Vitovent 200-D Funk-Bedienschalter - Viessmann

Funk Bedienschalter für Vitovent 200-D von Viessmann
160,79 € * 233,24 € * (31,06% gespart ggü. UVP)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Jetzt zusätzlich 3 Neukundenrabatt sichern - alternativ von unserer Tiefpreisgarantie profititieren
  • LB10319
  • ZK02582
  • Ihre Vorteile nach der Bestellung

    • mehr Gewährleistung bei Herstellern
    • alle Nachweise kostenfrei
    • lebenslanger Ansprechpartner
    • Telefonhilfe für Handwerker

    mehr erfahren

Der Funk-Bedienschalter von Viessmann wurde zur Steuerung des Vitovent 200-D Typ HRM und HRV B55... mehr
Produktinformationen "Vitovent 200-D Funk-Bedienschalter - Viessmann"

Der Funk-Bedienschalter von Viessmann wurde zur Steuerung des Vitovent 200-D Typ HRM und HRV B55 entwickelt. Dieses Lüftungsgerät ist in der Lage, einzelne Räume kontrolliert zu be- und entlüften.

Der Artikel „Funk-Bedienschalter“ ermöglicht dabei das gleichzeitige Wechseln der Betriebsarten von einem oder mehreren Lüftern. Durch die piezoelektrisch arbeitende Technologie ist kein Kabelanschluss oder Batteriewechsel notwendig, sodass der Schalter ohne Eingriff in die Bausubstanz platziert werden kann. Die zur Signalübertragung erforderliche elektrische Energie wird beim Drücken des Schalters durch einen wartungsfreien Piezo-Kristall erzeugt.

Hinweis: Über den optional erhältlichen Luftqualitätssensor können die Lüftungsgeräte zusätzlich in Abhängigkeit von der Luftqualität stufenlos geregelt werden und garantieren so einen bedarfsgerechten Luftaustausch.

Vorteile des Funk-Bedienschalters Vitovent 200-D von Viessmann

  • Automatikmodus ermöglicht automatische Volumenstromanpassung abhängig von der Raumluftqualität (nur mit Luftqualität-Sensor).
  • Komfortabler Wechsel zwischen den 7 Betriebsarten des Lüftungsgeräts.
  • Wartungsfreier Betrieb ohne Stromverbrauch: für den Betrieb sind keine Batterien nötig.
  • Bedienschalter kann nahezu überall platziert werden, ohne in die Bausubstanz eingreifen zu müssen.
  • Mit 1 Funk-Bedienschalter können gleichzeitig bis zu 10 Lüftungsgeräte bedient werden.
  • Umgekehrt ist es möglich, 1 Lüftungsgerät über bis zu 5 Funk-Bedienschalter ansteuern zu können.

Montage des Funk-Bedienschalters Vitovent 200-D von Viessmann

Bei der Montage Ihrer Lüftungsgeräte wird auch die Bedieneinheit angebracht. Sie wurde zum Ankleben oder Anschrauben an die Wand konzipiert.

Ihr Fachbetrieb kann dabei die folgenden Kombinationen von Funk-Bedienschaltern und Lüftungsgeräten einstellen:

  • Mehrere Funk-Bedienschalter bedienen ein Lüftungsgerät.
  • Einer oder mehrere Funk-Bedienschalter bedienen mehrere Lüftungsgeräte.

Dadurch können Sie Ihr Lüftungskomfort individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Einstellungen über den Viessmann Funk-Bedienschalter Vitovent 200-D

Mit der Lüftungssteuerung kann zwischen unterschiedlichen Betriebsarten, Modi und Lüftungsstufen gewählt werden. Dabei sind die folgenden Einstellungen am Produkt möglich:

Pfeil nach oben

Sie stellen die Betriebsart ein, Reihenfolge aufsteigend.

Pfeil nach unten

Sie stellen die Betriebsart ein, Reihenfolge absteigend

MAX

Voreinstellung: „Intensivlüftung“ für 15 Minuten.

„Auto“

Sie stellen den „Automatikbetrieb“ ein.

 

Nach Einstellung der gewünschten Betriebsart wird diese für ca. 10 Sekunden auf dem kleinen Display am Lüftungsgerät angezeigt:

Bezeichnung

Symbol

Beschreibung

Aus

0

Das Lüftungsgerät ist eingeschaltet, die Ventilatoren jedoch ausgeschaltet.

