinander ist nicht ratsam, da die Funktion des werkseitig vorgesehenen Gefälles verloren geht.

35,00 €
Ambientika Außenhaube Pro - Südwind
Variante: 160 mm
Außenhaube PRO von Südwind Die Außenhaube PRO bildet den perfekten Abschluss des Lüftungsschachtes an der Außenwand mit Abtropfkante. Bestehend aus weiß lackiertem Stahl, überzeugt die Außenhaube PRO mit zusätzlichem Schallschutz von außen sowie Winddichtigkeit. Ebenso ist ein Insektenschutzgitter integriert. Verwenden Sie die Außenhaube PRO für Lüftungsrohre mit einem Durchmesser von 160 mm. Schieben Sie den Stutzen der im Lieferumfang enthaltene Außenwandbefestigung in das Einbaurohr des Lüfters ein. Achten Sie darauf, dass der Dichtungsring vorher auf dem Stutzen angebracht ist. Nach erfolgreicher Verschraubung der Außenwandbefestigung mit der Außenwand können Sie nun die Außenhaube PRO anbringen. Das Montageset besteht aus: 1x Außenwandbefestigung mit den Maßen: 230 mm x 230 mm 1x Dichtungsring 1x Außenhaube PRO mit den Maßen: 230 mm x 230 mm x 130 mm 1x Befestigungsmaterial: 4 Schrauben und Dübel

62,00 €
Südwind Fensterlaibung - Laibungskit für Ambientika
Fensterlaibung von Südwind Das Einbauset für Fensterlaibungen ist ideal für eine von außen fast unsichtbare Montage eines Lüfters. Der Anschluss mit dem Einbaurohr des Lüftungsgerätes erfolgt mit einem rechtwinkligen Verbindungselement, welches am anderen Ende mit einem weißen Rechteckrohr verbunden ist. Dieses Rechteckrohr endet außerhalb des Gebäudes innerhalb der Fensterlaibung. Ein ebenso weißes Außengitter bildet den Abschluss. Von Außen fällt der Lüftungsschacht beziehungsweise die Außenabdeckung optisch kaum auf. Das Rechteckrohr kann bei der Installation auf die benötigte Länge zugeschnitten werden. Darüber hinaus muss ein Gefälle von drei Prozent in Richtung des Außengitters gewährleistet sein, damit entstehendes Kondenswasser abgeleitet wird. Das Rechteckrohr sowie die Außenseite des Verbindungselementes ermöglichen durch ihre Oberflächenstruktur eine optimale Putzhaftung. Das Fensterlaibungs-Set besteht aus: 1x weißes PVC Außengitter mit den Maßen: 125 x 220 mm 1x weißes PVC Rechteckrohr mit den Maßen: 90 x 180 mm 1x rechtwinkliges Verbindungselement für die Verbindung des Rechteckrohres mit dem Einbaurohr (Ø 160 mm) des Ambientika Lüfters

99,00 €
Wandsteuerung als Wandpanel von Südwind
Variante: advanced+
Wandpanel von SüdwindAngeboten wird ein Wandpanel in verschiedenen Ausführungen von dem Hersteller Südwind (mit oder ohne CO2-Sensor).Alle gekoppelten Slave Geräte können synchronisiert werden, indem das Wandpanel mit der Master Einheit kommuniziert. Das Wandpanel kann per Funk oder über Kabel mit der Master Einheit verbunden werden und benötigt eine 230V Stromversorgung. Geeignet für folgende LüftungsgeräteSüdwind wireless+Südwind advanced+Steuerung via App Die 2022 erhältliche App kann mit dem Wandpaneel kommunizieren. Dadurch können die daran angeschlossenen Lüftungsgeräte über die Wandsteuerung ebenfalls mit der App bedient werden.DownloadsBedienungsanleitung Wandpanel von Südwind

206,99 €
Südwind Ambientika eco Kleinraumventilator Komplettset mit 160mm
Rohrdurchmesser: 160 mm

269,00 €