SEVi Multi-Lüfter - SEVentilation: Be- & entlüften Sie mehrere Räume gleichzeitig

Sevi Multi Lüfter von Seventilation
ab 1.071,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Jetzt zusätzlich 3 Neukundenrabatt sichern - alternativ von unserer Tiefpreisgarantie profititieren

Geräteeinsatz:

Nebenraum:

NebenraumMontagebox:

  • LB10258
  • Ihre Vorteile auf einen Blick

    • kostenlose Rücknahme
    • 2 Jahre Garantie
    • Lieferung in 3 Werktagen
    • sichere SSL-Zahlungsabwicklung
    • DSGVO Datenschutzkonform
Produktinformationen "SEVi Multi-Lüfter - SEVentilation: Be- & entlüften Sie mehrere Räume gleichzeitig"

SEVi Multi-Lüfter - SEVentilation: Be- & entlüften Sie mehrere Räume gleichzeitig
 

Einfache Montage und dezente Optik mittels Montagebox: Das Lüftungssystem SEVi Multi bietet neben einem schnellen Einbau und verlässlicher Be- und Entlüftung ein integriertes Wärmerückgewinnungsgerät. Verlässlich tauscht der SEVi Multi verbrauchte, geruchsbelastete Raumluft gegen Frischluft aus. So erhalten Sie eine gesunde, ausgewogene und energiesparende Komfortlüftung - und sparen Heizkosten ein. Wenn Sie den SEVi Multi als dezentrales Lüftungssystem mit Kanalanschluss auch für Ihre Nebenraumanschlüsse wie Küche, Badezimmer oder WC nutzen, dann wird aus diesen Räumen verbrauchte Abluft abgesaugt und gleichzeitig Frischluft in Ihre Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer eingesaugt. Durch den Raumverbund entsteht ein Überströmbereich, sodass Ihre Lüftung als raumübergreifendes System funktioniert.

Zu diesen Themen rund um den SEVi Multi erhalten Sie Informationen:

ü Wärme- & Feuchterückgewinnung mit dem Lüftungssystem SEVi Multi: Optimale Luftverhältnisse

ü Diskretes Design: Das Lüftungssystem SEVi Multi integriert sich dezent in Ihre Wohnräume

ü Einfache Bedienung: Steuern Sie Ihren SEVi Multi über die integrierte Steuerungsplatine

ü Technische Daten des SEVi Multi

ü Montage des SEVi Multi mittels Montagebox

ü Zubehör für den SEVi Multi-Lüfter

Hinweis: Befindet sich ein Flur als Überströmbereich zwischen Ihren Zu- und Ablufträumen, können Sie bis zu drei Räume mit einem SEVi Multi belüften.

Verwenden Sie das Lüftungssystem SEVi Multi für:

ü Immobilienwirtschaft

ü Hotelbranche

ü gewerbliche und öffentliche Einrichtungen

ü Ihre privaten Wohnräume

Sie können Ihren SEVi Multi sowohl als Einzelraumlüftungsgerät als auch mittels Kanalanschluss zur Belüftung mehrerer Räume einsetzen.

Mögliche Einsatzvarianten Ihres SEVi Multi:

ü als Einzelraumlüftungsgerät

ü SEVi Multi mit Kanalanschluss zur Belüftung mehrerer Räume:
        ü Zweitraum anschließbar, z.B. ein Abluftraum wie innenliegende Badezimmer oder WCs
        ü Zuluftraum, z.B. Wohn- oder Schlafzimmer

Mögliche Einbauvarianten für Ihren SEVi Multi mit Kanalanschluss:

ü Horizontal

ü Ohne Fenster (Statik beachten)

ü Unterhalb des Fensters (Lastabtragung erfolgt über die Seitenwände der verstärkten Konstruktion des Wandeinbaugehäuses)

ü Vertikal (Integration in das Mauerwerk)

Wärme- & Feuchterückgewinnung mit dem Lüftungssystem SEVi Multi: Optimale Luftverhältnisse

Integrieren Sie innenliegende Bäder mit dem SEVi Multi aktiv in Ihr Lüftungskonzept und nutzen Sie so regenerativ die warme Abluft Ihres Badezimmers. Denn die Wärme aus der Abluft des Raumes wird zu einem Großteil wiedergenutzt, indem sie mithilfe des  Kanalgegenstromwärmetauschers an die Zuluft abgegeben wird. 

Hierfür gelangt die warme Abluft aus Wohnräumen oder angeschlossenen Ablufträumen durch das Herzstück des SEVi Multi: den hoch-effektiven Enthalpiewärmetauscher. Wärmeenergie und ein Teil der Raumfeuchte wird der Abluft entzogen und anschließend der vorbeiströmenden Zuluft zugeführt. So gelangt frische Außenluft vorgewärmt und mit dem idealen Feuchtegrad in Ihren Wohnraum. Das integrierte Wärmerückgewinnungsgerät bietet Ihnen eine Wärmerückgewinnung von bis zu 89 % sowie eine Feuchterückgewinnung von bis zu 72 %.

Neben der effektiven Wärmerückgewinnung gewährleistet der SEVi Multi eine Feuchterückgewinnung und das ohne Zug oder entstehende Luftströme. Dies wird durch den hocheffizienten Gegenstrom-Wärmetauscher und seine feuchteübertragenden Eigenschaften realisiert. Mittels der chemisch-physikalischen Eigenschaften der Wärmetauscher-Membran kann neben Wärme auch Feuchtigkeit übertragen werden. Zu- und Abluft strömen dabei zwar aneinander vorbei, die Luftarten sind jedoch hermetisch getrennt. So ist eine Übertragung von Gerüchen ausgeschlossen. Je nach Umgebungsbedingungen wird die Entstehung von Kondensat minimiert bzw. verhindert.

Diskretes Design: Das Lüftungssystem SEVi Multi integriert sich dezent in Ihre Wohnräume

Ideal für Ihre Sanierung und den Fensteraustausch: die dezentrale Lüftungseinheit SEVi Multi besitzt einen Zweitraumanschluss mit dem Sie verlässlich mehrere Räume gleichzeitig be- und entlüften. Lassen Sie die Montagebox bei Ihrer Sanierung in das Mauerwerk ein, Sie können hierfür auch eine Montage direkt unter einem Fenster wählen. Falls Sie den SEVi Multi unterhalb des Fensters einbauen, wird die Last des Fensters über die eigene Statik des Lüftungsgerätes aufgenommen.

Achtung: Beachten Sie hierbei die Maximalwerte, Sie finden diese in der Montageanleitung.

Das Design des SEVi-Lüfters ist klar und dezent gehalten, sodass sich die Lüfter-Montagebox optisch problemlos unter Ihrem Fenstersturz integriert. Im Rauminneren schließt das Lüftungssystem mit einer durchgehenden Innenblende ab, während Sie von außen zwei Wetterschutzgitter sehen. So fügt sich der SEVi Multi diskret in die Fensterinnennische ein und passt sich optisch auch an Ihre Fassade an. Sie steuern Ihren dezentralen Lüfter dann vom Innenraum aus.

Modernste Technik in einem schlanken Lüftungsgehäuse: Fassadenseitig verhindern zwei Wetterschutzhauben, dass Wasser in das Lüftungssystem eindringt. Im Rauminneren deckt eine elegante, schlanke Innenblende das Lüftungsgehäuse samt Montagebox ab.

Aufbau der SEVi Multi-Montagebox:

ü Geräteinsatz, der werkzeuglos revisionierbar ist

ü Geräteinsatz beeinhaltet:

       ü 2 druckstarke EC Radialventilatoren der Firma ebm papst: wartungsfrei & mit elektronischer Kommutierung

       ü 1 Enthalpiewärmetauscher

       ü Steuerung des Lüftungssystems

       ü 2 Filter in Z-Bauform der Filterklasse G4 / aus synthetischem Filtervlies mit einem Rahmen aus Polypropylen

       ü optional ein automatischer Klappenverschluss: so kann das Gerät im ausgeschalteten Zustand oder bei Störungen oder Stromausfall automatisch verschlossen werden


Hinweis:
Sie wechseln die Filter der dezentralen Lüftung SEVi Multi einfach und werkzeuglos über die Innenblende. Als Zuluftfilter können Sie optional einen Pollenfilter der Filterklasse F7 einsetzen.

Einfache Bedienung: Steuern Sie Ihren SEVi Multi über die integrierte Steuerungsplatine

Einfache Steuerung über die integrierte Bedieneinheit: An der Frontseite des Gerätes verfügt der SEVi Multi über eine integrierte Bedieneinheit. Auf dieser Bedienoberfläche finden Sie zwei Kurzhubtasten sowie eine LED-Signalisierung, die die aktivierten Betriebszustände anzeigt. Auf der Rückseite der Bedieneinheit ist die Steuerungsplatine fixiert. 

Sie gelangen an das Bedienteil, indem Sie an der Frontseite des Geräteeinsatzes die Innenblende der Serviceklappe öffnen. Drücken Sie hierfür auf den Magnetverschluss, der die Serviceklappe verschließt. Das Lüftungssystem des SEVi Multi hat vier verschiedene Lüftungsstufen, die Sie auch deaktivieren können. Anhand der Filteranzeige sehen Sie, wann die Filter gereinigt oder ausgetauscht werden sollten.

Sonderfunktionen des SEVi Multi:

ü Mittels optionaler motorischer Klappensteuerung schließen die Klappen auch bei Stromausfall

ü Deaktivierbare Ausschaltfunktion

ü Frostschutz Disbalance Steuerung

ü Einstellmodus: Regulieren Sie Zu- und Abluftvolumenströme bei Einsatz eines Kanals direkt an der Steuerung

Technische Daten des SEVi Multi


  Wärmebereitstellungsgrad
  

  bis zu 89 %
  

  Betriebsspannung
  

  24 V DC
  

  Ventilatortyp
  

  radial, feuchtebeständig
  

  Luftleistung im WRG-Betrieb
  

  16 m³/h / 30 m³/h / 40 m³/h / 60 m³/h
  

  Leistungsaufnahme
  

  zwischen 0,19 W/(m³/h) und 0,28 W/(m³/h)
  

  Normschallpegeldifferenz
  

  ~ 48 dB
  

  Schalldruckpegel
  

  ~ 24 dB bei Leistungsstufe 1
  

  Feuchterückgewinnung
  

  zwischen 45% und 72%
  

  Filter
  

  Staubfilter (G4) / optional Pollenfilter F7
  

  Verschließbarkeit / Klappen
  

  2 Versionen: automatisch motorisch oder manuell schließend
  

  Gewicht
  

  6 kg
  

  Wandstärke
  

  ab 420 mm (optional geringere Wandstärken möglich)
  

  Maße Innenblende B x T x H
  

  1001 mm x 10 mm x194 mm (im geöffneten Zustand)
  

  Maße Lüftungsmodul B x T x H
  

  915 mm x 396 mm x 115 mm (im geöffneten Zustand)
  

  Maße Montagebox B x T x H
  

  981 mm x 420 – 600 mm x 177 mm (im geöffneten Zustand)
  

  Energieeffizienzklasse
  

  A
  

Montage des SEVi Multi mittels Montagebox

Ihr SEVi Multi steckt in einer leicht zu montierenden Montagebox, die als Gehäuse dient und aus extrudiertem Polystyrol besteht. Um die Statik des Mauerwerks zu unterstützen sind im Belastungsbereich des SEVi Multi drei Rechteckrohre aus Stahl in das EPS-Gehäuse eingelassen. Zur besseren Lastverteilung ist das Gehäuse außerdem mit einer Hart-PVC-Platte überdeckt und  die Seitenwände mit Hart-PVC-Platten zur Verstärkung der Lastabtragung verklebt. An der Rauminnenseite sind acht Rapid-Federlaschen zur Aufnahme der Steckbolzen der Innenblende eingebaut. Dabei sind je vier Rapid-Federlaschen entweder in dem unteren oder in dem oberen Halterungsprofil fixiert. Das obere Halterungsprofil ist für einen optimalen Halt als zusätzlicher Kantenschutz ausgelegt, sodass Beschädigungen während der Einbauphase vermieden werden können.

Bauen Sie die Montagebox in die Fensterbrüstung der Außenwand ein. Grundsätzlich können nur Fensterelemente ohne Austritt eingesetzt werden. Achten Sie bei der Planung auf eventuelle Heizkörperpositionen, um einen ungehinderten Zugang zur Bedienung und Revision Ihres SEVi Multi-Lüfters zu gewährleisten. Achten Sie außerdem darauf, dass die raumseitige Stirnseite der Montagebox immer mit der fertigen Innenwand abschließen muss.

Achtung: Da sich alle Montageorte auf die statischen Anforderungen auswirken, müssen Sie vorab von den betreffenden Gewerken die fachspezifischen Vorschriften und Normen prüfen lassen. Halten Sie ausnahmslos den Belastungsbereich sowie die maximale Lasteintragung ein!

Belastungsbereich: Sie erkennen den zulässigen Belastungsbereich der Montagebox anhand der blauen Pfeilmarkierungen. Einwirkende Lasten auf den Belastungsbereich werden über die mit PVC-Platten verstärkten Seitenwandbereiche abgetragen. Mit den roten Pfeilmarkierungen wird der anteilig maximale, statische Lasteintrag je Seitenwand mit 125 kg dargestellt.

Hinweis: Sie können den SEVi Multi nach Rücksprache und Freigabe mit Ihrem Planer, Architekten oder Statiker auch ohne ein Fenster einbauen. Nutzen Sie hierfür einen entsprechenden Sturz.

Kontrollieren Sie den Lieferumfang des dezentralen SEVi Multi-Lüfters:

ü Geräteeinsatz mit 230 VAC / 24 VDC Netzteil mit Geräteanschlusskabel (3 m)

ü Montageset Innenblende

ü 2,5 m Lüftungsdichtband

Zubehör für den SEVi Multi-Lüfter

Sie erhalten folgendes Zubehör für Ihren SEVi Multi-Lüfter:

ü Zu- bzw. Abluftelement Set Systemkanal

ü Systemkanal

ü Systemkanalbogen 90° liegend

ü Systemkanalbogen 90° stehend

1. Zu- bzw. Abluftelement Set Systemkanal

Lufteinlass und -auslass für den Wand- oder Deckeneinbau. Achtung: Sie benötigen ein Tellerventil, das nicht im Lieferumfang enthalten ist und daher zusätzlich bestellt werden muss.

Lieferumfang:

ü 1 x Abluftelement Systemkanal

ü 1 x Befestigungssatz für Zuluftelement

ü 1 x Stopfen Systemkanal

ü 2 x Zentrieradapter Systemkanal

Technische Daten:

ü Nennluftvolumenstrom bis zu 60 m³/h

ü Anschlüsse: 2x Systemkanal

ü Abmessungen BxHxT (in mm): 360 x 356 x 260

ü Luftrichtung: geeignet für Entlüftung / Belüftung

ü Material/Farbe: expandiertes Polypropylen / Schwarz

ü Betriebstemperaturbereich: >0°C bis +40°C (frostfrei, mögliche Kondensatbildung ist zu vermeiden)

 

2. Systemkanal

Über den Luftkanal verbinden Sie den SEVi Multi mit dem Zu- bzw. Abluftelement. Mit dem trittstabilen, flexiblen Flachkanal können hohe Volumenströme transportiert werden.

Lieferumfang:

ü 1 x Systemkanal

Technische Daten:

ü Nennluftvolumenstrom bis zu 45 m³/h pro Strang

ü Material außen: Kunststoff PE (Polyethylen); physiologisch und toxikologisch unbedenkliches PE, Neuware ohne Recyclingzusätze, geruchsneutral

ü Material innen: Kunststoff PE-LD (Polyethylen niedrig dicht); enthält 5 % aminfreies Antistatikum (AT 4073 LD)

ü Farbe: blaugrau (ähnlich RAL 7031)

ü Abmessung (HxB): 53 mm x 133 mm

ü Betriebstemperaturbereich: >0°C bis +40°C (frostfrei, mögliche Kondensatbildung ist zu vermeiden)

ü Montagerichtung: senkrecht, waagerecht

ü Brandschutz: Baustoffklasse nach DIN EN 13501-1 / DIN 4102-1 Brandverhalten B2

3. Systemkanalbogen 90° liegend

Mit dem selbstdichtenden, liegenden Lüftungskanalbogen 90° verbinden Sie Systemkanäle.

Lieferumfang:

ü 1 x Systemkanalbogen 90° liegend

Technische Daten:

ü Material: Kunststoff PP (Polypropylen)

ü Farbe: blaugrau (ähnlich RAL 7031)

ü Einsatztemperatur: >0°C bis +40°C (frostfrei, eine mögliche Kondensatbildung ist zu vermeiden)

ü Verbindungstechnik: Selbstdichtende Steckverbindung

ü Montageart: Fester Einbau in Nass- und Trockenestrich, Wände und Decken in massiv oder Trockenbauweise

ü Brandschutz: Baustoffklasse nach DIN EN 13501-1 / DIN 4102-1 Brandverhalten B2
 

4. Systemkanalbogen 90° stehend

Mit dem selbstdichtenden Lüftungskanalbogen 90° verbinden Sie Systemkanäle. Für den stehenden Einbau verwendbar, um den Wechsel von horizontaler auf vertikale Montage zu realisieren.

Lieferumfang:

ü 1 x Systemkanalbogen 90° stehend

Technische Daten:

ü Material: Kunststoff PP (Polypropylen)

ü Farbe: blaugrau (ähnlich RAL 7031)

ü Einsatztemperatur: >0°C bis +40°C (frostfrei, eine mögliche Kondensatbildung ist zu vermeiden)

ü Verbindungstechnik: Selbstdichtende Steckverbindung

ü Montageart: Fester Einbau in Nass- und Trockenestrich, Wände und Decken in massiv oder Trockenbauweise

ü Brandschutz: Baustoffklasse nach DIN EN 13501-1 / DIN 4102-1 Brandverhalten B2

5. Systemkanalwendeverbinder

Selbstdichtender Verbinder zur 180° gedrehten Kopplung von Systemkanälen.

Lieferumfang:

ü 1 x Systemkanalwendeverbinder

Technische Daten:

ü Material: Kunststoff PP (Polypropylen)

ü Farbe: blaugrau (ähnlich RAL 7031)

ü Einsatztemperatur: >0°C bis +40°C (frostfrei, eine mögliche Kondensatbildung ist zu vermeiden)

ü Verbindungstechnik: Selbstdichtende Steckverbindung

ü Montageart: Fester Einbau in Nass- und Trockenestrich, Wände und Decken in massiv oder Trockenbauweise

ü Brandschutz: Baustoffklasse nach DIN EN 13501-1 / DIN 4102-1 Brandverhalten B2

 

6. Ablufttellerventil

Sie bauen das Abluft-Tellerventil DN 125, aus pulverbeschichtetem Stahlblech in Wände und Decken für einen besonders niedrigen Geräuschpegel ein.

Vorteile:

ü Mit fixierbarer, stufenloser Reguliervorrichtung

ü Einfache, schnelle Montage

ü Gut zu reinigen

Lieferumfang:

ü 1 x Ablufttellerventil

Technische Daten:

ü Material: Stahlblech (pulverbeschichtet)

ü Farbe: weiß (RAL 9010)

ü Anschluss DN 125

ü Außendurchmesser: Ø 170 mm

7. Zulufttellerventil

Für eine zugfreie Luftverteilung nutzen Sie das Zuluft-Tellerventil DN 125 mit einem niedrigen Geräuschpegel und großer Wurfweite mit hoher Induktion.

Vorteile:

ü Mit fixierbarer, stufenloser Reguliervorrichtung

ü Einfache, schnelle Montage

ü Gut zu reinigen

Lieferumfang:

ü 1 x Zulufttellerventil

Technische Daten:

ü Material: Stahlblech (pulverbeschichtet)

ü Farbe: weiß (RAL 9010)

ü Anschluss DN 125

ü Außendurchmesser: Ø 170 mm

8. Pollen- / Feinstaubfilter

Rüsten Sie Ihren SEVi-Multi ohne den Einbau eines externen Pollenfiltergehäuses auf die Filterklasse F7 auf.

Vorteile:

ü Einfach zu wechseln

ü Langlebig

ü Hohe Filterleistung

Lieferumfang:

ü 1 x Pollen- / Feinstaubfilter Filterklasse F7

Technische Daten:

ü Material: Vliesstoff Synthetik

ü Farbe: weiß

ü Abmessung (HxBxT): 80x17x165 mm

  

9. Trittschutz für Abluftelement

Mit dem Trittschutz erhalten Sie mehr Trittfestigkeit für das Zu- bzw. Abluftelement beim Einbau in Geschossdecken oder in die Estrichschicht.

Vorteile:

ü Hohe Trittstabilität

ü Rutsch- und Abriebfestigkeit auf dem Abluftelement

Lieferumfang:

ü 1 x Trittschutz

Technische Daten:

ü Material: Stahlblech verzinkt

ü Materialstärke: 0,75 mm

ü Farbe: grau

ü Abmessung (BxT): 360 mm x 260 mm

Außerdem können Sie Ihren dezentralen Lüfter SEVi Multi horizontal und vertikal einbauen sowie unabhängig vom Fenster ausrichten.

Hinweis: Da die Steuerung bereits in das System integriert ist, ist die Montage sehr einfach. Denn Sie müssen kein abgesetztes Bedienelement einbauen.

ü Systemkanalwendeverbinder

ü Ablufttellerventil

ü Zulufttellerventil

ü Pollen- / Feinstaubfilter

ü Trittschutz für Abluftelement

Falls Sie Hilfe bei der Zusammenstellung Ihres SEVi Multi-Lüfters benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie einfach unser Servicepersonal.

Weiterführende Links zu "SEVi Multi-Lüfter - SEVentilation: Be- & entlüften Sie mehrere Räume gleichzeitig"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SEVi Multi-Lüfter - SEVentilation: Be- & entlüften Sie mehrere Räume gleichzeitig"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Pax Schalldämmlüfter mit Wärmerückgewinnung von Inventer Inventer PAX – Schalldämmlüfter mit...
1.775,72 € * 1.973,02 € *
ußenwand-Luftdurchlass ALD / ALD-S / ALD-SV von Lunos LUNOS ALD, ALD-S & ALD-SV:...
ab 44,66 € * 66,64 € *
KWL EC 45 EcoVent Verso dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung von Helios Ventilatoren Helios EcoVent Verso KWL EC 45 - Das...
ab 114,24 € * 152,32 € *
Pax Hauptmodul Schalldämmlüfter mit Wärmerückgewinnung von Inventer Hauptmodul Inventer PAX
1.370,88 € * 1.523,20 € *
iV-Light innen von Inventer iV-Light – Kompakte Lüftung
ab 25,70 € * 28,56 € *
Lüftung WSE Windschutzeinsatz Rund 200 von Inventer Windschutzeinsatz WSE
ab 31,06 € * 34,51 € *
TIPP!
Schallschutzeinlage für Lüftung mit Schallschutzmatte von Inventer Schallschutzeinlage
13,92 € * 15,47 € *
Außenseite iV14-Zero Schalldämmlüftung von Inventer Aufrüst-Set iV14-Zero Upgrade
382,88 € * 425,43 € *
Aktivkohlefilter für Lüftung von Inventer Aktivkohlefilter Inventer
26,78 € * 29,75 € *
Hyg12 Hygrostat von Inventer Hygrostat HYG12
114,60 € * 127,33 € *
Schallprotektor-Einsatz Rund 160mm von Inventer Schallprotektor SPR
18,21 € * 20,23 € *
Außenansicht iV-14-Zero Corner Schallschutzlüfter von Inventer iV14-Zero Corner: Unsichtbarer...
ab 123,17 € * 136,85 € *
Flex Zero Wetterschutzhaube für iV-14 Zero von Inventer Wetterschutzhaube Flex Zero für iV14-Zero
ab 100,67 € * 111,86 € *
Multifunktionales Abluftgerät Aviant mit vollautomatischer Feuchteüberwachung von Inventer Abluftgerät Aviant inkl. App
213,13 € * 236,81 € *
individuelle Lüftungsplanung vom Lüftungsshop für dezentrale Wohnraumlüftung Individuelle Planung
72,00 € * 80,00 € *
Lüfter-Set für Ihre 2-Raum-Wohnung von Inventer im Komplettpaket 2-Raum-Wohnung
ab 2.410,82 € * 2.678,69 € *
Filter gegen Pollen-Filter von Inventer Pollenfilter Inventer
Inhalt 1
ab 16,07 € * 17,85 € *
Wärmespeicher Einschub von Inventer Einschub Wärmespeicher für Inventer
ab 355,57 € * 395,08 € *
Zuletzt angesehen