Hinweis: Schalten Sie diesen Modus so selten wie möglich an, z.B. nur während des Filterwechsels, weil eine dauerhafte Abschaltung zu Feuchteschäden im Raum führen kann. Ein Fachbetrieb kann diese Betriebsart sogar sperren, um den Feuchteschutz sicherzustellen.

Automatikbetrieb

A

Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung

-          Mit Luftqualitätssensor: Der Luftvolumenstrom ist variabel und passt sich automatisch an die Luftqualität im Raum an. Diese Betriebsart ist dadurch besonders sparsam und effizient, denn die Drehzahl der Ventilatoren wird nur so hoch wie für ein gesundes und thermisch behagliches Raumklima notwendig.

-          Ohne Luftqualitätssensor: Der Luftvolumenstrom beträgt 10 Kubikmeter pro Stunde.

Hinweis: Da der Luftvolumenstrom niedriger ist als bei der „Grundlüftung“, empfehlen wir diese Betriebsart nur mit Sensor dauerhaft einzuschalten.

Grundlüftung

1

Raumlüftung mit konstantem Luftvolumenstrom unter Wärmerückgewinnung, zur Vermeidung von Feuchteschäden.

Stellen Sie „Grundlüftung“ ein, falls sich keine Personen im Raum aufhalten, z. B. im Urlaub.

Reduzierte Lüftung

2

Raumlüftung mit konstantem Luftvolumenstrom unter Wärmerückgewinnung, zur Gewährleistung hygienischer Mindestanforderungen.

Stellen Sie „Reduzierte Lüftung“ ein, falls sich wenige Personen im Raum aufhalten, z. B. Montag bis Freitag tagsüber.

Normale Lüftung

3

Raumlüftung mit konstantem Luftvolumenstrom unter Wärmerückgewinnung, zur Gewährleistung hygienischer Anforderungen bei normaler Nutzung.

Stellen Sie „Normale Lüftung“ ein, falls der Raum durch mehrere Personen normal genutzt wird.

Intensivlüftung

4

Raumlüftung mit konstantem Luftvolumenstrom unter Wärmerückgewinnung, zum Abbau von Lastspitzen.

Stellen Sie „Intensivlüftung“ in folgenden Situationen ein:

-          Vermehrte Geruchs- und Feuchtebildung, z. B. beim Kochen

-          Nutzung des Raums durch viele Personen, z. B. bei einer Feier

Zuluftbetrieb

ß

Raumbelüftung ohne Wärmerückgewinnung.

Im „Zuluftbetrieb“ können Sie Ihren Raum mit der Außenluft kühlen, z. B. in Sommernächten.

Hinweis: In sehr dichten Gebäuden kann ein Überdruck im Raum entstehen. In diesem Fall lassen sich ggf. Fenster und Türen schwer öffnen.

Abluftbetrieb

à

Raumentlüftung ohne Wärmerückgewinnung.

Hinweis: In sehr dichten Gebäuden kann ein Unterdruck im Raum entstehen. In diesem Fall schlagen ggf. Fenster und Türen beim Öffnen auf.

Zeitprogramm

Uhr

 „Intensivlüftung“ für 15 Minuten.

Hinweis: Sie können das Zeitprogramm im Bedienmenü beliebig umstellen.

Nachtbetrieb

N

Sie können eine Betriebsart einstellen, die täglich zur gleichen Zeit aktiviert wird. Nach 0,5 bis 12 Stunden kehrt das Gerät in die letzte Betriebsart zurück.

 

Hinweis: Die Erstinbetriebnahme und Einstellung des Lüftungsgeräts sowie der Steuerung an die örtlichen und baulichen Gegebenheiten sollte von einem Fachbetrieb vorgenommen werden.

Lieferumfang der Viessmann Funk-Bedieneinheit Vitovent 200-D

Das Produkt wird mit den folgenden Komponenten geliefert:

  • 1x Viessmann Funk-Bedienschalter für Vitovent 200-D
  • Rahmen

Für einen erfolgreichen Einsatz der Lüftungssteuerung ist die Installation und der Kauf von Lüftungsgeräten der Art Vitovent 200-D Typ HRM oder HRV erforderlich.

Bezeichnung

Funk-Bedienschalter für Vitovent 200-D (55 m³/h)

Artikelnummer

ZK02582

Weiterführende Links zu "Vitovent 200-D Funk-Bedienschalter - Viessmann"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vitovent 200-D Funk-Bedienschalter - Viessmann"
23.06.2020

Bin sehr zufrieden

Ich bediene mit dem Schalter mehrere Geräte und hatte kein einziges Problem damit, sieht auch schön neutral aus.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen