Viessmann Steuerung Vitovent 100-D Bedienteil Touch

258,41 € * 374,85 € * (31,06% gespart ggü. UVP)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-10 Werktage


Jetzt zusätzlich 3 Neukundenrabatt sichern - alternativ von unserer Tiefpreisgarantie profititieren

Kostenlose Fachberatung: +49 (0) 9184 - 34 90 89 9

  • LB10308
  • ZK02709
  • Ihre Vorteile nach der Bestellung

    • Soforthilfe am Telefon: +49 (0) 9184 - 34 90 89 9
    • mehr Gewährleistung bei Herstellern
    • alle Nachweise kostenfrei
    • lebenslanger Ansprechpartner
    • Telefonhilfe für Handwerker

    mehr erfahren

Die Wohnraumlüftung der Reihe Vitovent 100-D von Viessmann ist in der Lage, einen optimalen... mehr
Produktinformationen "Viessmann Steuerung Vitovent 100-D Bedienteil Touch"

Die Wohnraumlüftung der Reihe Vitovent 100-D von Viessmann ist in der Lage, einen optimalen Lufthaushalt in Ihrem Gebäude herzustellen. Die Lüftungsgeräte bekämpfen effektiv Feuchteschäden, Schadstoffanreicherungen und hohe CO2-Konzentrationen.

Um diese Lüfter in Betrieb nehmen zu können, wird jedoch eine Lüftungssteuerung benötigt.

Das Bedienteil mit Touch-Display von Viessmann stellt dazu die optimale Lösung dar:

Das Produkt wurde zur zentralen Bedienung von Vitovent 100-D-Lüftungsgeräten im Wohnraum entwickelt. Der Luftwechsel kann von der Steuereinheit nach Installation individuell je Raum oder für die gesamte Wohnung angepasst werden.

Das Bedienteil hat einen Bildschirm, der drucksensitiv ist. Bedienen Sie per Fingertipp dieses Display und stellen Sie die verschiedene Betriebsarten unkompliziert ein.

Vorteile der Bedieneinheit Touch von Viessmann für Vitovent 100-D

  • Steuerung von bis zu 3 unabhängig regelbaren Ventilatorgruppen (Lüftungszonen): ermöglicht eine individuelle Konfiguration für jeden Raum, oder für die gesamte Wohnung
  • Komfortable Touchbedienung über Display
  • Zentrale Bedieneinheit für bis zu 6 dezentrale Lüftungsgeräte Vitovent 100-D (Typ H00E A45) bzw. 3 Lüftergruppen
  • Einstellung von vielfältigen Betriebsmodi für eine optimal angepasste Wohnraumlüftung
  • Integrierte Filterwechselanzeige mit 4-Stufen-Anzeige

Lüftungssteuerung mit der Viessmann Bedieneinheit Touch für Vitovent 100-D

Bevor die Lüftungsmodi eingestellt und damit der Lüftungsbetrieb beginnen kann, muss das Bedienteil zunächst eingerichtet werden:

  1. Drücken Sie „Start“, um die Einrichtungen zu beginnen.
  2. Wählen Sie die Systemsprache aus.
  3. Stellen Sie im nächsten Schritt mit Hilfe der Pfeiltasten die zutreffende Uhrzeit ein.
  4. Ordnen Sie der 1. Lüftergruppe „Gruppe 1“ den Wohnraumtyp zu.
  5. Wählen Sie die Anzahl der sich in Gruppe 1 befindenden Lüfter-Einheiten mit Hilfe der Pfeiltasten aus.
  6. Wiederholen Sie die Gruppenkonfiguration für die Gruppen 2 und 3, falls diese vorhanden sind.

Haben Sie diese Einstellungen abgeschlossen, können Sie ihre Lüftungsanlage über das Bedienteil nach Ihrem Belieben steuern. Viessmann bietet dazu die folgenden Einstellungen an, um Ihr Lüftungskomfort so einfach und effizient wie möglich zu halten:

Lüfterstufen

Über die Pfeiltasten auf dem Display können die Lüfterstufen mit einem unterschiedlichen Luftvolumenstrom eingestellt werden.

ECO-Modus

Das System wechselt paarweise in einem zeitlichen Intervall von 50 - 70 Sekunden (abhängig von der Lüfterstufe) die Luftförderrichtung. Dadurch wird die Wärmerückgewinnung gewährleistet.

Durchlüften-Modus

Für eine schnelle Durchlüftung der Wohneinheit läuft das System durchgehend und ohne Wärmerückgewinnung in eine Richtung.

Hinweis: Um die Lüftungsrichtung zu ändern, drücken Sie erneut auf das Symbol „Durchlüften-Modus“.

Schlaf-Modus

Das System schaltet sich für 1 Stunde ab. Nach Ablauf dieser Zeit wird der zuletzt aktivierte Modus erneut aktiviert.

Sommer-Modus

Um kühle Luft in der Wohnung zu halten, ist im Sommer-Modus von 7:00 – 21:00 Uhr der Eco-Modus aktiv. Dabei ist der Wärmetauscher „umgekehrt“ und die warme Luft wird außen gehalten.

Von 21:00 – 7:00 Uhr wird anschließend automatisch auf den Durchlüften-Modus umgestellt, um das Haus mit kühler Nachtluft zu versorgen.

Party-Modus

Es wird auf maximaler Lüftungsleistung durchlüftet, um den Mehrbedarf an Frischluft bei erhöhter Personenbelegung im Gebäude sicherzustellen.

Stoßlüften-Modus

Im Stoßlüften-Modus läuft das System 15 Minuten bis max. 5 Stunden bei höchster Stufe im Wärmerückgewinnungs-Modus.

Zeit-Modus

Im Zeit-Modus können Sie für jeden Wochentag jeweils zu drei Zeiten einen Modus festlegen.

Zeiträume: 00:00 bis 08:00, 08:00 bis 16:00 und 16:00 bis 24:00

Urlaubs-Modus

Optimale Belüftung leerer Räume bei reduzierter Lüftungsstufe und niedrigstem Stromverbrauch.

Weitere Einstellungen über die Bedieneinheit Touch von Viessmann

Direkt über die Touch-Lüftungssteuerung sind eine Reihe an weiteren Einstellungsmöglichkeiten verfügbar, um den optimalen Betrieb in jedem Haushalt sicherzustellen:

Gruppeninformation

Zeigt die den Lüftergruppen zugewiesenen Räume an.

Filterstatus

Gibt den aktuellen Filterstatus in 4 Verschmutzungsgraden wieder.

Uhrzeit einstellen

Ermöglicht die Anpassung der integrierten Systemuhrzeit.

Systeminformationen

Zeigt alle Systeminformationen an, wie Softwareversion, Lüftungsverhalten des Systems und Lüftungsverhalten aller Gruppen.

Zurücksetzen

Setzt alle Reglungen auf die werkseitigen Einstellungen zurück.

Sprachauswahl

Wechselt auf eine andere Systemsprache.

Regelung sperren

Nach der einmaligen Vergabe einer PIN wird der Wohnungswirtschafts-Modus aktiviert. Danach kann die Lüftung nicht mehr ausgeschaltet werden und der Feuchteschutz wird gewährleistet. 

 

Viessmann-Vitovent-100-D-Bedienteil-Touch-Aufbau2

Hinweis: Alternativ ist ein weiteres, besonders einfach zu nutzendes LED-Bedienteil für die Grundfunktionen erhältlich. Darüber lassen sich Lüftungsstufen, Eco-Modus und Durchlüften-Modus ansteuern und den Filterstatus anzeigen.

Montage der Bedieneinheit Touch Vitovent 100-D von Viessmann

Die Bedieneinheit Touch von Viessmann wurde zur Installation in einer tiefen U

nterputzdose oder Mehrkammer-Elektronikdose (bauseits) entworfen. Der Einbau erfolgt 

während bzw. nach der Montage des Lüftungsgerätes zentral in der Wand.

Viessmann-Vitovent-100-D-Bedienteil-Touch-Aufbau1

Die Spannungsversorgung und BUS-Verbindung zum Lüftungsgerät erfolgt dabei mit einer Datenleitung LiYY. Die Verkabelung entsteht ring- oder sternförmig.

Lieferumfang der Viessmann Bedieneinheit Touch Vitovent 100-D

Die Bestandteile der Lüftungssteuerung lauten wie folgt:

  • Bedieneinheit Touch
  • Basis für Bedieneinheit
  • Wandrahmen

Wichtig: Um das Bedienelement einsetzten zu können, müssen mindestens zwei Lüftungsgeräte der Art Vitovent 100-D von Viessmann, ein Unterputz- oder Hutschienen-Netzteil und eine Installationsdose zusätzlich erworben werden. Der Hersteller bietet daneben weitere Zusatzprodukte (z.B. Schalldämmset) an, um Ihr Lüftungskomfort zu maximieren.

Technische Daten Bedieneinheit Touch Vitovent 100-D von Viessmann

Bezeichnung

Bedienteil Touch für Vitovent 100-D

Artikelnummer

ZK02709

Betriebsspannung [V]

42

Leistungsaufnahme [W]

2

Schutzart

IP30

Batterie

CR 2032

Zulässige Umgebungstemperaturen [°C]

0 bis 40

Werkstoff Gehäuse

Kunststoff

Farbe

weiß

Verschmutzungsgrad

2

Abmessungen (ohne Rahmen) [mm]

50 x 50 x 46

Weiterführende Links zu "Viessmann Steuerung Vitovent 100-D Bedienteil Touch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Viessmann Steuerung Vitovent 100-D Bedienteil Touch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen