Pluggit iconVent 160 Wohnraumlüftungsgerät

480,50 € * 658,22 € * (27% gespart ggü. UVP)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 15 Werktage


Jetzt zusätzlich 3 Neukundenrabatt sichern - alternativ von unserer Tiefpreisgarantie profititieren

Kostenlose Fachberatung: +49 (0) 9184 - 34 90 89 9

Variante:

  • LB10427
  • ICV160K-AB
  • 4250064208515
  • Ihre Vorteile nach der Bestellung

    • Soforthilfe am Telefon
    • mehr Gewährleistung bei Herstellern
    • alle Nachweise kostenfrei
    • lebenslanger Ansprechpartner
    • Telefonhilfe für Handwerker

    mehr

Die heutige, dichte Bauweise macht eine Wohnraumlüftung für frische Raumluft nahezu... mehr
Produktinformationen "Pluggit iconVent 160 Wohnraumlüftungsgerät"

Die heutige, dichte Bauweise macht eine Wohnraumlüftung für frische Raumluft nahezu unverzichtbar, denn die luftdichten Gebäudehüllen weisen nur noch eine geringe Luftzirkulation auf und das Risiko für gesundheitliche Beeinträchtigungen sowie Feuchteschäden steigt.

Das dezentrale Einzelraumlüftungsgerät iconVent 160 von Pluggit verspricht Abhilfe:

Das System wurde zur kontrollierten Belüftung von Neubauten und bei Modernisierungsvorhaben von Wohngebäuden entwickelt. Durch seine platzsparende Einbauweise eignet sich das Gerät jedoch besonders für den nachträglichen Einbau in Bestandsgebäude.

Obwohl das System so kompakt konstruiert wurde, arbeitet es effizient und erreicht im paarweisen Betrieb einen Luftwechsel von bis zu 46 m³/h mit einer Wärmerückgewinnung bis 81,6 %.

 

Die Vorteile des iconVent 160 von Pluggit

  • Pluggit-iconVent-160-Masszeichnung

    Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einfache, bauphasenunabhängige Installation in die Außenwand ohne die Verlegung von Rohren
  • Integrierter Feuchtesensor zur Bereitstellung eines optimalen Luftfeuchteverhältnis
  • Sicherstellung einer sauberen und pollenfreien Raumluft durch verbaute Filter
  • Höchste Energieeffizienz mit Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 81,6%
  • Vier einstellbare Betriebsmodi für einen individuell steuerbaren Lüftungsbetrieb
  • Werkzeuglose Reinigung und Wartung
  • Erhöhte Schalldämmung mit Laibungsset 60 oder Schalldämmelement 3K

Die Varianten des Pluggit iconVent 160

Das Lüftungsgerät kann in zwei verschiedenen Varianten erworben werden. Diese unterscheiden sich bezüglich Ihres Lieferumfangs:

 

Basis Komplettset

Basis Fertigstellungsset

Beschreibung

Dezentrales Einzelraumlüftungsgerät komplett mit Außen- und Innenblende aus Kunststoff, ohne Steuerung

Lüftungstechnik für das dezentrale Lüftungsgerät, ohne Steuerung

Artikelnummer

ICV160K-AB

ICV160BF

Bestandteile

1 x Lüfter-Einheit
1 x Wärmetauscher-Einheit
1 x Einschubrohr 500 mm
1 x Innenblende mit Staubfilter
1 x Außenblende aus Kunststoff weiß
2 x Putzdeckel.

Hinweis: Bitte ICV160MK Montagekleber verwenden.

1 x Lüfter-Einheit
1 x Wärmetauscher-Einheit Hinweis: Bitte Einschubrohr, Innen- und Außenblende separat bestellen.

 Pluggit-iconVent-160-Bestandteile-KomplettsetHinweis: Wenn Sie eine standardmäßige Installation des Lüfters in die Außenwand mittels Kernlochbohrung planen, empfehlen wir den Kauf des Komplettsets, welches alle benötigten Komponenten für die Installation beinhaltet. Weist Ihre Einbausituation jedoch Besonderheiten, wie die Montage im Keller oder Dachgeschoss, auf, ist es von Vorteil ein Rohbauset zu erwerben, das Ihren speziellen Anforderungen entspricht und anschließend das Fertigstellungsset in die Vorrichtung einzusetzen.

Für diese Fälle bietet Pluggit spezielle Rohbausets zur Keller- und Dachlösung an. Schauen Sie einfach in unserem Lüftungsshop vorbei!

Achtung: Zur erfolgreichen Inbetriebnahme des Systems muss zusätzlich eine Steuereinheit separat erworben werden.

 

Laibungslösung des iconVent 160 von Pluggit

Für den iconVent 160 ist eine Laibungslösung erhältlich, welche problemlos in die Außenwand integriert und bereits bei einer Wärmedämmverbundsystem-Stärke von 60mm verbaut werden kann.

Bei dieser Lüftungslösung ist das Lüftungsgerät von außen fast nicht sichtbar, da die Außenblende seitlich in der Fensterlaibung integriert wird.

  • Wegen des Umsteck-Systems lässt sich der iconVent 160 durch 180°-Drehung sowohl links als auch rechts in die Laibung einsetzen.
  • Das System besteht aus zwei Hauptkomponenten: Das Styropor-Element, welches sich in der Fensterlaibung befindet, sowie dem Lüftungsrohr mit Lüfter-Einheit und Innenrohr in der Hauswand.

Wärmerückgewinnung des Lüfters iconVent 160 von Pluggit

Das Lüftungsgerät iconVent 160 wird idealerweise paarweise betrieben. Das bedeutet, ein Gerät läuft im Zuluftbetrieb während das zweite Gerät gleichzeitig im Abluftbetrieb läuft. Dabei verfügt das dezentrale System über die Fähigkeit der Wärmerückgewinnung.

Dadurch wird es möglich, Wärmeenergie aus dem Innenraum in einem Wärmetauscherelement, welches im dezentralen Lüfter verbaut ist, zu speichern und anschließend an die einströmende Frischluft abzugeben. So können Sie Heizenergie sparen und werden kontinuierlich mit angenehm temperierter Raumluft versorgt.

Die Wärmerückgewinnung funktioniert nach dem folgenden Prinzip:

Abluftphase

Zuluftphase

Der Ventilator fördert zunächst, abhängig von der Lüfterstufe, 50-70 Sekunden lang warme, verbrauchte Abluft aus dem Innenraum nach draußen. Die enthaltene Wärmeenergie wird dabei im keramischen Wärmetaucher gespeichert, bis die maximale Kapazität erreicht ist.

Nach dem Zeitintervall wechselt der Ventilator seine Drehrichtung und transportiert kalte Außenluft durch den warmen Keramikspeicher in den Wohnraum. Dadurch wird die Frischluft erwärmt. Anschließend wechselt der Ventilator wieder in die Abluftphase.

 

Steuerung des iconVent 160 von Pluggit

Zur Bedienung des dezentralen Lüfters muss separat ein Steuerelement gekauft werden.

Dazu können sie beispielsweise die Lüftungssteuerung mit Automatikmodus erwerben:

Pluggit-iconVent-160-Aufbau-Steuerung

  • Komfortable, intuitive Steuerung des Volumenstroms in vier Leistungsstufen
  • Automatische Feuchteregulierung durch integrierten Feuchtesensor
  • Flaches, formschönes Design
  • Eingebaute Filterwechselanzeige abhängig von der geförderten Luftmenge (LED der Filterwechselanzeige blinkt)
  • Vier Betriebsmodi wählbar: Automatik- Modus; Winter- Modus; Sommer-Modus und Schlaf- Modus:

Automatik-Modus

Im Automatik-Modus werden die Lüftungsstufen über den integrierten Feuchtigkeitssensor automatisch gesteuert.

Winter-Modus

Im Winter-Modus wechselt das System paarweise in einem zeitlichen Intervall von ca. 70 Sekunden die Luftförderrichtung, um die Wärmerückgewinnung sicherzustellen.

Sommer-Modus

Im Sommer-Modus läuft das System durchgehend in eine Richtung, um eine schnelle Durchlüftung der Wohneinheit ohne Wärmerückgewinnung zu gewährleisten.

Schlaf-Modus

Im Schlaf-Modus pausiert das System für 1 Stunde, sodass das Einschlafen nicht von Lüftergeräuschen gestört wird. Nach Ablauf der Zeit wird zum vorherigen Modus gewechselt.

 

Lieferumfang der Steuereinheit:

Pluggit-iconVent-160-Bestandteile-Steuerung

Hinweis: Neben der Lüftungssteuerung mit Automatik-Modus kann das Lüftungsgerät ebenfalls über die SmartControl-Steuerung von Pluggit bedient werden.

Montage des Pluggit iconVent 160

Wichtig: Um die Installation durchführen bzw. das Lüftungsgerät benutzen zu können, müssen eine Unterputzdose, eine Steuereinheit und ein Installationskabel separat erworben werden.

Bestimmen Sie zunächst die richtige Einbauposition für das Lüftungsgrät in der Außenwand:

  • Mindestabstand zur Decke: 300 mm
  • Mindestanstand zum Boden: 1000 m
  • Mindestabstand zu anderen Objekten, z.B. Türen und Fenster: 150 mm
  • Mindestabstand zwischen zwei Geräten: 1000 mm horizontal und vertikal, 1400 mm diagonal

Die Montage des dezentralen Lüfters kann anschließend in die folgenden Schritte unterteil werden:

  1. Erstellung der Wandöffnung durch einen vorgefertigten Einbau-Montagestein, der während der Rohbauphase als Mauerstein eingesetzt wird, oder durch eine Kernbohrung mit einem Durchmesser von 162 mm und einem Gefälle von 1-3°.
  2. Einbauen des Montagerohrs mittels Montagekleber in die Wandöffnung.
  3. Verlegen der Leitungen zur Verbindung mit der Lüfter-Einheit.
  4. Montieren des Außenabschlusses (werkzeuglos) von außen auf das Lüftungsrohr.
  5. Einsetzen der Lüfter- und Wärmetauschereinheit in das Montagerohr.
  6. Optional: Einsetzen des Schalldämmelements 3K.
  7. Aufsetzen der Innenblende mit Filter, indem das Bestandteil auf das Lüftungsrohr gesteckt wird.

Achtung: Bei dieser Aufzählung handelt es sich um eine kurze Übersicht der Montageschritte. Lesen Sie sich vor Installation Ihrer Lüftereinheit die Betriebsanleitung ausführlich durch.

Technische Daten der iconVent 160 Lüftung von Pluggit

Montage

Außenwand

Netzspannung

230 V / 50 Hz

Eingangsspannung [V]

12 DC SELV

Spezifische Eingangsleistung [W/m³/h]

0,14

Anschlüsse

max. 6 Funktionseinheiten

Lüftungsstufen

4

Leistungsaufnahme je Stufe [W]

Stufe 1: 0,9 
Stufe 2: 1,1 
Stufe 3: 1,6 
Stufe 4: 2,8

Luftleistung [m³/h]

Stufe 1: 16
Stufe 2: 22
Stufe 3: 30
Stufe 4: 43

Normschallpegeldifferenz [dB]

40 / 44 (mit optionalem Schalldämmelement 3K)

Schallwerte [dB(A)]

Stufe 1: <14
Stufe 2: <20
Stufe 3: <32
Stufe 4: <35

Ventilatoren (paarweise)

12V DC Axial Lüfter mit Drehrichtungsumkehr

Wärmebereitstellungsgrad, η∅ [%]

81,6

Wärmetauscher

Keramik

Schutzart

IP 22

Durchmesser [mm]

160

Kernbohrungsdurchmesser [mm]

162

Optimale Wandstärke [mm]

ab 315

Mindestwandstärke (bei Verwendung einer Außenhaube aus Metall) [mm]

280

Gewicht [kg]

4,6

Größe der Außenblende [mm]

197 x 205 x 46 (BxHxT)

Größe der Innenblende [mm]

190 x 214 x 40 (BxHxT)

zulässige Betriebstemperatur [°C]

-20 .... 60

Filter

ISO Coarse 45 % gemäß ISO 16890 (G3 gemäß DIN EN 779:2012)

Weiterführende Links zu "Pluggit iconVent 160 Wohnraumlüftungsgerät"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pluggit iconVent 160 Wohnraumlüftungsgerät"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen