LUNOS e2 - Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

 e2 - Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung von Lunos
ab 386,94 € * 493,85 € * (21,65% gespart ggü. UVP)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Jetzt zusätzlich 3 Neukundenrabatt sichern - alternativ von unserer Tiefpreisgarantie profititieren

Einschub:

Innenblende:

Rohr:

Außenhaube:

  • LB10217
  • 041 157
  • Ihre Vorteile auf einen Blick

    • kostenlose Rücknahme
    • 2 Jahre Garantie
    • Lieferung in 3 Werktagen
    • sichere SSL-Zahlungsabwicklung
    • DSGVO Datenschutzkonform
Produktinformationen "LUNOS e2 - Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung"

LUNOS e2: Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Der e2 des Herstellers LUNOS gehört zu den kleinsten dezentralen Lüftern des Berliner Unternehmens. Ausgelegt für die Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung basiert die Technik des axialen Außenwandlüfters auf dem Prinzip des regenerativen Wärmetausches. Entwickelt wurde hier ein kompakter, aus einem Keramikverbundwerkstoff bestehender Wärmespeicher, der einen maximalen Wärmebereitstellungsgrad von 90,6 % bringt. Neben der Standardvariante e² gibt es den e²kurz und e²mini für schmale Außenwände sowie den e²neo für besondere Schallschutzanforderungen. Was den Lüfter ausmacht, in welchen Varianten die e2-Serie erhältlich ist und wie effektiv der dezentrale Lüfter wirklich arbeitet, haben wir uns einmal genauer angeschaut.

Alle Themen im Überblick:

4.   Außenhaube:

In welcher Farbe und Form soll die Außenhaube Ihres e2 sein: Klassisch Weiß oder metallisches Design in Edelstahl oder Kupfer, runde Form oder eckig?

ü Keine

ü Kunststoff rund/ weiß: Außengitter, weiß mit Krallenbefestigung, Insektenschutz und Fassadenschutzring, Ø = 180 mm, ähnlich RAL 9016

ü Kunststoff rund/ anthrazit: Außengitter, anthrazit mit Krallenbefestigung, Insektenschutz und Fassadenschutzring, Ø = 180 mm, ähnlich RAL 7016

ü Kunststoff rund/ gesandet: Außengitter, besandet mit Krallenbefestigung, Insektenschutz und Fassadenschutzring in Weiß, Ø = 180 mm

ü Metall rund/ Edelstahl: Außengitter für Innendurchmesser 125-160 mm, Insektenschutz, Ausführung in Edelstahl zum Stecken, Ø = 175 mm

ü Metall rund/Kupfer: Außengitter für Innendurchmesser 125-160 mm, Insektenschutz, Ausführung in Kupfer zum Stecken, Ø = 175 mm

ü Metall eckig/ Edelstahl: Außengitter für Innendurchmesser 160-200 mm, Insektenschutz, Ausführung in Edelstahl zum Stecken, (H x B) 228 x 228 mm

ü Metall eckig/ Kupfer: Außengitter für Innendurchmesser 160-200 mm, Insektenschutz, Ausführung in Kupfer zum Stecken, (H x B) 228 x 228 mm

ü Schallhaube ALU weiß: Außenhaube mit Schalldämmung, Aluminium weiß pulverbeschichtet, Maße (H x B x T): 235 x 205 x 72 mm, ähnlich RA

ü Schallhaube ALU anthrazit: Außenhaube mit Schalldämmung , Aluminium anthrazit pulverbeschichtet, Maße (H x B x T): 235 x 205 x 72 mm, ähnlich RAL 7016

 

Achtung: Falls Sie für die Außenhaube einen Cornerabschluss wünschen, müssen Sie diesen extra bestellen und im Bestellvorgang bei Außenabschluss „keine“ auswählen.

LUNOS e2: So funktioniert der dezentrale Lüfter und für diese Räume ist er geeignet

E²-Lüfter eignen sich für den Zu- und Abluftbetrieb in Wohnräumen. Hierfür arbeiten stets zwei Geräte paarweise im Betrieb. Für eine effiziente Wohnraumlüftung müssen Sie also immer eine gerade Anzahl an Lüftungsgeräten verbauen.

Für diese Wohnräume ist der e2 ausgelegt:

ü Wohnzimmer

ü Kinderzimmer

ü Esszimmer

ü Schlafzimmer

ü Arbeitsräume

Für reine Ablufträume wie Küche und Bad eignet sich hingegen der eego, der aus Feuchträumen die anfallende Feuchtigkeit sowie verbrauchte Raumluft absaugt. Bei diesem Lüfter ist ein paarweiser Betrieb nicht notwendig, da in diesem Abluftgerät durch zwei kleine Versionen des e² eine gleichzeitige Zu– und Abluft mit Wärmerückgewinnung gewährleistet ist. Mehr über das Abluftgerät erfahren Sie in unserer Produktvorstellung zum eego hier im Lüftungsshop von Luftbude.

Eckdaten zur e2-Serie:

ü Zulassung Z-51.3-242

ü RoHS und WEEE konform

ü EnEV und DIN 1946-6 konform

ü Getestet nach DIN 308 und DIBt Standard

ü Einsetzbar in Niedrigenergiehäusern

Wie funktioniert die Lüftung in Wohn– und Schlafräumen mit dem e²?

Basis des Lunos-e2 ist das Prinzip des regenerativen Wärmetauschers: Zu- und Abluft durchlaufen denselben Wärmespeicher. Während der ausströmenden Raumluft Wärme entzogen und gleich einem Akku im Kern gespeichert wird, kann der einströmenden Frischluft im Speicherelement diese Wärme wieder zugeführt werden. So können Heizenergie erhalten und somit Heizkosten reduziert werden. Um diese Wärme zu erhalten und anschließend nutzen zu können, läuft der Lüfter im reversierenden Betrieb. Das bedeutet: Ein Lüfter arbeitet 70 Sekunden (beim e2 kurz: 50 s) im Zuluftbetrieb, bringt also frische Luft von außen in den Raum. Das zweite Gerät arbeitet hingegen in diesen 70 Sekunden (e2 kurz: 50 s) im Abluftbetrieb und transportiert verbrauchte Raumluft nach außen. Beide Geräte arbeiten hierbei in der jeweilig eingestellten Volumenstromstufe. Nach den 70 S. wechselt die Luftrichtung in den Geräten: aus Zuluft- wird Abluftbetrieb und umgekehrt. So entspricht die Summe der zugeführten stets der Summe der abgeführten Volumenströme.

Es ist möglich, die im Gegentakt arbeitenden Gerätepaare in zwei verschiedenen Räumen zu installieren und zu betreiben. Hierfür benötigen Sie zwischen den Räumen einen Luftverbund mit ausreichend großen Überström-Luftdurchlässen.

Hinweis: Der e2 hat im Grundlastbetrieb (0,09 W/m3/h) eine Leistungsaufnahme von 1,4 Watt. Nach der Ecodesign-Richtlinie erhält der dezentrale Wohnraumlüfter die Energieeffizienzklasse A.

Sie können die Lunos Lüfter der e2-Serie im Temperatureinsatzbereich zwischen - 15°C bis + 40°C und bei einer relativen Luftfeuchte von bis zu 65 % im Innenraumbereich (nicht kondensierend) verwenden.

Achtung: Droht eine Überschreitung der Einsatzgrenzen, sollten Sie den Lüfter ausschalten und die Innenblende schließen. Stellen Sie die Frischluftzufuhr in diesen Fällen über die normale Fensterlüftung sicher.

LUNOS e2-Serie: Produkteigenschaften und mögliche Ausführungen für den e2

 


  
  

  e2
  

  e2kurz
  

  e2mini
  

  e2neo
  

Messflächenschalldruckpegel
  

ab 17 dB (40 dB)
  

ab 17 dB (40 dB)
  

ab 17 dB (40 dB)
  

ab 11 dB (38dB)
  

Leistungsaufnahme
  

ab 1,4 W
  

ab 1,0 W
  

ab 0,6 W
  

ab 0,3 W
  

Wärmerückgewinnung
  

Wärmebereitstellungsgrad nach Spülluftverfahren: 90,6 %
  

Wärmebereitstellungsgrad nach Spülluftverfahren: 82,7 %
  

Wärmebereitstellungsgrad nach Spülluftverfahren: 74,4 %
  

Wärmebereitstellungsgrad nach Spülluftverfahren: 82,6 %
  

Lüftergröße
  

ø 154 x 243 mm
  

ø 154 x 168 mm
  

ø 98 x 160 mm
  

ø 154 x 243 mm
  

Kombinierbar mit anderen Lüftern
  

alle 160er Systeme inkl. LUNOtherm und Außenhauben als Außenabschluss
  

alle 160er Systeme inkl. LUNOtherm und Außenhauben als Außenabschluss
  

Kompatibel zu Rundkanälen mit 100 mm Innendurchmesser
  

alle 160er Systeme inkl. LUNOtherm und Außenhauben als Außenabschluss
  

Geeignet für
  

 

Neubau & Sanierung, Wandstärke ab 280 mm
  


Neubau & Sanierung, Wandstärke ab 200 mm
  

Neubau & Sanierung, Wandstärke von 167 mm bis max.300 mm
  

Neubau & Sanierung, Wandstärke ab 280 mm
  

 

Der leise e2neo:

 

 

Der kurze e2kurz: für schmale Außenwände ab 200 mm Wandstärke:

 

 

Der schmale e2mini: für besonders dünne Wandstärken von 167 mm bis maximal 300 mm:

 

 

Der klassische e2: für den Einsatz in Wohn- und Schlafräumen mit normaler Wandstärke:

 

 

1. EC-Technik für einen niedrigen Schallpegel
Beim e2 verbinden sich hocheffiziente Motoren mit neuester ec-Technologie mit strömungsmechanisch überarbeiteten und speziell ausgewuchteten Ventilatoren: Laufgeräusche wie Eigengeräusche werden auf ein Minimum reduziert.

Messflächenschalldruckpegel (jeweils 18, 31 bzw. 38 m³/h Fördervolumen):

ü 16,5 dB in Stufe 1

ü 19,5 dB in Stufe 2

ü 26 dB in Stufe 3

Dadurch liegen die Lüfter unter den geforderten max. Schallemissionswerten der DIN für Wohn- und Schlafräume.

LUNOS e2neo: Der optimierte e2

ü Moderne ec-Technik und Motorregelung: An die Anforderungen der Reversiertechnik angepasster ec-Motor, der eine präzisere Steuerung der Lüftungsstufen sowie einen leisen Wechsel der Lüftungsrichtungen realisiert. Zusätzlich sorgen die überarbeiteten Ventilatorblätter für noch geringere Laufgeräusche.

ü Effizienz: Geringere Leistungsaufnahme für eine besonders hohen Effizienz und eine deutliche Energieeinsparung bei der Wärmebereitstellung. Daher erreicht der e2neo nach der ERP-Richtlinie die Energieeffizienzklasse A+.

ü Wärmerückgewinnung: DerWärmebereitstellungsgrad von über 80 % wird mithilfe des kompakten Wärmespeichers aus einem Keramik-Verbundwerkstoff erreicht.

ü Geringe Abmessungen: In seiner Volumenstromklasse gehört der e2neo zu den weltweit kleinsten dezentralen Lüftern mit Wärmerückgewinnung. Nicht größer als eine CD sind die kleinen, flachen Innenblenden.

ü Kompatibilität zu anderen Geräten: Bereits vorhandene LUNOS-Lüftungssysteme der 160er-Serie können aufgrund derselben Wanddurchführung gegebenenfalls durch den e2neo ausgetauscht werden.

ü Vielseitige Montagemöglichkeiten: Alle Lüfter der Serie e2 können sowohl im Neubau als auch bei Sanierung eingebaut werden: Bei einem Neubau unkompliziert mit einem Wandeinbaugehäuse, das zwischen die Steine gesetzt wird. Oder bei einer Sanierung, indem nachträglich eine 162 mm große Kernbohrung gesetzt wird. Die Wand muss hierfür mindestens eine Stärke von 280 mm haben.

LUNOS e2: Technische Daten des Lüfters

Die technischen Werte des e2 auf einen Blick:


  max. Wärmerückgewinnung
  

  90,6 %
  

  Volumenstrom
  

  18/ 31/ 38 m³/h
  

  Leistungsaufnahme je Gerät
  

  1,4/ 2,8/ 3,3 W
  

  spezifische Leistungsaufnahme
  

  0,09 W/m³/h
  

  Netzspannung/-frequenz
  

  12V DC (bei Verwendung der LUNOS-Netzteile)
  

  Feuchterückgewinnung
  

  ca. 20 - 30 %
  

  Messflächenschalldruckpegel
  

  17 - 26 dB (A)
  

  Normschallpegeldifferenz
  

  42 dB
  

  Mindesteinbaulänge
  

  280 mm
  

  Länge des Gerätes
  

  243 mm
  

  ø Kernbohrung
  

  162 mm
  

 

Upgraden Sie Ihren Lunos e2-Serienlüfter zum unsichtbaren Laibungslüfter:

Sie können die Lüfter der e2-Serie mit dem LUNOtherm sowie dem LUNOtherm-S Fassadenelement kombinieren. So entfällt das Außengitter auf der Fassade und Sie bekommen lediglich einen schmalen Lüftungsspalt in der Laibung oder im Sturz.

Luftbude-Tipp: Der e2mini ist als einziger Lüfter der e2-Serie nicht mit den Fassadenelementen kombinierbar.

Montagehinweis: Achten Sie vor dem Anbau Ihres Lüfters, darauf, dass sich das Gerät nicht über empfindlichen Möbeln, Oberflächen oder Bildern befindet. Wählen Sie eine Wand, die unter dem Lüfter „frei“ bleiben kann. Installieren Sie die Lüfter außerdem nicht oberhalb oder in der Nähe von Raumthermostaten und halten Sie den empfohlenen Mindestabstand des Gerätepaares in einer Wand von 1 m ein. Nachdem Sie für Ihren Lüfter die passende Position gefunden haben, folgen Sie der Montageanleitung.

Zubehör für die Lunos e2-Serie

Für Ihre Lunos-Geräte der e2-Serie erhalten Sie folgendes Zubehör als Zusatz-oder Austauschteile:

ü Innenblende kpl. 9/IBE

ü Ersatzfilter G3, 9/FIB3R 3er Pack

ü Schalldämmset 9/SW

ü Winddrucksicherung 9/WDSE (für Montagerohre ab 370 mm Länge) Schallschutzblende 9/IBS

Hinweis: Für Allergiker sind optionale Pollenfilter ideal, die Pollen, Schmutz und Schwebstoffe aus der einströmenden Frischluft filtern, bevor diese in die Wohnräume gelangen.

LUNOS bietet in der Serie e2 vier Lüfter für verschiedene Anforderungen. Als universelle Lüftungslösung, eignet sich der e2 auch bei hohen Schallschutzanforderungen. Mithilfe der vier Varianten e2, e2kurz und e2mini finden Sie den passenden Lüfter zu Ihrer Wandstärke und können selbst sehr schmale Wände mit Lüftungsgeräten bestücken.

Sie erhalten den LUNOS e2 in vier Varianten:

ü der klassische e2: für den Einsatz in Wohn- und Schlafräumen mit normaler Wandstärke

ü der kurze e2kurz: für schmale Außenwände ab 200 mm Wandstärke

ü der schmale e2mini: für besonders schmale Wandstärken von 167 mm bis maximal 300 mm

ü der leise e2neo

2. Effizient und umweltfreundlich
Mittels der sehr geringen Leistungsaufnahmen sind die Lüfter e2, e2kurz und e2mini besonders energieeffizient und gewährleisten dadurch sehr gute Energieeffizienzklassen. So beträgt die Leistungsaufnahme umgerechnet nur 0,09 W/m³/h. Dadurch überzeugt der e² mit Energieeffizienz, einem aktiven Beitrag zum Umweltschutz und einer merklichen Energieeinsparung. Die in der aktuellen DIN 1946-6 geforderten Werte für Geräte der Effizienzklasse E werden um ein Vielfaches unterschritten.

3. Innovativ und kostensparend durch Wärmerückgewinnung
Das Prinzip des regenerativen Wärmetausches wird bei den Lüftern der e²-Serie durch den sogenannten acuvent-Speicherstein umgesetzt. Dieser sitzt mitten im Luftstrom eines ec-Motors mit Axialventilator. Im Reversiermodus nimmt der Wärmespeicher die Wärmeenergie der Raumluft auf und gibt sie anschließend an die einströmende Außenluft wieder ab. Durch diese effiziente Nutzung der Heizenergie im Wärmespeicher kann bis zu 90 % der Heizenergie trotz Lüftung erhalten bleiben.

Hinweis: Um eine ausgeglichene Zu- und Abluftbilanz zu erreichen, benötigen Sie mindestens zwei Lüftungsgeräte bzw. eine gerade Stückzahl an e²-Lüftern.

4. Schmal und platzsparend
Die e²-Serie gehört zu den kleinsten dezentralen Lüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung. E2 und e2kurz sind in ihrer Volumenstromklasse äußerst kompakt gebaut und bieten eine geringe Abmessung selbst für beengte Platzverhältnisse.

5. Kombinierbar mit anderen Geräten
Besitzen Sie bereits ein LUNOS Lüftungssystem, so können Sie die vorhandenen Lüfter der 160er-Serie der Typen ALD-R 160 oder ALD-R 160 L mit LUNOtherm aufgrund derselben Wanddurchführung durch die Lüfter e2 und e2kurz austauschen. Im Neubau können Sie den LUNOS e² mit allen LUNOtherm-Fassadenelementen kombinieren. Kombiniert mit den Fassadenelementen ist vom Lüftungssystem nur ein kleiner Schlitz in der Fensterlabung sichtbar. Auf auffällige Gitter oder große Wandaufbauten können Sie daher verzichten.

6. Variabel montierbar
Sie können alle Lüfter der Serie e2 sowohl für Ihren Neubau als bei Ihrer Sanierung einsetzen. Bei einem Neubau setzen Sie die Lüfter mithilfe eines Wandeinbaugehäuses zwischen die Steine. Im Falle einer Sanierung können Sie die Lüfter nachträglich mithilfe einer 162 mm bzw. 100 mm (e2mini) großen Kernbohrung einbauen. Hierfür muss die Wand mindestens 300 mm stark sein. Die Steuerung wird in eine handelsübliche Elektronikdose oder in die Unterverteilung eingebaut und verkabelt. Dann sind nur drei Adern mit 12V-Schutzkleinspannung notwendig.

7. Planungssicher
Die bauaufsichtliche Zulassung des e² konnte durch das DIBt bis Mitte 2021 verlängert werden.

Hinweis: Sie können den Motor des e2 mittels Steuerung feuchtegeführt und/oder mit Zeitfunktionen betreiben.

Durch konstante Verbesserung wurde der e2 optimiert: Der e2neo bietet einen Flüsterbetrieb von 5 m3/h. Dies wird durch einen hoch entwickelten Motor, dessen deutlich reduzierte Betriebsgeräusche sowie eine feinere Regelung erreicht. Daher ist der e2neo leiser als die vorherigen Modelle der e2-Generation und auch effizienter.

Eigenschaften des e2neo:

ü LUNOS e2: So funktioniert der dezentrale Lüfter und für diese Räume ist er geeignet

ü LUNOS e2-Serie: Produkteigenschaften und mögliche Ausführungen für den e2

ü LUNOS e2neo: Der optimierte e2

ü LUNOS e2: Technische Daten des Lüfters

ü Zubehör für die Lunos e2-Serie 

Je nach Raumgröße und Nutzung benötigen Sie einen passenden e2-Lüfter, damit Ihr Lüfter auch effektiv arbeitet. In unserem Onlineshop finden Sie daher verschiedene Varianten des dezentralen Lüfters, sodass Sie sich Ihr e2-Gerät entsprechend zusammenstellen können. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Wahl, beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und finden Sie Ihr passendes e2-Modell:

 

1.   Einschub:

Wählen Sie Ihren Einschub mit ec-Technik für die Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung. Achten Sie hierbei auf die Mindestrundkanallänge, je nach Durchmesser benötigen Sie eine entsprechende Bohrung bzw. ein entsprechendes Wandeinbaugehäuse.

ü e260: Lüftung mit Wärmerückgewinnung für Wohnräume, effizienz- und geräuschoptimiert: inkl. keramischem Speicherelement, EPP-Schaumgehäuse,Wärmedämmung, G3-Filter, ec-Motor, Mindestrundkanallänge: 240 mm

ü e2: Lüftung mit Wärmerückgewinnung für Wohnräume: inkl. keramischem Speicherelement, EPP-Schaumgehäuse, Wärmedämmung, G3-Filter, 12 V SELV ec-Motor, Mindestrundkanallänge: 280 mm

ü e2kurz: Lüftung mit Wärmerückgewinnung für Wohnräume: Bauart wie e2, jedoch gekürztes Speicherelement, Mindestrundkanallänge: 200 mm

 

2.   Rohr:

Für die Wanddurchführung benötigen Sie einen Rundkanal, in den Sie den Lüfter einschieben können. Besitzen Sie bereits einen Kanal, brauchen Sie kein Rohr auszuwählen. Ansonsten entscheiden Sie sich zwischen der kürzeren und der längeren Variante.

ü Kein

ü 50 cm: Rundkanal für alle Geräte der 160er Serie, (auch verwendbar mit LUNOtherm), Maße (Ø x L): 160 x 500 mm

ü 70 cm: Rundkanal wie oben in 700 mm Länge, Maße (Ø x L): 160 x 700 mm

 

Entscheiden Sie, wie Ihre Blende zum Rauminneren hin aussehen soll. Wählen Sie Ihr gewünschtes Material oder einen zusätzlich integrierten Schallschutz.

ü Keine

ü Standard: Maße (H x B x T): 180 x 180 x 35 mm

ü Komfort: Komfort Innenblende im Kunststoffdesign, Maße (H x B x T): 191 x 180 x 60 mm

ü Komfort Glas: Komfort Innenblende im Glasdesign, Maße (H x B x T): 197 x 185 x 66 mm

ü Schallschutz: Schallschutz Innenblende, inkl. waschbarer Filter, je ein Stück Filterklasse G2 und G3, Maße (H x B x T): 250 x 250 x 78 mm

 

3.  Innenblende:

Weiterführende Links zu "LUNOS e2 - Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LUNOS e2 - Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vento Expert A30-1 Pro von Blauberg Ventilatoren VENTO Expert DUO A30-1 Pro/W - Blauberg...
ab 178,89 € * 213,01 € *
Schallprotektor-Einsatz Rund 160mm von Inventer Schallprotektor SPR
18,21 € * 20,23 € *
Multifunktionales Abluftgerät Aviant mit vollautomatischer Feuchteüberwachung von Inventer Abluftgerät Aviant inkl. App
213,13 € * 236,81 € *
KWL EC 45 EcoVent Verso dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung von Helios Ventilatoren Helios EcoVent Verso KWL EC 45 - Das...
ab 114,24 € * 152,32 € *
iV-Light innen von Inventer iV-Light – Kompakte Lüftung
ab 25,70 € * 28,56 € *
Schallschutzeinlage für Lüftung mit Schallschutzmatte von Inventer Schallschutzeinlage
13,92 € * 15,47 € *
Außenansicht iV-14-Zero Corner Schallschutzlüfter von Inventer iV14-Zero Corner: Unsichtbarer...
ab 123,17 € * 136,85 € *
TIPP!
Lüfter-Set für Einfamilienhaus bis 160m² Haus bis 160m²
ab 5.709,50 € * 6.343,89 € *
Lüftung WSE Windschutzeinsatz Rund 200 von Inventer Windschutzeinsatz WSE
ab 31,06 € * 34,51 € *
Haus 120m² dezentrale Wohnraumlüftung Komplettset Lüfter-Set Lüftungsshop Haus bis 120m²
ab 5.276,82 € * 5.863,13 € *
Außenseite iV14-Zero Schalldämmlüftung von Inventer Aufrüst-Set iV14-Zero Upgrade
382,88 € * 425,43 € *
Pax Schalldämmlüfter mit Wärmerückgewinnung von Inventer Inventer PAX – Schalldämmlüfter mit...
1.775,72 € * 1.973,02 € *
Zuletzt angesehen